GI-Logo

Archiv von Veranstaltungen in 2017:

Wann? Was? Wo? Wie teuer?
10.01.2017, ab 19:00 Live-Hacking-Show für Jedermann
Passwörter werden in Sekundenschnelle geknackt, diskreditierende Informationen ans Tageslicht gezerrt und kurzerhand mal ein Smartphone gehackt. Alle Beispiele sind echt und live, aber selbstverständlich anonymisiert. Jeder Zuschauer wird sich daher selbst erkennen - niemand wird bloßgestellt. Referent: Tobias Schrödel
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung
14.01.2017 Regionalwettbewerb FIRST LEGO League
Dieses Jahr treten 22 Mannschaften an. Ihre Roboter müssen selbstständig auf einem festgelegten Spielfeld bestimmte Aufgaben erledigen. Für Zuschauer wird es ab 12.30 Uhr spannend, wenn die Robot Games beginnen. Die Endspiele starten etwa um 15.50 Uhr.
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung
26.01.2017, 17:00-19:00 Software Architektur für eingebettete Systeme
Microcontroller gesteuerte Systeme begleiten uns im Alltag. Die umfangreichen Funktionen basieren auf große Software Programme mit vielen Zeilen Programmtext. Um die Software verständlich und beherrschbar zu gestalten wird die Gesamtaufgabe in kleine Teilaufgaben zerlegt und als Komponente programmiert. Die Software Architektur soll die Beziehungen dieser Komponenten untereinander festlegen. Nach einer Einführung in das Thema wird in diesem Vortrag eine effiziente Schichtenarchitektur vorgestellt.
Referent: Thomas Lachtrup, Informatik & Elektronik OWL eG
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
31.01.2017, ab 19:00 Live-Hacking-Show für Jedermann
Passwörter werden in Sekundenschnelle geknackt, diskreditierende Informationen ans Tageslicht gezerrt und kurzerhand mal ein Smartphone gehackt. Alle Beispiele sind echt und live, aber selbstverständlich anonymisiert. Jeder Zuschauer wird sich daher selbst erkennen - niemand wird bloßgestellt. Referent: Tobias Schrödel
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung
06.02.2017, 16:30-18:45 Predictive Marketing – IT statt Glaskugel macht Erfolg vorhersehbar!
Beim Predictive Marketing kann ma im besten Fall Kundenwünsche genau vorhersagen und dem Kunden eine optimale „Customer experience“ bieten. Keine störende Werbung, sondern Problemlösungen und Angebote
Bielefeld, IHK, Elsa-Brändström-Str. 1 – 3, Raum 513 kostenlos
13.02.2017, 15:00-18:00 Cyberkriminalität in der Industrie 4.0: Wie die vernetzte Welt die IT-Sicherheit herausfordert?
Cyber-Angriffe auf Unternehmen nehmen dramatisch zu. Welche Angriffsmethoden sind „in“? Welche neuen Herausforderungen ergeben sich? Was können Unternehmen tun, um sich so weit wie möglich zu schützen?
Detmold, IHK, Leonardo-da-Vinci-Weg 2 kostenlos
22.02.2017, 10:00-16:00 Internet Days
Zukunft der Arbeit, Internet-Marketing, Webshops, Datenschutz im Online-Shop
Detmold, GILDE GmbH Gewerbe - und Innovationszentrum, Bad Meinberger Straße 1 kostenlos
07.03.2017, ab 19:00 Big Data - Digital Humanities und der Mensch als Bremsklotz!?
Was ist »Big Data«? Wieso sind viele Daten nicht einfach nutzbar?
Referent: Dr. Carsten Tolle, Big Data Lab, Universität Frankfurt
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung
23.03.2017, 17:00-19:00 Internet der Dinge: Chancen und Sicherheitsrisiken
Beim Internet der Dinge (engl.: internet of things) wachsen realen und virtuelle Welt zusammen und Gegenstände werden scheinbar „intelligent“, z.B. in dem Sensoren direkt in Kleidungsstücke eingearbeitet sind. Dabei spielt insbesondere die zunehmende Verbreitung von günstigen Sensoren und Aktoren, im Verbund mit den passenden Steuerungssystemen, eine entscheidende Rolle. Nach einem Überblick über aktuelle Einsatzszenarien gibt es eine Einführung in die Sicherheitsrisiken, die beim Einsatz vernetzter, ressourcenbeschränkter Systeme zum Tragen kommen und wie man diesen entgegen treten kann.
Referent: Christian Dietsch, achelos GmbH
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
31.03.2017, 8:30-10:30 Hackerangriffe – und was Sie zum Schutz Ihres Unternehmens tun können
Der Impulsvortrag zeigt aktuelle Methoden der Hacker und die damit verbundenen Risiken für Ihre IT auf. Live und unterhaltsam werden einige Werkzeuge demonstriert, mit denen Hacker Informationen sammeln und Attacken durchführen. Dazu gibt es Tipps und Antworten zu Ihren Fragen, wie man sich einfach und effizient vor Hackerangriffen schützen kann.
IHK, Stedener Feld 14, Paderborn kostenlos
04.04.2017, 8:30-10:30 Was bei der Digitalisierung von Geschäftsvorfällen rechtlich zu beachten ist
Unternehmen arbeiten zunehmend mit elektronischen Belegen und Dokumenten bzw. werden mit diesen konfrontiert, z.B. im E-Mail Verkehr, im Bereich der elektronischen Rechnungen, im Rahmen von Dokumentenmanagementsystemen, beim Austausch elektronischer Belege oder im Zuge der digitalen Archivierung von Dokumenten. Doch was ist bei der digitalen Erfassung, Verarbeitung, Speicherung und Vernichtung von Papierbelegen zu beachten, insbesondere auch im Zuge der GoBD?
IHK, Stedener Feld 14, Paderborn kostenlos
06.04.2017, 09:00-17:00 IT-Sicherheitstag
Der jährliche IT-Sicherheitstag soll den Austausch zu diesem zentralen Thema zu fördern und die Kompetenzen in der Region weiter auszubauen.
Uni. Paderborn, Pohlweg, Gebäude O kostenlos
28.04.2017, 08:30-10:30 Datensicherheit im Unternehmen – der tägliche Umgang mit Informationen
Risiko Smartphone - Schwachstelle Mensch (Social Engineering) - Risiko Foto - Der tägliche Umgang mit Daten (Büroalltag) - Warum weiß der Mitbewerber eigentlich so viel? - Risiko Webshop - Passwörter
Referent: Thomas Floß, EDV-Unternehmensberatung Floß GmbH, Versmold
Kreishaus Herford, Amtshausstraße 3, 32051 Herford kostenlos
05.05.2017, 08:30-10:30 IT-Sicherheits-Update mit Live-Hacking
Live-Demo „Serversicherheit & Wie finde ich Ziele“ - Der tägliche Umgang mit Daten – Passwortsicherheit - Risiko Smartphone - Schwachstelle Mensch
Referent: Stefan Lewantoski & Jan Ringbeck, MR SYSTEME GmbH & Co. KG, Höxter
Wirtschaftsförderung, Corveyer Allee 7, 37671 Höxter kostenlos
10.05.2017, ab 19:00 Spielend lernen
Im werden die Grundlagen von Gamification und dem Lernen mit und durch Computerspiele in Theorie und Praxis erörtert. Referent: Prof. Dr. Björn Bartholdy, Cologne Game Lab, Technische Hochschule Köln
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung
15.05.2017, 14:00-17:15 Industrie 4.0: IT in der Produktion
Es wird diskutiert, was Industrie 4.0 für die vertikale sowie für die horizontale Integration der Automatisierungspyramide bedeutet und wie die neuen IT Strukturen für das Gesamtunternehmen unter Industrie 4.0 aussehen können. Danah gibt es eine Führung im Demonstrationszentrum der SmartFactoryOWL.
SmartFactoryOWL, c/o Fraunhofer IOSB-INA, Langenbruch 17, 32657 Lemgo kostenlos
18.05.2017, 17:00-19:00 Immer schneller, immer besser - Softwareentwicklung auf neuen Wegen
Wie können Firmen, die Software entwickeln oder Software in eigenen Produkten und Dienstleistungen einsetzen, mit der Geschwindigkeit der IT mithalten? Skaliert das V-Modell noch oder sind Scrum und Co „die“ Antwort auf diese Schnelllebigkeit? Wir wollen die Herausforderungen der modernen Softwareentwicklung durchleuchten und aus eigenen Projekterfahrungen einen Vergleich zwischen klassischen und neuartigen Entwicklungsmethoden ziehen.
Referenten: Dr. Andreas Wübbeke (CLAAS E-Systems), Dr. Baris Güldali (S&N CQM)
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
13.06.2017, 13:00-17:00 PIM und Digitalisierung
Die effiziente Pflege von Produktdaten wird für Firmen im Zuge der Digitalisierung immer wichtiger. Wenn man aus dem System auch noch Kataloge, Preislisten, Datenblätter, Onlinekataloge, Webshops und Apps ausleiten kann, erzielt man nicht nur Kosten- und Zeiteinsparungen, sondern kann seine Kunden sogar individueller bedienen. Um die Möglichkeiten eines PIM-Systems für Mittelständler anschaulich zu machen, werden Praxisbeispiele und Live-Demos gezeigt und es ist Raum um Erfahrungen, Fragen und Ideen mit unseren Experten auszutauschen. Referent: Dr. Elke Radeke, INCONY AG
Paderborn, Unilab, Technologiepark 34 kostenlos
13.06.2017, ab 19:00 Autofahren in der Zukunft
Aktuelle Trends sind teil- oder vollautomatisch fahrende Autos, die mit der neuesten Generation von Fahrsicherheitslösungen ausgestattet sind. Fahrzeuge können künftig untereinander Informationen austauschen. In der Forschungslandschaft werden diese Trends seit längerer Zeit intensiv erforscht, der Weg in die Praxis ist jedoch lang. Referent: Prof. Dr. Falko Dressler, Heinz-Nixdorf-Institut, Uni. PB
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung
23.06.2017, 13:00-16:00 KogniHome – die mitdenkende Wohnung
14 regionale Partner haben in den vergangenen drei Jahren an der Entwicklung einer mitdenkenden Wohnung gearbeitet und geforscht. Ein intelligenter Eingangsbereich, ein persönlicher Trainer, eine assistierende Küche und ein virtueller Dialogassistent können ihre jeweiligen Nutzer und Nutzerinnen wahrnehmen und erkennen.
Fachhochschule Bielefeld, Interaktion 1, 33619 Bielefeld kostenlos
04.07.2017, ab 19:00 Meine vernetzte Wohnung - ein Selbstversuch
Marco Maas lebt seit Mitte 2014 in einer vollvernetzten Wohnung. In seiner 65 qm-Mietwohnung befinden sich mehr als 120 vernetzte Geräte. Maas ist Datenjournalist, der das Experiment nicht nur zum Selbstzweck führt, alle entstandenen Daten werden analysiert und für journalistische Fragen aufbereitet.
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung
20.09.2017, 17:00-19:00 IT-Unterstützung beim 3D-Druck
Additive Fertigungsverfahren mithilfe von 3D-Druckern bieten inzwischen breite Einsatzmöglichkeiten in Industrie, Medizin, usw. Im Vortrag werden die unterschiedlichen Verfahren der Additiven Fertigung vorgestellt. Anschließend werden verschiedene Abschnitte der Prozesskette betrachtet und der vielfältige Einsatz von IT-Systemen dargestellt. Abschließend geht es um die Kopplung der Additiven Fertigung mit weiteren innovativen Technologien (Virtual und Augmented Reality) im Kontext von Industrie 4.0.
Referent: Patrick Taplick, Uni. Paderborn
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos

Archiv von Veranstaltungen in 2016:

Wann? Was? Wo? Wie teuer?
19.01.2016, 17:00-19:00 Produktmanagement für Software
Ein Produktmanager trägt die Verantwortung für ein Produkt und kooperiert mit allen Abteilungen des Unternehmens, die für den Erfolg des Produktes relevant sind. Er kennt Bedürfnisse der Kunden, rechtliche Vorgaben und Konkurrenzprodukte und koordiniert den Entwicklungsverlauf des Produktes im Sinne der Unternehmensstrategie. Anhand von praktischen Beispielen wird in diesem Vortrag die Arbeit eines Produktmanagers für Software vorgestellt.
Referentin: Dr. Yvonne Bleischwitz, Connext Communication GmbH
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
04.02.2016, ab 19:00 Von der Faszination des Programmierens - wie Mädchen "zaubern" lernen
Computer sind konkret im Umgang und enthalten über die Programmierung das Potenzial der Abstraktion, das für nachhaltiges Lernen wichtig ist. Beispiele aus Projekten wie Roberta, Eduwear, TechKreativ und FabLab sollen dies im Vortrag anschaulich zeigen.
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
17.02.2016, ab 14:30 IBM Connect Comes To You
Es werden die Highlights der IBM Connect Konferenz gezeigt, die Ende Januar in Orlando, US stattfand. Es erwarten Sie spannende News und Trends rund um das Thema Social Business.
Arosa Forum, Westernmauer 38, Paderborn kostenlos
23.02.2016, 10:00-16:00 Internetdays#24
Mit vier Fachvorträgen möchten die Internet Days Impulse liefern, erste Einblicke in neue Trends geben und praktische Tipps für das Business-Leben 4.0 anbieten und das Netzwerken zwischen den Teilnehmern fördern.
  • Digitale Stadt – zwischen Utopie und echter Herausforderung (Michael Kemkes, InnoZent OWL, Paderborn)
  • Zeitgemäßes Internetmarketing datenschutzkonform umsetzen (Thomas Werning, Lage)
  • Die neuen goldenen Regeln für erfolgreiche Webseiten (Stefan Freise, code-x GmbH, Paderborn)
  • Soziale Netzwerke und die lokale Wirtschaft – Was funktioniert? Was nicht? (Thorsten Ising, code-x GmbH, Paderborn)
GILDE Gewerbe- und Innovationszentrum, Bad Meinberger Straße 1, Detmold kostenlos
26.02.2016, 08:30-10:30 It’s breakfast – Risikofaktor Mensch
Das IT’S Breakfast OWL bietet allen an IT-Sicherheitsfragen Interessierten die Möglichkeit, sich über wechselnde Themen der IT-Sicherheit auszutauschen. Nach einem einführenden Vortrag zu aktuellen IT-Sicherheitsthemen, können Sie eigene Fragen einbringen und Kontakte zu den Experten knüpfen.
Referent: Michael Willer, Human Risk Consulting GmbH
IHK Paderborn, Stedener Feld 14 kostenlos
27.02.2016 Internationaler Roboter-Wettkampf First Tech Challenge im HNF
In diesem Jahr steht die FIRST Tech Challenge unter dem Motto »FIRST Res-Q«. Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren konstruieren in Teamarbeit einen Roboter, der am Wettkampftag knifflige Aufgaben auf einem Spielfeld meistern muss.
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
03.03.2016, 17:00-19:00 Social Media & digitale Kommunikation für lokale Unternehmen
„Wer nicht wirbt, der stirbt“ – eine Aussage, die seit langem nicht nur durch die Köpfe der lokalen Wirtschaft geht. In unserer sich immer mehr digital orientierenden Welt geht es nicht nur um Werbung. Vieles dreht sich um die Kommunikation an sich und schließt Werbung und Marketing mit ein. Der direkte Nutzen von sozialen Netzwerken wie Facebook, XING und LinkedIn erschließt sich regionalen und lokalen Unternehmen oft nur schwer.
Referenten: Thorsten Ising & Frank Michna, Social Media OWL e.V.
Schloss Benkhausen, Schlossallee 1, (vormals Neustadtstr. 40), 32339 Espelkamp-Gestringen kostenlos
03.03.2016, ab 18:00 3D-Druck - mehr als Spielerei
Referent: Dr.-Ing. Eric Klemp, Commercial Director, Universität Paderborn
 
 
Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe, Blomberger Str. 14, D-32756 Detmold kostenlos
07.03.2016, ab 18:00 3D-Druck - mehr als Spielerei
Referent: Dr.-Ing. Eric Klemp, Commercial Director, Universität Paderborn
 
 
Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe, Waldenburger Straße 19, 33098 Paderborn kostenlos
09.03.2016, 17:00-19:00 Informatik lehren
Informatik kann durchaus helfen, kreative Ideen zu verwirklichen. Der Vortrag gibt einen Einblick in die Themen der Medieninformatik und erzählt gleichzeitig aus der täglichen Arbeit einer Informatik-Dozentin, die insbesondere Frauen in Richtung Informatik berät. Wie man erkennt, ob Informatik die richtige Berufswahl ist, selbst wenn man keinerlei Vorkenntnisse hat, auch darauf geht der Vortrag ein.
Referentin: Dr. Charlotte Wieners-Lummer, b.i.b. International College
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
10.03.2016, ab 17:45 JCache-Lösung Infinispan / JBoss Data Grid
Wolf-Dieter Fink stellt die Cache-Lösung Infinispan / JBoss Data Grid vor und berichtet über Best-Practices aus der Praxis, um einen robusten, konsistenten und performanten Betrieb sicherzustellen.
Paderborn, S+N, Klingenderstr.5 kostenlos
15.03.2016, 17:00-19:00 Social Media & digitale Kommunikation für regionale Unternehmen
In unserer sich immer mehr digital orientierenden Welt geht es nicht nur um Werbung. Vieles dreht sich um die Kommunikation an sich und schließt Werbung und Marketing mit ein. Der direkte Nutzen von sozialen Netzwerken wie Facebook, XING und LinkedIn erschließt sich regionalen und lokalen Unternehmen oft nur schwer.
Referenten: Thorsten Ising & Frank Michna, Social Media OWL e.V.
Handwerkskammer OWL, Campus Handwerk 1, 33613 Bielefeld kostenlos
15.-17.04.2016 Cloud-Computing, GI-Fachgruppentagung "Frauen machen Informatik"
Neben einem IT-Speed-Mentoring werden in mehreren Vorträgen werden verschiedene Facetten des Cloud Computing vorgestellt: Cloud Computing im Wissenschaftsbetrieb, Technische und rechtliche Dimensionen von Cloud Computing, Cloud Computing mit Fokus auf Rechenzentrumsbetrieb für Finanzdienstleister
Heinz Nixdorf MuseumsForum HNF, Fürstenallee 7, in Paderborn ab 5€
03.05.2016, 17:00-19:00 Vertrieb und Marketing von Software
Software lässt sich nicht immer direkt im Laden oder per Klick im Webshop bestellen. Gerade bei erklärungsbedürftiger Software werden potentielle Kunden detailliert beraten, wie man die Software auf ihre Wünsche anpassen und mit ihren anderen Programmen integrieren kann, bevor der Kunde ein Software-Projekt bestellt. Als Grundlage für den Vertrieb bereitet das Marketing diverse Informationen zur Software auf und wirbt in Medien.
Referentin: Dr. Elke Radeke, INCONY
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
01.06.2016, 16:00-18:00 Geodaten – das versteckte Potential für neue Service- und Geschäftsmodelle
Diese Veranstaltung geht u.a. auf folgende Fragestellungen ein: In welcher Form stehen Unternehmen Geodaten bereits zur Verfügung? Was sind klassische Anwendungsfelder für Unternehmen? Wie können diese Daten bei Standortbestimmungen, Planung, Absatz, Akquise, Marketing und strategischen Produktionsentscheidungen unterstützen bzw. Prognosen liefern? Wie sieht der aktuelle Stand aus und wie entwickeln sich zukünftige Trends?
Paderborn, Zukunftsmeile Fürstenallee, 1. Etage, Raum 01-28 kostenfrei
09.06.2016, 17:00-19:00 Software-Dokumentation
Die Herausforderungen bei der Erstellung von Anwender-Dokumentationen für Software bestehen heute nicht mehr nur in der Texterstellung. Vielmehr müssen diese in Redaktionssystemen versionsspezifisch verwaltet, mit sog. Translation Memories übersetzt und in verschiedenen Medien bereitgestellt werden. In diesem Vortrag werden sowohl die Arbeit des technischen Redakteurs als auch die Software- Systeme, die ihn dabei unterstützen, genauer beleuchtet.
Referentin: Dr. Maria Elisabeth Brielmann- Thümmler, dSPACE GmbH
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
23.06.2016, ab 17:30 JBug OWL Themenabend: Red Hat JBoss Fuse - Alle IT Projekte sind Integrationsprojekte
Die JBoss Spezialisten Thorsten Laux und Kamil Swierkot stellen Red Hat JBoss Fuse vor und beleuchten das Thema Integration. Unabhängig, ob Zukunftsthemen wie das IoT oder die banale Weitergabe von Daten an andere Applikationen, das entscheidende Schlagwort lautet hier Integration. Mit JBoss Fuse haben Entwickler eine gute Möglichkeit Systeme unter Verwendung von Enterprise Integration Pattern (EIP) lose zu koppeln, anstatt diese über spezifische Connectoren und Adaptoren eng zu verdrahten.
S&N AG, Klingenderstr. 5, 33100 Paderborn kostenlos
24.06.2016, 08:30-10:30 Mobile Lösungen - Flexibilität vs. Datensicherheit
Nach einem einführenden Vortrag zu aktuellen IT-Sicherheitsthemen, besteht die Möglichkeit, eigene Fragen einzubringen und Kontakte zu den Experten zu knüpfen.
IHK Zweigstelle Minden, Simeonsplatz 3 kostenfrei
02.09.2016, 08:30-10:30 IT Sicherheit in der vernetzten und intelligenten Produktion
Nach einem einführenden Vortrag von Bernhard Barz, regioIT zu aktuellen IT-Sicherheitsthemen, können Sie eigene Fragen einbringen und Kontakte zu den Experten knüpfen.
Kreishaus Gütersloh, Herzebrocker Straße 140 , 3334 Gütersloh, Sitzungssaal 1 gratis
08.09.2016, 15:00-18:00 Geschäftsprozesse: Modelliert, analysiert, optimiert
Die Veranstaltung bietet einen Überblick über Methoden zur Geschäftsprozessanalyse und -modellierung und den Einsatz von relevanten Prozesskennzahlen, wie z. B. Durchlaufzeiten, Prozesskosten, Termintreue, etc. In Form von Vorträgen und Workshops beleuchten wir verschiedene Methoden und Tools (z.B. BPMN - Business Process Model and Notation 2.0). Außerdem werden zukünftige Trends im Bereich Geschäftsprozessmanagement besprochen und der Bezug zum Thema Industrie 4.0 hergestellt.
IHK, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, 32760 Detmold gratis
13.09.2016, 16:00-18:00 Mittelstand und digitale Transformation: Wie digital ist Ihr Geschäftsmodell?
Die digitale Vernetzung sorgt für eine intelligente Wertschöpfungskette, die dann weniger Kette als Netzwerk sein wird. Wenn alle Daten, die in diesem Netzwerk von Zulieferern, Herstellern und Kunden in Echtzeit zur Verfügung stehen, wem gehören Sie dann und wie steht es um mein geistiges Eigentum? Viele kleine und mittelständische Unternehmen befürchten schwer abschätzbare Risiken. Aber es gibt auch Chancen, über Dienstleistungen und Services neue bzw. weitere Geschäftsfelder zu erschließen. Die Veranstaltung möchte in der aktuellen Diskussion um das Thema Digitalisierung Orientierungshilfe leisten.
Hochschule Hamm-Lippstadt, Rixbecker Straße 111, 59557 Lippstadt, 1. Etage, L1.1-E01-120, Senatssitzungssaal gratis
14.09.2016, 09:00-14:00 Live Hacking
In dieser Veranstaltung werden die aktuellen Risiken der IT-Welt aufgezeigt und demonstriert. Live vor Ihren Augen wird Mark Semmler Unternehmen attackieren und die möglichen Folgen demonstrieren. Ihre Fragen, wie man sich einfach und effizient vor Hackerangriffen schützen kann, werden professionell beantwortet. Auch Tipps, wie und mit welchen Mitteln man sich dagegen schützen kann, werden Ihnen vor Ort gezeigt.
IHK, Stedener Feld 14, 33104 Paderborn gratis
06.-07.10.2016 Projektmanagement und Vorgehensmodelle
Auf der Tagung PVM2016 wird beleuchtet, welche Vorgehensmodelle in der Projektarbeit den hybriden Anspruch erfüllen und gleichzeitig den zunehmend komplexeren Rahmenbedingungen in den Projekten gerecht werden.
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 für GI-ler Sonderkonditionen
24.-25.10.2016 Vernetzte Welten
Das Heinz-Nixdorf-Kolloquium, eine gemeinsame Tagung des Historischen Instituts der Universität Paderborn und des Heinz Nixdorf MuseumsForums, möchte die Faszination der vernetzten Welten interdisziplinär beleuchten. Neben einem theoriegeleiteten Zugriff auf eine europäische Vernetzungsgeschichte wird auch aus der Internet-Praxis berichtet.
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 30€ für die 2 Tage
28.10.2016, 08:30-10:30 Sind Ihre Daten sicher? Identitätsdiebstahl und Datenschutz
Welche Gefahren und Methoden des Identitätsdiebstahls gibt es aktuell? Wie wirkt sich das konkret aus und welche Gegenmassnahmen zum sicheren Umgang mit Daten können Sie in Ihrem Unternehmen treffen? Wie schützen Sie Ihre Identität, aber auch die Daten Ihrer Kunden und Beschäftigten? Praxisfälle, mögliche Lösungen und Impulse. Referent: Thomas Werning, Strategieberatungen thomas.werning.com
Detmold, IHK, Leonardo-da-Vinci-Weg 2 kostenlos
28.10.2016, 13:30-18:00 Datensicherheit, Datenschutz, Dokumenten-Management, Dokumentation und Digitale Transformation
Alles wird schneller, transparenter, das Arbeitsaufkommen wächst, die Komplexitäten nehmen zu. Die Veranstaltung geht auf Fragen zu Industrie 4.0 ein, wie: Was benötige ich wirklich, um den Anforderungen gewachsen zu sein? Wo und wie muss eine sach- und fachgerechte Unterstützung aussehen?
Porta Westfalica, Vereinszentrum Sparkassen Arena Möllbergen, Schierholzstraße 8 kostenlos
09.11.2016, 19:00-21:00 Social Media & digitale Kommunikation für lokale Unternehmen
Der direkte Nutzen von sozialen Netzwerken wie Facebook, XING und LinkedIn erschließt sich regionalen und lokalen Unternehmen oft nur schwer. Zwei Expertenvorträge zeigen direkt umsetzbare und nachvollziehbare Möglichkeiten für lokal- und regional agierende Unternehmen auf.
Airport-Forum, Raum Focke-Wulf, Flughafenstraße 33, 33142 Büren kostenlos
10.11.2016, 17:00-19:00 Scrum im gesamten Unternehmen – auch in der Führung
Der Einsatz von Scrum im Unternehmen muss bestens geplant werden, da es zunächst zwar recht einfach und schlank konzipiert ist, jedoch von allen verlangt, agil und wach zu bleiben. Die stetige Bereitschaft zu Veränderungen in der Betriebsorganisation ist eines der wichtigsten Grundprinzipien. Diese Veränderungen sind komplex, denn Teams formieren sich neu, Verantwortung verlagert sich und Führungsaufgaben werden komplett neu definiert. Die beiden Referenten berichten über den Einführungsprozess und die persönlichen Erfahrungen aus erster Hand.
Referenten: Dietmar Papenkordt und Marcus Autenrieth, poe
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
16.11.2016, 16:00-18:00 Social Media & digitale Kommunikation für lokale Unternehmen
Der direkte Nutzen von sozialen Netzwerken wie Facebook, XING und LinkedIn erschließt sich regionalen und lokalen Unternehmen oft nur schwer. Zwei Expertenvorträge zeigen direkt umsetzbare und nachvollziehbare Möglichkeiten für lokal- und regional agierende Unternehmen auf.
SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH, Gewerbestraße 18, 32584 Löhne kostenlos
17.11.2016, 13:30-16:30 Fachtagung „Digitale Zukunft“
In dieser Veranstaltung präsentiert Wirtschaft und Wissenschaft zusammen, Chancen und Herausforderungen der digitalen Zukunft und zum Transformationsprozess Arbeit 4.0.
CITEC Universität Bielefeld, Inspiration 1 (Zehlendorfer Damm 199), 33619 Bielefeld kostenlos
17.11.2016, 14:00-17:00 IT in der Produktionstechnik
Diese Veranstaltung richtet sich an IT-Firmen, die Software unter Einsatz von Industrie 4.0 Technologien anstreben. Es geht um Grundlagen der Automatisierung, Datengetriebene Diagnose von Industrieanlagen, Data Mining, Automatisierte Modellierung von Industrieanlagen, Anomalieerkennung in Industrieanlagen, Big Data
SmartFactoryOWL, c/o Fraunhofer IOSB-INA, Langenbruch 17, 32657 Lemgo kostenlos
22.11.2016, 16:00-18:30 Eine Webseite allein macht noch keinen Sommer
Webseiten sind nicht nur Imageträger, sondern werden z.T in Geschäftsprozessen eingebunden, z.B. im Servicebereich durch die Zurverfügungstellung von Dokumenten oder als Plattform für den Dialog mit dem Kunden. Auf was Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer Webseite achten müssen, welche Schritte notwendig sind, wird auf dieser Veranstaltung eingegangen.
Denkwerk Herford, Leopoldstr. 2-8, 32051 Herford kostenlos
01.12.2016, 17:00-19:00 Effiziente App-Entwicklung für mehrere Plattformen
Apps sind nicht nur im privaten Bereich sondern auch im Business-Markt immer verbreiteter. Aber wie entwickelt man Apps und wie bekommt man die unterschiedlichen Betriebssysteme (iOS, Android, Windows Phone) unter ein Dach? Wie entwickelt man „cross-platform“, ist aber dennoch sehr platform-spezifisch, um dem Anwender ein gewohntes, aber an die benutze Plattform angepasstes, optimales Erlebnis zu bieten. In diesem Vortrag wird die Entwicklung von iOS, Android und Windows Phone Apps in einer einheitlichen Programmiersprache (C#) und mit einem einheitlichen Werkzeug-Kasten von Xamarin dargestellt. (IDE, Emulationen, GUI-Designer, plattformübergreifende Konzepte etc.).
Referent: Marco Seraphin, develop-it
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, Anmeldung unter dieser URL
06.12.2016, 17:30-19:40 Sicherheit in einer vernetzten Produktion
Klassische Informationstechnik und industrielle Automatisierung verknüpfen ihre Netzwerke. In dieser Veranstaltung wird beleuchtet, wie es vor diesem Hintergrund um die Bedrohungs- und Sicherheitslage dieser alten und neuen Netze aussieht.
FHDW, Fürstenallee 5, Paderborn kostenlos, Anmeldung bis zum 2.12. an diese Mailadr.
16.12.2016, 8:30-10:00 Datenlöschung - der letzte Baukasten im Datenschutzkonzept
Nach einem einführenden Vortrag zu aktuellen IT-Sicherheitsthemen, können Sie eigene Fragen zu verschiedenen Themen einbringen und Kontakte zu den Experten knüpfen.
IHK, Elsa-Brändström-Str. 1 – 3, Bielefeld kostenlos, Anmeldung unter dieser URL
27.-30.12.2016, ab 9:15 Paderborner Schachtürken-Cup
Zuschauer sind zu allen Spielen herzlich willkommen. Die wichtigsten Partien finden im Auditorium statt und können live über eine Großleinwand verfolgt werden.
HNF; Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos

Archiv von Veranstaltungen in 2015:

Wann? Was? Wo? Wie teuer?
29.01.2015, 16:30 -18:30 Gamification - Aufbau eines Benutzererlebnisses in Software
Benutzung von Software kann auch Spaß machen, selbst bei Unternehmenssoftware. Es erhöht die Akzeptanz bei den Benutzern und ist damit ein Verkaufsargument für die Software. Gamification ist die Nutzung von Elementen und Prinzipien aus Spielen in spielfremden Kontexten, häufig zur Motivation eines Zielverhaltens. Im Vortrag werden verschiedene Fragestellungen und Potentialen thematisiert.
Paderborn, Zukunftsmeile 1 kostenlos
12.02.2015, 17:00-19:00 BigData, SmartData und Anwendungsfälle
Big Data umfasst neue Technologien, um große Datenmengen zu erfassen, zu speichern, zu analysieren und die Ergebnisse in geeigneter Weise darzustellen (Bsp.: google). Bei SmartData geht es um im Verhältnis kleine Datenmengen, die man aber mit ählichen Techniken analysieren möchte. Im Vortrag werden die Technologien und Anwendungsfälle vorgestellt.
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
19.02.2015, 17:00-19:00 Neuerungen in Java 8
Die Programmiersprache Java ist vor allem für die Entwicklung großer Enterprise-Anwendungen etabliert. Im Vortrag werden Spracherweiterungen und neue Bibliotheken gezeigt und erläutert für welche Anwendungsfälle sie geeignet sind.
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
19.02.2015, ab 17:30 Software-Architektur
Wie entsteht heute eine gute Software-Architektur vor dem Hintergrund agiler Verfahren und welche Prinzipien sollten ihr zugrunde liegen, um die steigenden Anforderungen an die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Unterstützung unterschiedlicher sowie mobiler Endgeräte zu gewährleisten? Diesen praktisch hoch relevanten Fragen widmet sich dieses Wirtschaftsforum.
FHDW, Technologiezentrum Bielefeld, Meisenstraße 96. kostenlos
05.03.2015, 15:00-18:30 IBM Connect Comes To You
Es werden die Highlights der IBM Connect Konferenz gezeigt, die Ende Januar in Orlando, US stattfand. Es erwarten Sie spannende News und Trends rund um das Thema Social Business.
Alme-Eck im Ahorn Sportpark, Ahornallee 20, Paderborn kostenlos
09.03.2015, 15:30-18:00 Green IT - Finden die Cloud, Big-Data und Industrie 4.0. ohne Green-IT statt?
Die Veranstaltung stellt aktuelle Trends und Praxisbeispiele vor und diskutiert Fragen wie: Welche Potenziale bieten „grüne“ Geschäftsmodelle? Beeinflussen Cloud-Dienste den Rechenzentrumsbau? Kann Datenanalyse Ressourcenbedarfe reduzieren? Welche Potenziale bietet der eigene Arbeitsplatz?
IHK Bielefeld, Elsa-Brändström-Str. 1-3, Ostwestfalen Saal kostenlos
24.03.2015, 17:00 Augmented Reality: „Erweiterte Realität“ | Chancen einer „neuen“ Technologie
Augmented Reality (AR), also „erweiterte Realität“, ist eine Kombination aus wahrgenommener und vom Computer erzeugter Realität. Die Potenziale von AR sind groß, besonders für komplexe Abläufe oder für Informationen, die an ein Objekt gekoppelt sind. Sie laufen beispielsweise als Tourist an einer Sehenswürdigkeit vorbei, scannen diese mit Ihrem Smartphone oder Tablet und erhalten eine Videoinformation zu dem Gebäude. Wie lange ist dort geöffnet? Was kostet der Eintritt? Der Vortrag gibt einen Überblick über die Techniken..
MODUS Consult AG, James-Watt-Str. 6, 33334 Gütersloh kostenlos
26.03.2015, 09:00-16:45 IT-Sicherheitstag
Der jährliche IT-Sicherheitstag soll den Austausch zu diesem zentralen Thema zu fördern und die Kompetenzen in der Region weiter auszubauen.
Universität Paderborn, Campus am Südring, Hörsaal O2 kostenlos
21.04.2015, 10:00-15:45 Transferforum Wirtschaftsinformatik
In Vorträgen geht es um Industrie 4.0, Rapid M2M-Application Development und Internet der Dinge in der Umsetzung
Uni. Bielefeld, ZiF, Methoden 1 (ehem. Wellensiek 1) kostenlos
29.04.2015, 14:00-18:00 Einfach, effektiv und rechtssicher mit IT-Risiken umgehen
Anhand eines Fallbeispiels wird gemeinsam mit Ihnen im Rollenspiel erarbeitet, wie ein solcher Risikomanagementprozess auch für Ihr Unternehmen angewendet werden kann. Dabei werden entsprechende Methoden aufgezeigt und angewendet und Lösungsansätze zur Risikobewältigung aufgezeigt.
DENIOS AG, Dehmer Straße 58-66, Bad Oeynhausen kostenlos
20.05.2015, 16:00-18:00 Informations- und Datensicherheit für Ihr Unternehmen – 10 Dinge, die Sie beherzigen sollten
In dieser Veranstaltung werden praxisnah einige wesentliche Maßnahmen in puncto Informations- und Datensicherheit vorgestellt und Tipps für die Umsetzung im Unternehmensalltag gegeben, insbesondere zu den Themen: Schutz vor Schadsoftware, Verschlüsselung, Signaturen, Sichere Nutzung mobiler Endgeräte, Datensicherung/Backup, Datenschutz und Schutz vor Social Engineering
GILDE GmbH, Bad Meinberger Straße 1, Detmold kostenlos
27.05.2015, 17:00-19:00 Künstliche Intelligenz heute und in Zukunft
Können Maschinen denken, lernen und fühlen? Was bedeutet Intelligenz bei Maschinen und gibt es solche Maschinen schon? Dieses wird in verständlicher Weise erklärt und es werden Beispiele zum Stand der Forschung gezeigt.
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
06.06.2015, 14:30-18:00 ERP-Systeme zum Anfassen und Ausprobieren
Mithilfe eines ERP-Systems (Enterprise-Resource-Planning) können Ihre betrieblichen Prozesse und Abläufe effizient und effektiv unterstützt werden. Vorteile sind u.a. Reduktion von Material und Lagerkosten, schnellere Durchlaufzeiten von Kundenaufträgen sowie die Reduktion von Produktionszeiten und -kosten. Im Praxisworkshop werden fünft verschiedene ERP-Systeme umfangreich und wettbewerbsneutral bereit gestellt, die Sie selbständig, aber unter Anleitung, anhand von vorbereiteten Testdaten ausprobieren können: Microsoft Dynamics NAV 2013, Mitan 4T, OpenERP, ERP5 und AvERP.
Bielefeld, Creos Campus, Herforder Straße 22 kostenlos
16.06.2015, 17:00-19:00 Geschäftsmodelle für Elektro-Mobilität
Damit sich Elektro-Mobilität durchsetzen kann, werden überzeugende Geschäftsmodelle benötigt, die sich rechnen. Software gestützte Simulationen helfen komplexe Zusammenhänge zu erfassen und zu bewerten, damit Elektro-Mobilität technisch und unternehmerisch umgesetzt werden kann.
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
16.06.2015, 19:00-21:30 Einkaufen 4.0 – Digitale Technik für den lokalen Einzelhandel
Die Veranstaltung bietet Einzelhändlern einen Überblick über die technischen Notwendigkeiten und Möglichkeiten mit der stationären Präsenz auch vom Onlinegeschäft und allgemein vom veränderten Kaufverhalten zu profitieren.
Paderborn, Haus des Handels, Klingenderstraße 9-11 kostenlos
23.06.2015, ab 18:00 JBug OWL Themenabend
Die JBoss Community Gruppe JBug OWL richtet einen Themenabend rund um JBoss Middleware und den Einsatz von OpenShift Platform-as-a-Service (PaaS) in DevOps-Projekten aus. Kern des Vortrags „DevOps beschleunigen mit der Verwendung von OpenShift Platform-as-a-Service (PaaS)“ ist die Vorstellung und der Austausch über die vielfältigen architektonischen Möglichkeiten, die OpenShift PaaS bietet, um die traditionelle Softwarebereitstellung zu verbessern.
Uni. Paderborn, Husener Str., Gebäude O, Hörsaal O1 kostenlos
09.09.2015, 17:00-19:00 Software für Maschinen
Maschinen und Software werden enger verknüpft: oft kann erst Software helfen, die volle Leistungsfähigkeit der Maschine zu erreichen. Der Vortrag stellt ein Modell vor, wie die Entwicklung solcher Software, die eng mit Maschinen zusammenarbeitet, effizient geschehen kann. Ein Plattform-Ansatz für die modulare Entwicklung von maschinennahen Dienstleistungen sowie die Simulation sind dabei wichtige Hilfsmittel.
Referent: Prof. Dr. Willi Nüßer, FHDW Paderborn
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
15.09.2015, 16:00-18:00 Social Media Reach Management; Reichweite erhöhen - Kunden finden - Kontakte aktivieren
Der Vortrag erläutert, wie Unternehmen auf den gängigen Social Media Kanälen wie Twitter, Facebook, LinkedIn, XING, youtube und Blogs effektiv, messbar und ressourcenschonend ihre Reichweite erweitern. Außerdem wird vorgestellt, wie das Management von Beziehungen sowie die Einbindung von Meinungsführern strategisch eingesetzt werden kann und wie durch angepasste Prozesse und Strukturen, spezialisierte Nachrichtenverteiler, Feedback-Management, etc. die Reichweite in sozialen Medien optimiert werden kann.
Referent: Thorsten Ising, Social Media OWL e.V.
Detmold, GILDE Gewerbe- und Innovationszentrum, Bad Meinberger Straße 1 kostenlos
15.-16.10.2015 Workshop Approximate Computing
Approximate Computing nutzt die inhärente Toleranz vieler Anwendungen gegenüber Ungenauigkeiten und Rechenfehlern, um Gütekriterien wie z.B. Verlustleistung, Laufzeit oder Chipfläche zu reduzieren. Bei Audio- und Videoanwendungen, Data Mining, Signalverarbeitung oder Ressourcenallokationsproblemen sind Näherungslösungen häufig bereits "gut genug". Im Workshop werden interdeziplinär Arbeiten aus dem Bereich Approximate Computing vorgestellt und neue Trends diskutiert.
Uni. Paderborn, Warburger Str. 100 kostenlos
15.-16.10.2015 Testkomplexität beherrschen (Treffen der GI-Fachgruppe TAV)
Die Fachgruppe TAV (Test, Analyse und Verifikation von Software) der GI tauscht sich aus zu den Themen dynamisches Testen, statische Analysen und formale Techniken (z.B. symbolische Interpretation und formale Korrektheitsbeweise) der Programmprüfung sowie Fragen des Testmanagements. Bei diesem Treffen geht es um Testkomplexität: Komplexe Software, Einsatz von Modellen, Umgang mit Komplexität
Paderborn, Zukunftsmeile 1 kostenlos
21.10.2015, 17:00-19:00 Software-Qualitätssicherung
Für den Erfolg einer Software ist die Markteinführungszeit (Time-To-Market) wichtiger denn je. Dabei dürfen aber keine Abstriche bei der Qualität gemacht werden. Ohne einen strukturierten und zielgerichteten Test-Prozess ist dies nicht möglich. Dabei spielt die Test-Automatisierung eine wichtige Rolle. Im Vortrag geht es um das Software-Qualitätsmanagement in der Microsoft- Welt, am Beispiel einer E-Mail-Sicherheitslösung, die auf .NET basiert.
Referentin: Julia Geneberg, Net at Work GmbH
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
30.10.2015, 17:00-19:00 Internet-Infrastruktur im Eigenheim
Da das Internet immer wichtiger wird, sollte man eine Infrastruktur beim Hausbau oder Renovierung im Vorfeld genau planen. Warum die Telefonleitung eigentlich ausgedient hat, Kabel vielleicht besser als ein WLAN ist und was bei Planung und Kostenbeurteilung zu beachten ist, wird im Dialog besprochen.
Referent: Farid Mésbahi
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
03.11.2015, 17:00-19:00 Beratung in Softwareprojekten
Die Beratung in Softwareprojekten kann sehr vielfältig sein und fordert eine hohe fachliche und methodische Kompetenz. Hierbei fungieren die Berater als „eierlegende Wollmilchsau“, die von der Startphase des Projektes bis hin zum Betrieb der Software den gesamten Prozess aktiv begleiten. Sowohl das kommunikative Betreuen innerhalb der einzelnen Projektphasen als auch das Umsetzen und Steuern stehen dabei im Mittelpunkt des Geschehens.
Referentinnen: T. Fortmeier u. C. Wiesing, S&N AG
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
19.11.2015, ab 14:30 (-~21:00) Forum zu Projekten mit Notes und ICS
Vorträge zu Notes/Domino-Webprojekte, Notes-Workflows, Collaboration
Bilster Berg Drive Resort kostenlos
26.11.2015, 17:00-19:00 OpenStack zum Aufbau von Cloud-Lösungen
Die modular aufgebaute Software OpenStack dient zum Aufbau und Betrieb von Cloud Umgebungen. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Cloud- Technologie hinter OpenStack und stellt interessante Use-Cases sowohl in der Public wie auch in der Private Cloud vor.
Referenten: C. Dietzschold / C. Duch, teuto.net
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
16.12.2015, 17:00-19:00 Software-Anpassungen in Kundenprojekten
In diesem Vortrag wird am Beispiel der weit verbreiteten Standardsoftware SAP erklärt, wie Software in Kundenprojekten konfiguriert, angepasst und erweitert wird. SAP ist in vielen großen und kleinen Firmen im Einsatz und bietet umfangreiche, komplexe Prozesse, die beim Kunden angepasst und weiterentwickelt werden. Im Vortrag wird an Beispielen erklärt, wie die individuellen Kundenwünsche in SAP umgesetzt werden können.
Referentin: Jindra Siekmann, Reply GmbH & Co. KG
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos

Archiv von Veranstaltungen in 2014:

Wann? Was? Wo? Wie teuer?
08.01.2014, ab 19:00 Inside WikiLeaks: Von der gefährlichsten Homepage der Welt zum NSA-Skandal
Die Geschichte ist der einzige Wegweiser, den unsere Zivilisation hat“, war ein frühes Motto von WikiLeaks. Was die technische und gesellschaftliche Entwicklung der letzten Jahre bewirkt hat, wie unsere gegenwärtige Situation zu bewerten ist und welche Optionen es für die Zukunft gibt, wird Domscheit-Berg ausführen.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
21.01.2014, ab 19:00 App in den Mediendschungel – Smartphones, Tablets & Co. im Alltag
Mobile Medien sind im beruflichen und familiären Alltag heute allgegenwärtig. Bereits Kinder und Jugendliche sind rund um die Uhr online, chatten, spielen und posten. Die Reaktion bei Eltern und Pädagogen über diese Entwicklung reicht von Euphorie bis zu strikter Ablehnung. Vor diesem Hintergrund findet diese hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion statt.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
25.01.2014 Zentraleuropäisches Finale der First Lego League
Im HNF wird das zentraleuropäische Finale ausgetragen. Die Siegerteams aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Bulgarien treten in Paderborn an. Erwartet werden 24 Mannschaften mit rund 200 Teilnehmern.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
30.01.2014, 17:00-19:00 Verkaufen von IT ist nicht logisch
Software will verkauft werden. Es zeigt sich immer wieder, dass Techniker oft Schwierigkeiten beim Verkauf ihrer Leistungen haben. Der Grund: Im Verkauf ist nicht alles immer logisch. »Kopfknoten« und persönliche Blockaden stehen den Beteiligten im Weg. Der Vortrag zeigt Wege auf, wie Mitarbeiter diese Herausforderungen in den Griff bekommen können.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
06.02.2014, 16:00-18:30 Wie viel ist genug? – IT-Sicherheit für mein Unternehmen
Sie können Ihre Fragen an sechs ausgewiesene Experten und Praktiker aus ganz unterschiedlichen IT-Sicherheitsbereichen stellen und vom Austausch mit und den Erfahrungen von Kolleginnen und Kollegen aus anderen Unternehmen profitieren.
Paderborn, Zukunftsmeile 1 kostenlos
20.02.2014, 15:00-19:00 IBM Connect Comes To You
Es werden die Highlights der IBM Connect Konferenz gezeigt, die Ende Januar in Orlando, US stattfand. Es erwarten Sie spannende News und Trends rund um das Thema Social Business.
Golfclub Haxterpark Paderborn, Haxterhöhe 2 kostenlos
20.02.2014, 17:00-19:00 Softwareentwicklung für Intelligente Technische Systeme
Intelligente Technische Systeme (ITS) in der Produktion oder im Haushalt passen sich an ihre Umgebung und die Wünsche ihrer Anwender an. Zudem können sie mit unerwarteten Situationen umgehen und agieren vorausschauend auf der Basis von Erfahrungswissen. In Zukunft werden sie sich zunehmend dynamisch miteinander vernetzen. ITS beruhen auf einer Symbiose von Informatik und Ingenieurwissenschaften. Ihre innovativen Fähigkeiten werden maßgeblich mithilfe eingebetteter Software realisiert. Der Vortrag präsentiert praktikable Lösungsansätze aus der anwendungsnahen Forschung.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
13.03.2014, ab 19:00 Können Computerspiele krankmachen?
Mit der weiten Verbreitung von Internetzugängen vor allem auch unter Kindern und Jugendlichen werden zunehmend suchtartige Nutzungsformen beobachtet, die als »problematischer Internetgebrauch« oder »pathologischer Internetgebrauch« bezeichnet werden. Neben dem fortschreitenden Kontrollverlust über die Nutzungsintensität weisen Betroffene emotionale, soziale und kognitive Entwicklungsbeeinträchtigungen auf. Während der Hilfebedarf zunimmt, fehlen zuverlässige Informationen über diese Störung: wie sie erkannt, ihr vorgebeugt, und wie sie behandelt werden kann.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
27.03.2014, 09:00-16:45 IT-Sicherheitstag
Der jährliche IT-Sicherheitstag soll den Austausch zu diesem zentralen Thema zu fördern und die Kompetenzen in der Region weiter auszubauen. Den Hauptvortrag hält Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen. Außerdem werden parallele Workshops zu aktuellen Themen angeboten.
Universität Paderborn, Fürstenallee 11 kostenlos
03.04.2014, ab 19:00 Schreiben im Netz: Potenziale nutzen – Kompetenzen fördern?
Der Vortrag gibt einen Überblick über Formen und Besonderheiten des Schreibens in sozialen Medien. Anhand von Beispielen wird gezeigt, wie sich Schreibprozesse unter dem Einfluss neuer Technologien verändern. Davon ausgehend werden junge Menschen künftig verstärkt an ihren Kompetenzen für eine erfolgreiche Beteiligung an Schreibprozessen im Internet arbeiten müssen. Diese Kompetenzen müssen auch in der Schule – speziell im Deutschunterricht – gefördert werden.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
30.04.2014, 17:00-19:00 Software im Finanzierungsgeschäft
Banken handeln größtenteils mit immateriellen Gütern und betreiben damit ein sehr Software-affines Geschäft. Der Vortrag gibt einen Überblick über eine mögliche Anwendungslandschaft für das Kreditgeschäft von Banken und stellt einige Anwendungen und Anforderungen exemplarisch vor.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
05.05.2014, 16:00-18:00 Internetgestaltung – so sind Sie auf der rechtssicheren Seite
In dieser Veranstaltung werden alle wichtigen Rechtsfragen rund um die eigene Internetseite behandelt, wie z.B. Wie sehen Pflichtangaben beim Impressum aus, insbesondere bei Social Media? Was ist in puncto Datenschutz zu beachten? Welche Urheberrechte gelten vor allem bezogen auf Texte und Bilder? Wie sieht die Beachtung von Markenrechten aus? Wie lassen sich Abmahnungen vermeiden und wie geht man im Falle eines Falles mit ihnen um?
GILDE Gewerbe- und Innovationszentrum, Bad Meinberger Straße 1, 32760 Detmold kostenlos
07.05.2014, ab 19:00 Von der Lust und der Last online zu sein – Facebook & Co.?
Neben der Expertin kommen auch Betroffene zu Wort. Diese berichten, wie sie und ihre Angehörigen von der Sucht betroffen sind, welche zerstörerischen Folgen es für das Berufs- und Privatleben hat und welche sozialen, finanziellen und gesundheitlichen Auswirkungen damit einhergehen. Ferner wird über die sogenannte Ko-Abhängigkeit von Eltern, Lehrern, Partnern, Geschwistern gesprochen, bei der diese versuchen, das Problem zu verdrängen. Abschließend werden praktische Ratschläge gegeben und Therapiemöglichkeiten vorgestellt.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
08.05.2014, 17:00-19:00 Forum "IBM Forms Experience Builder & IBM WebSphere Portal 8.5"
In diesem Forum mit technischem Fokus wird der IBM Forms Experience Builder gezeigt und ein Ausblick auf das IBM WebSphere Portal 8.5 gegeben.
agentbase AG, Eggertstr. 7 in 33100 Paderborn kostenlos
3.06.2014, 17:00-19:00 Usability Engineering erfolgreich anwenden
Die Usability von Software entscheidet mehr denn je, ob sie vom Endanwender akzeptiert und eingesetzt wird. Bereits bei der Anforderungsanalyse können Techniken eingesetzt werden, um die Perspektive der Benutzer abzubilden. Dieser Beitrag zeigt Chancen des Usability Engineering und gibt Beispiele aus der Praxis.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
26.06.2014, ab 19:00 Wie gefährlich sind die neuen Medien? Digitale Risikokompetenz für Kinder und Jugendliche
Digitale Kommunikationstechnologien beeinflussen nachhaltig, was wir mit unserer Zeit anfangen, welchen Wert Privatsphäre hat und wie wir denken. Es geht nicht um die Frage, ob die digitalen Medien unser geistiges Leben verändern, das tun sie längst. Die Frage lautet: Wie und in welcher Form werden wir beeinflusst?
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
02.09.2014, 17:00-19:00 Smarte Technologien und die Sicherheit
Schadprogramme für Android Smartphones sind mittlerweile etabliert. Im Vortrag werden aktuelle Trends von Android-Schadprogrammen dargestellt. Aber auch SmartTVs, SmartHomes und aktuelle Autos enthalten neue Technologien, die im Bereich der Sicherheit noch Nachholbedarf haben.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
17.09.2014, 17:00-19:00 Social Workplace
In zwei Vorträgen werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie die Vorteile des Social Workplace für sich nutzen können.
Gasthauses Haxterpark, Haxterhöhe 2,Paderborn kostenlos
14.10.2014, 09:00 Analytische Produktionsoptimierung - Methodenkompetenz für Planer und Entscheider Da Unternehmen mit der Einführung des ERP Systems deutliche Verbesserungen in ihrem Produktionsprozess erreichen können, soll in einzelnen Kleingruppen mit einer fundierten Vorgehensmethode die betriebliche Planungssituation analysiert und Einsatzmöglichkeiten für die Praxis abgeleitet werden. Bielefeld, IHK, Elsa-Brändström-Str. 1-3, Raum 528 kostenlos
16.10.2014, 09:00 How People Really (Like To) Work: Comparative Process Mining To Unravel Human Behavior
Keynote der Intern. HCSE-Konferenz in Paderborn
Wil van der Aalst von der TU Eindhoven eröffnet am Dienstag, den 16. September 2014, die Konferenz mit seinem Keynote-Vortrag
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
17.10.2014, 09:00 End-User Software Engineering: Beyond the Silos
Keynote der Intern. HCSE-Konferenz in Paderborn von Margaret Burnett von der Oregon State University aus den USA
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
21.10.2014, 17:00-19:00 Testautomatisierung
Softwarefehler können ernste Folgen haben, was dazu führt, dass die Software vor dem produktiven Einsatz ausführlich getestet werden muss. Testautomatisierung reduziert dabei manuelle Testaufwände und erhöht die Testqualität. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über Systematisches Testen und gibt Beispiele aus den Bereichen der Mobile Apps, Web- und Smart Home-Anwendungen.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
28.10.2014, 16:00-18:00 Online Community-Aufbau – wie schafft man eine engagierte Kundenbasis?
„Facebook und Social Media – das müsst Ihr auch machen!“ So klingen oftmals gut gemeinte Ratschläge an kleine und mittelständische Betriebe. Und tatsächlich bieten sich auf öffentlichen Internetplattformen viele Kontaktmöglichkeiten, um mit Kunden und Interessenten zu kommunizieren, zu interagieren und in einen langfristigen Dialog zu treten. Aber: Wie aktiviert und bindet man diese Gruppen. Das Angebot richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler und Existenzgründer.
Detmold, GILDE Gewerbe- und Innovationszentrum, Bad Meinberger Straße 1 kostenlos
30.10.2014, 16:30-18:30 Informations- und Datensicherheit für kleine und mittlere Unternehmen – 10 Dinge, die Sie beherzigen sollten!
Sind Sie ausreichend vor Schadsoftware geschützt? Sind Ihre mobilen Endgeräte sicher in die Unternehmens-IT integriert? Sind Ihre Mitarbeiter ausreichend für die Nutzung von IT-Sicherheitsmaßnahmen sensibilisiert und qualifiziert? IT spielt eine immer wichtigere Rolle für Unternehmensprozesse. Damit nehmen aber auch die Fragen der IT-Sicherheit einen immer größeren Stellenwert ein.
Espelkamp-Gestringen, Schloss Benkhausen, Neustadtstr. 40 kostenlos
03.11.2014, 16:00-18:00 APPsolut nützlich - wie mit Apps neue Geschäftsmodelle & Geschäftsprozesse gestaltet werden können
Im privaten Bereich nutzt Sie bereits jeder Smartphone Besitzer - die sogenannten Apps (Application Software), die viele Dinge einfacher machen. Aber auch für Unternehmen spielen sogenannte Business-Apps eine immer wichtigere Rolle. Im Vergleich zu bisherigen Softwarelösungen arbeiten diese fokussierter und können dadurch ausgewählte Aufgabenstellungen effizienter abwickeln.
Paderborn, Zukunftsmeile 1, 1. Etage, Raum 01-28 kostenlos
12.11.2014, 16:00-19:00 Modellierung von Geschäftsprozessen – warum und wie?
Wie können Geschäftsprozesse pragmatisch abgebildet und modelliert werden, ohne dass daraus im Unternehmen gleich ein unüberschaubares Groß-Projekt wird? Im Vortrag wird eine Einführung in das Thema anhand gängiger Unternehmensbeispiele gegeben und praktische Lösungen vorgestellt.
Detmold, IHK, Leonardo-Da-Vinci-Weg 2 kostenlos
14.11.2014, 12:00-15:00 Mensch-Maschine-Interaktion
Die steigende Komplexität von Produkten und Produktionssystemen stellt hohe Anforderungen an eine intuitive Bedienung. In der Mensch-Maschine-Interaktion stecken enorme Entwicklungspotentiale, um die Benutzerfreundlichkeit, Leistungsfähigkeit ud Zuverlässigkeit von Maschinen, Anlagen und Geräten zu steigern. Im Vortrag werden neue Methoden, Verfahren und Anwendungsmöglichkeiten für Unternehmen vorgestellt.
Uni. Bielfeld, CITEC-Forschungsbau, Zehlendorferdamm 201 kostenlos
18.11.2014, 15:00-18:00 Systems Engineering - Innovative Produktentstehung in der Praxis
Intelligente technische Systeme erfordern neue Ansätze in der Entwicklung. Im Querschnittsprojekt "Systems Engineering" des Spitzenclusters it´s OWL werden Methoden entwickelt, mit denen die zunehmende Komplexität von zu entwickelnden Produkten und Produktionssystemen beherrscht werden kann. Diese werden im Vortrag vorgestellt.
Paderborn, Zukunftsmeile 1 kostenlos
25.11.2014, 14:00-17:00 CRM für Kleinunternehmen - Kunden besser kennen und Vertriebspotentiale besser nutzen
Das Telefon klingelt - und alle Informationen, die das Unternehmen über den Anrufer besitzt, erscheinen auf dem Bildschirm. Das ist die perfekte Ausgangslage für ein erfolgreiches Kundengespräch. Modernes Kundenbeziehungsmanagement (CRM, Customer Relationship Management) hat noch viel mehr zu bieten, was im Vortrag erläutert wird.
Paderborn, Zukunftsmeile 1 kostenlos
27.11.2014, 17:00-19:00 Barrierefreie Informationstechnik
Durch barrierefreie Gestaltung können auch Menschen mit Behinderungen Software und Services, z.B. im Internet, bedienen und nutzen. Sie ist ein Qualitätsmerkmal moderner Software, insbesondere bei öffentlichen Ausschreibungen. Dieser Vortrag zeigt an praktischen Beispielen die Realisierung, Chancen für Unternehmen und Nutzen für behinderte oder ältere Anwender. Außerdem werden aktuelle gesetzliche und normative Anforderungen vorgestellt.
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
27.11.2014, 16:00-19:00 Cloud Computing
Cloud Computing ist eine Form der bedarfsgerechten und flexiblen Nutzung von IT-Leistungen. In diesem Vortrag geht es darum, für welche Daten und Geschäftsprozesse sich Cloud Computing eignet und es werden Aspekte wie Datensicherheit, Datenschutz und Qualität verschiedener Angebote beleuchtet.
Hüllhorst, Worthmann AG, Am Ilex 25 (ehemals Tonstr. 25) kostenlos
27.11.2014, ab 17:00 Regelbasierte Prozesse: warum und wie Geschäftsregeln in das Prozessmanagement eingefügt werden
Im Vortrag wird an einem Beispiel erklärt, wie Geschäftsregeln die Flexibilität und Transparenz von Geschäftsprozessen verändern und wie Regeln erstellt und gepflegt werden können. Ein Schwerpunkt des Vortrags wird dabei die enge Verzahnung von regelbasierten Wissenssystemen in Geschäftsprozessen sein. Außerdem wird ein Ausblick auf die Anbindung mobiler Endgeräte gegeben.
Paderborn, agentbase AG, Eggertstr. 7 kostenlos
04.12.2014, 16:00-18:00 Dienste aus dem Internet - kleine und große Helferlein von Google, Skype, Dropbox & Co.
Sie nutzen Dropbox, Doodle oder Google Alerts?! Im Internet gibt es weitere günstige Dienste und Webseiten, die den Alltag vor allem in kleineren Unternehmen erleichtern können: Sei es beim mobilen Zugriff auf Daten und Wissen von unterwegs, in der Kommunikation mit Kunden und Mitarbeitern oder in der Analyse fürs Marketing und die eigene Unternehmensstrategie. Der Vortrag stellt eine Auswahl dieser kleinen und großen „Helferlein“ und deren mögliche Einsatzgebiete vor, erläutert die Vor- und Nachteile und erörtert insbesondere auch Aspekte von Datenschutz und Datensicherheit.
Detmold, GILDE GmbH Gewerbe – und Innovationszentrum, Bad Meinberger Straße 1 kostenlos
09.12.2014, 16:30-19:00 Wirtschaftsspionage & Cyber-Attacken - Ihr Unternehmen im Visier von virtuellen Angreifern
Die Gefahren durch elektronische Angriffe wachsen seit Jahren. Auch kleine und mittelständische Unternehmen mit ihrem Know-how und ihren innovativen Produkten sind davon betroffen. In der Veranstaltung informieren wir Sie über die wichtigsten Einfallstore von Cyber Attacken, technische Schutzmaßnahmen sowie Möglichkeiten zur Absicherung von Restrisiken. Abschließend zeigen wir Ihnen anhand eines Live-Hackings wie Gefahren in der Praxis aussehen können.
Bielefeld, IHK, Elsa-Brändström-Str. 1-3 kostenlos

Archiv von Veranstaltungen in 2013:

Wann? Was? Wo? Wie teuer?
12.01.2013, ab 18:00 Nacht der Wissenschaft
An verschiedenen Stationen geben Wissenschaftler der Universität Paderborn, dem HNI, der Fraunhofer-Projektgruppe "Entwurfstechnik Mechatronik" und der Zukunftsmeile uinteressante Einblicke in ihre aktuellen Forschungsprojekte. Im HNF gibt es kostenlose Führungen durch die Sonderausstellung Max Planck Science Tunnel und durch die Dauerausstellung. Darüber hinaus bietet cool.MINT, das Schülerlabor von Universität und HNF, spannende Experimente zum Mitmachen an.
HNF + HNI + Uni. Paderborn, Fürstenallee 7+11 + Zukunftsmeile 1 kostenlos
22.01.2013, 17:00-19:00 Führung durch den Science Tunnel (nur für GI-ler)
Die Premiere des „Max Planck Science Tunnels – Wissen schaffen, Zukunft gestalten“ findet in Paderborn statt, bevor sie auf Welttournee geht. Diese Gelegenheit wollen wir für die GI nicht versäumen und haben eine Führung durch den Science Tunnel für interessierte GI-Mitglieder gebucht.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
05.02.2013, 15:30-19:30 JBoss User Treffen
Die Jboss User Group OWL und das Paderborner Forum Industrie trifft Informatik präsentieren spannende Vorträge zum Thema Continuous Integration und Business Rules Management mit Red Hat.
Universität Paderborn, Gebäude O, Hörsaal 1 (Pohlweg) kostenlos
19.02.2013, 17:00-19:00 Wettbewerbsvorteile durch Wissen
Wie kann ich Wissen zur Generierung von Wettbewerbsvorteilen nutzen und welche Lösungsstrategien, Lösungskonzepte, Entwicklungsmethodiken und Umsetzungsstrategien haben sich in der Praxis bewährt? Der Referent zeigt, welche Erkenntnisse aus Knowledge Management (KM), Customer Re-lation Management (CRM) und Change Management (CM) sich bei der Entwicklung vertrieblicher Produktkonfiguratoren als Erfolgsfaktoren herauskristallisiert haben.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
18.-19.04.2013 Wissenschaftsforum Intelligente Technische Systeme
mit Workshops zu: Augmented & Virtual Reality in der Produktentstehung sowie Entwurf mechatronischer Systeme
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 Sonnderkonditionen für GI-ler (dauerhafter Frühbucherrabatt)
07.-10.05.2013 Open European Championship der FIRST LEGO League
Bei dieser Lego-Roboter-Meisterschaft werden die europäischen Sieger ermittelt. In das Gesamtergebnis fließen die Teamleistung, eine Forschungspräsentation, das Design der Roboter und die Ergebnisse der Robot-Games ein. Insbesondere die Wettkämpfe der Roboter am Donnerstag und Freitag sind spektakulär und das Herz der Veranstaltung.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
28.05.2013, 17:00-19:00 Responsive Webdesign
Webseiten und -anwendungen sollen auch auf mobilen Geräten gut aussehen. Aufgrund der Vielzahl von Geräten und unterschiedlichen Displaygrößen ist es schwer, jedes Mal eine individuell optimierte Darstellung zu entwickeln. Responsive Webdesign reagiert durch seinen flexiblen und dynamischen Aufbau auf die verschiedenen Auflösungen von Tablets, Smartphones und Monitoren und zeigt so die Inhalte ohne Qualitätsverlust in optimierter Form an.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
05.06.2013, 09:00-12:45 Wie (un-)sicher sind iPhone, Android, Blackberry & Co.?
Anhand diverser Szenarien, wie SAT (SIM Application Toolkits), Early Media Angriffe (Freizeichentöne), Call- u- SMS-ID-Spoofing, Mitlauschen von Gesprächen und Daten (SMS,eMail), Ortung, Malware, Bluetooth- und WLAN-Hacking, werden verschiedene Angriffsszenarien erläutert und live demonstriert. Ergänzt werden diese durch Erfahrungsberichte aus verschiedenen Feldversuchen.
Paderborn, Unilab 2.OG, Technologiepark 34 kostenlos
13.06.2013, 17:00-19:00 Virtualisierung
Die Virtualisierung von Servern bringt Unternehmen klare Vorteile. Wer die richtigen Management-Tools einsetzt, kann bei der Einführung Fallen und Hindernisse vermeiden.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
13.06.2013, 17:00-19:00 Social Portal
Mit Portalen und sozialen Netzwerken existieren zwei Welten, die über das gleiche Benutzerinterface, den Browser, bedient werden. Soll man sie einfach nebeneinander betreiben und in verschiedenen Fenstern zur Verfügung stellen, oder ist es eventuell sinnvoller, das Ganze in einer gemeinsamen Oberfläche, einem sogenannten Social Portal zur Verfügung zu stellen?
Paderborn, Eggertstr. 7, agentbase AG kostenlos
02.07.2013, ab 19:00 Web-Entwickler-Treffen
Vorträge zu Bash mit Dialog (Alexander Wilhelm) und Datengetriebenen Visualisierungen mit D3.js (Johannes Lattrich)
Paderborn, Technologiepark 13 im Coworkingspace Netting kostenlos
09.07.2013, ab 15:00 Cloud Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen
Cloud Computing beitet eine bedarfsgerechte und flexible Nutzung von IT-Leistungen, die in Echtzeit als Service über das Internet bereitgestellt und nach Nutzung abgerechnet werden. Dieese Veranstaltung gibt einen Überblick über den Einsatz von Cloud Lösungen in kleinen und mittleren Unternehmen und bietet ein Forum, um Fragen zu diskutieren, wie z.B.: Für welche Unternehmensprozesse ist Cloud Computing sinnvoll? Welche rechtlichen Aspekte sind zu beachten?
Kreishaus Gütersloh kostenlos
24.08.2013, 18:00-24:00 Paderborner Museumsnacht, u.a. im Computermuseum HNF
Es gibt zum einen Spiel und Spass für Groß und Klein und natürlich informative Exponate rund um die Informatik und Mathematik.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
11.09.2013, 17:00-19:00 Projekterfolge durch Cloud-Anwendung
Der Wechsel von herkömmlicher Software und Client-Server-Modellen hin zum Internet hat in den letzten 10 Jahren beständig an Eigendynamik gewonnen. Ein Blick in die Zukunft zeigt, dass Cloud Computing im kommenden Jahrzehnt über mobile Geräte neue Möglichkeiten zur Zusammenarbeit unabhängig vom Standort bringen wird.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
11.09.2013, ab 16:00 Social Software für Unternehmen
Barbara Koch, Leader Social Business bei IBM Deutschland, berichtet in ihrem Vortrag, wie geschäftlicher Erfolg mit den beteiligen Menschen steht und fällt - Menschen, die Kontakte knüpfen, Ideen austauschen und Vertrauen aufbauen. Darüber hinaus präsentiert Martin Henning, Senior Consultant bei agentbase, in seinem Vortrag die Integrationsmöglichkeiten von IBM Connections 4.5 und IBM Notes. Neben der Verschmelzung beider Welten wird auch ein Einblick in die Technik, die dahinter steckt, gegeben.
Paderborn, Golfclub Haxterpark Paderborn, Haxterhöhe 2 kostenlos
20.09.2013, 15:00-22:00 App-Night für Schüler
Interessierte Schüler mit Informatik-Hintergrund erfahren, wie sie Apps programmieren. Nach einem einführenden Tutorial werden die App-Night-Teilnehmer ihre Programmierkenntnisse in die Praxis umsetzen können.
Paderborn, FHDW, Fürstenallee 3-5 kostenlos
25.09.2013, 18:00-20:00 Cyber Physical Systems: Modebegriff oder Zukunftstechnologie?
Potentiale und Herausforderungen für die Industrie;
Referenten: Prof. Dr. Franz Rammig, Dr. Thomas Bierhoff (Atos) und Dr. Jürgen Schrage (Fujitsu)
Paderborn, Fürstenallee 11 (voraussichtlich) kostenlos
09.-11.10.2013 15. ASIM Fachtagung Simulation in Produktion und Logistik
Ist die Simulation als Planungswerkzeug bereits seit Jahren etabliert, so kann sie auch in der Inbetriebnahme und im Betrieb dieser komplexen Systeme wichtige Hinweise und Informationen geben, um diese kontinuierlich zu verbessern. Hier bieten sich zahlreiche neue Anwendungsmöglichkeiten und Forschungsthemen.
Paderborn, Heinz Nixdorf Institut, Fürstenallee 11 Sonnderkonditionen für GI-ler (minus 130€)
15.10.2013, 13:30-17:15 Intelligentes Energiemanagement eingebetteter Systeme
Welche Techniken für ein intelligentes Energiemanagement in eingebetteten System stehen heute und in absehbarer Zeit zur Verfügung? Wie gehen technologische Innovationen mit bestehenden Systemen zusammen? In welchen Anwendungsfeldern erlangen diese Technologien besondere Relevanz? Diese und weitere Fragen stehen im Fokus der Veranstaltung. Sie zielt darauf ab, einen Überblick über den Stand der Technik sowie praxisrelevante Trends und Entwicklungen zu geben.
Anwendungszentrum Industrial Automation, Langenbruch 6, 32657 Lemgo kostenlos
17.10.2013, 17:00-19:00 Neue Datenbanktechnologien
Datenbanken sind die tragende Säule vieler Anwendungen. Neben den aus dem SQL-Standard bekannten Datenbanktechniken gibt es inzwischen eine Reihe neuer Technologien wie Data Streaming, XML-Kompression,Text-Kompression, Versionierung und Datendeduplikation.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
07.11.2013, ab 19:00 Computerspielsucht: Wer sind die Betroffenen und wie erkennt man sie?
Welche Bedeutung haben heute der Computer, die Spielkonsole und das Internet im Leben von Kindern und Jugendlichen? Wann sprechen wir von einem zeitlich-exzessiven Spielverhalten? Woran erkennt man eine Computerspiel- oder Internetsucht? Welche Personengruppen sind besonders häufig betroffen? Wie stark sind die Betroffenen belastet?
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
11.11.2013, 16:30-18:30 Wer die Wahl hat, hat die Qual! Rezepte für einen erfolgreichen IT-Einkauf
Vortrag und Erfahrungsaustausch
Technologiezentrum Bielefeld, Meisenstr. 96 kostenlos
16.11.2012 First Lego League - Regionalwettbewerb
Die First Lego League ist ein internationales Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heran führen möchte. Neben technischem Wissen sollen vor allem Teamgeist und Kreativität gefördert werden.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
27.11.2013, 16:00-18:00 Wer die Wahl hat, hat die Qual! Rezepte für einen erfolgreichen IT-Einkauf
Ein Vortrag stellt klassische Auswahl- und Entscheidungsprozesse sowie die damit verbundenen Herausforderungen beim IT-Einkauf an praktischen Beispielen. In einem zweiten Beitrag wird erläutert, wie ein optimaler IT-Einkauf insbesondere für kleinere Unternehmen aussehen kann und was im IT-Beschaffungsprozess zu beachten ist. Zum Abschluss gibt es eine Fragerunde sowie einen moderierten Erfahrungsaustausch.
SC electronic service GmbH, Planckstraße 10, 32052 Herford kostenlos
28.11.2013, 17:00-19:00 Aufwandsschätzung in Scrum
Im Vortrag werden die Techniken und Verfahren beim agilen Schätzen mit Scrum vorgestellt. Neben dem Planungspoker werden aktuell andere Verfahren in agilen Projekten eingesetzt.. Darüber hinaus wird über Erfahrungen aus aktuellen Projekten berichtet und Empfehlungen für die eigene Projektarbeit ausgesprochen.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
28.11.2013, 17:00-19:00 Technisches Forum: IBM Connections für Entwickler und Consultants
Es wird eingegangen auf das IBM Social Business Toolkit, mit dem man soziale Funktionalität in seine Anwendungen und Geschäftsprozesse integrierenkann, und dem IBM Forms Experince Builder zum Erstellen von Webformularanwendungen.
Paderborn, Eggertstr. 7, agentbase AG kostenlos
27.-30.12.2013 Paderborner Schachtürken-Cup
Zuschauer sind zu allen Spielen herzlich willkommen. Die wichtigsten Partien finden im Auditorium statt und können live über eine Großleinwand verfolgt werden.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos

Archiv von Veranstaltungen in 2012:

Wann? Was? Wo? Wie teuer?
31.01.2012, 19:00 Informelles Lernen mit digitalen Medien
Dass Lernprozesse aber in großem Umfang informelle Prozesse sind und dass diese Prozesse auch unser Alltagshandeln in besonderer Weise prägen, gerät dabei mitunter aus dem Blickwinkel. Was aber lernen wir in informellen Prozessen? Wird dieses Lernen durch digitale Medien beeinflusst? In welchem Verhältnis stehen formale und informelle Lernprozesse?
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
04.02.2012, ab 14:00 Regionalwettbewerb Jugend forscht
Regionalentscheid des bedeutendsten deutschen Nachwuchswettbewerbs. Die Sieger dürfen zum Landeswettbewerb von Jugend forscht fahren und können sich dort für den Bundeswettbewerb qualifizieren.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
10.-11.02.2012 PadeRobots-Cup 2012 - LEGO-Roboter-Wettbewerb nur für Schulen im Paderborner Umkreis.
Dieser Wettbewerb soll das Interesse an LEGO Mindstorms und die Kommunikation zwischen den informatikbegeisterten Schülerninnen, Schülern und Lehrern in Paderborn fördern
Gymnasium St. Michael kostenlos
27.02.2012, 17:00-19:00 App-Entwicklung für das Android System
Android von Google ist die zur Zeit am schnellsten wachsende freie Software-Plattform für Smartphones und Tablets. Durch die auf Java-Technik basierende virtuelle Maschine Dalvik ist eine einfache Programmierung von Anwendungen für diese Systeme möglich. Dennoch handelt es sich bei den meisten Androidsystemen um Eingebettete Systeme, die wesentlich beschränktere Ressourcen zur Verfügung haben als moderne Desktop-Systeme.
Uni. Paderborn, Fürstenallee 11 kostenlos
14.03.2012, 19:00 Besser lernen in Laptop-Klassen?
Lohnt der technische und finanzielle Aufwand überhaupt? Was sind die Voraussetzungen für das Gelingen von Laptop-Projekten? Worauf können Eltern achten und was sollten sie wissen, wenn sie ihr Kind in einer Laptop-Klasse anmelden?
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
20.03.2012, 17:00-19:00 JBoss UserGroup Treffem: JBUG OWL
Das erste Treffen dient der Vorstellung und den Zielen dieser UserGroup. Außerdem hält Wolf-Dieter Fink einen Vortrag zum Thema „Der etwas andere JBoss AS7 / EAP6“ sein. Im Anschluss besteht reichlich Gelegenheit Kontakte zu knüpfen.
S&N AG, Klingenderstr. 5, Paderborn kostenlos
22.03.2012, 09:00-17:00 Tag der IT-Sicherheit
Im Mittelpunkt des Vormittags steht der Hauptvortrag von Professor Dr. Michael Waidner, Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie, Darmstadt. Am Nachmittag werden parallele Workshops angeboten.
Uni. Paderborn, Fürstenallee 11 kostenlos
18.04.2012 Wirtschaftsinformatik Transfer Forum
Welche Trends prägen langfristige Entwicklungen in der Wirtschaft und an Hochschulen? Vorträge zu Themen wie Intranet, CRM, Paradigmenwechsel bei Datenbanken, Masterstudium zu Wirtschaftsinformatik.
FH Bielefeld, ZiF, Universitätsstraße 25 kostenlos
24.04.2012, 19:00 Web 2.0 in Schulen - Wie geht das? Wie können Web 2.0-Technologien im und außerhalb des Unterrichts den produktiven, reflektierten Umgang von Schülerinnen und Schülern mit digitalen Medien fördern und ihnen neue Lernpotenziale erschließen? HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
27.04.2012, 10:00-13:45 ITK-Brunch: Informationssicherheit für regionale Unternehmen
Vorträge für IT-Verantwortliche und Geschäftsführer über die Notwendigkeit von Sicherheits-Gateway und Schutz von Clients/mobile devices.
unilab, Technologiepark 34, Paderborn kostenlos
08.05.2012, 17:00-19:00 Suchmaschinenoptimierung
Suchmaschinen werden inzwischen zu wichtigen virtuellen Verkäufern, um potentielle Käufer auf Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Aber was muss man unternehmen, damit die eigenen Webseiten möglichst auf die erste Seite einer Suchmaschinen- Ergebnisseite gelangen und auch dort möglichst weit oben, auf dass man nicht unter geht zwischen den vielen anderen Angeboten?
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
15.05.2012, 19:00 Neue digitale Werkzeuge für den Wissensaustausch
Da der Wissensaustausch im Netz immer mehr an Bedeutung gewinnt, ist es wichtig, Lösungen sowohl für die auftretenden Interaktionsprobleme als auch für die Ineffizienz der Gruppendiskussionen zu finden.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
23.05.2012, 09:00-17:00 Cloud Computing
Fachvorträge, wie z.B. "Die Cloud – rechtsfreier Raum?", "Wissen gecloud!", "Microsoft Cloud Strategie"
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
05.06.2012, 17:00-19:00 Gebäudeautomation - Warum es auf Kommando warm oder kalt wird
Gebäudeautomation dient der Überwachung, Steuerung, Regelung und Optimierung innerhalb von Gebäuden. Neben dem klassischen Bereich Heizung, Lüftung, Klima spielt dabei die Integration anderer Gewerke (Licht, Jalousien, Beschattung, Brand- Einbruch, Zutritt, Fahrtreppen, Aufzüge, u.v.a.m.) eine große Rolle. Die zunehmende Vernetzung der Komponenten und der Einsatz innerhalb von IT-Umgebungen stellt für Planer, Betreiber, Techniker und IT-Administratoren neue Herausforderungen dar.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
19.06.2012, 17:00-19:00 JBUG OWL - die nächste Runde
JBUG OWL widmet sich neuen spannenden Themen der JBOSS UserGroup. Gerne können auch eigene Themenvorschläge eingebracht und auch selbst referiert werden.
S&N AG, Klingenderstr. 5, Paderborn kostenlos
02.-03.07.2012 Architekturen 2012 - Architekturen im Lebenszyklus komplexer Systeme
Jahrestagung der GI-Fachgruppen Software-Architektur und Objektorientierte Softwareentwicklung;
Programm mit einer abwechslungsreichen Themenmischung aus Wissen­schaft, Technologie­transfer und Industrie­beiträgen zu verschiedenen Architekturthemen in der Informatik und Softwaretechnik. Außerdem finden Arbeitskreistreffen statt zu: Modellgetriebene Software-Entwicklung, Langlebige Softwaresysteme, Langlebige technische Systeme, Traceability / Evolution
Paderborn, Zukunftsmeile Fürstenallee 75€
04.07.2012, 19:00 Neue Technologien verändern uns und das Lernen
Die Entwicklung immer höherwertiger und stets verfügbarer Mobilgeräte erlauben es, nicht nur viel Wissen sondern auch viel Denken zu externalisieren, d.h. nicht in unseren Gehirnen sondern in Computernetzen zu speichern. Das bedeutet, dass sich unsere Einstellung zum Lernprozess grundlegend ändern wird.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
03.09.2012, 17:00-19:00 Preise und Abrechnung für die Cloud
Cloud Computing ohne klare Preise und transparente Abrechnung bliebe, was es bis vor kurzem war: Outsourcing mit langer Bindung, umfangreichen Verträgen, Pflichtenheften, Benchmark und anderen Hürden. Seit März 2011 hat sich das geändert und daher wurde es nun untersucht und die Ergebnisse lassen aufhorchen.
Universität Paderborn, Zukunftsmeile 1 (südlich neben dem Computermuseum), Raum ZM1.01-28 kostenlos
14.09.2012, 20:00-22:00 Breaking the Code - Theateraufführung
Die geniale wie tragische Persönlichkeit Alan Turings inspirierte Hugh Whitemore, Leben und Werk des britischen Kryptologen und Computerpioniers in dem Theaterstück »Breaking the Code« zu porträtieren. Obwohl Turing bahnbrechende Arbeit in der Mathematik, der Biologie, der Logik und der Informatik leistet, wird er aufgrund seiner Homosexualität gesellschaftlich geächtet und strafrechtlich verfolgt. Indem Whitemore den Menschen Alan Turing vorstellt, gelingt es ihm, das Publikum für die Forschungsarbeit des Wissenschaftlers Turing zu begeistern. Aufführung der University Players Hamburg in englischer Sprache.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
04.10.2012, 17:00-19:00 App-Programmierung für iPhone/iPAD (iOS)
Apple‘s iOS hat sich inzwischen zu einem ausgereiften mobilen Betriebssystem entwickelt. Der Vortrag gibt einen Einblick in den aktuellen Stand von iOS und zeigt die wichtigsten Konzepte, die ein Entwickler beherrschen muss. Welche Tools benötigt man? Wie sieht die Programmiersprache aus? Wie läuft der Vertrieb von Apps? Tipps für den Ein- und Umstieg auf iOS runden den Vortrag ab.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
28.10.2012, 10:00-18:00 40 Jahre Universität Paderborn - Tag der offenen Tür, auch im Fachbereich Informatik
Die Universität Paderborn feiert dieses Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass präsentieren sich die Fakultäten, Institute und weiteren Einrichtungen zusammen mit einer Reihe von Kooperationspartnern an einem Tag der offenen Tür der breiten Öffentlichkeit.
Uni. Paderborn kostenlos
29.-31.10.2012 Paderborner Wissenschaftstage
Die Paderborner Wissenschaftstage zielen darauf ab, die Wissenschaft und ihren Nutzen einer breiten Öffentlichkeit aus Stadt und Region näher zu bringen. Im HNF ist der Fokus auf Jugendliche.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
06.11.2012 Forum Katalogautomatisierung
Unternehmen, die ihre Erstellung von Printkatalogen und -Preislisten sowie von Webkatalogen/shops automatisiert haben, berichten von Ihren Projekten.
Paderborn, Welcome-Hotel kostenlos
08.11.2012, 17:30 Herausforderungen an die IT-Sicherheit
Die Referenten auf diesem Forum berichten über Herangehensweisen, Konzepte und Lösungen, um diesen Herausforderungen der IT-Sicherheit begegnen zu können. Zudem erleben Sie in einer Live-Demo, wie soziale Netzwerke von Hackern missbraucht werden können und warum sie Basis für das Social Engineering sind.
Paderborn, Forum der FHDW, Fürstenallee 3-5 kostenlos
17.11.2012 First Lego League - Regionalwettbewerb
Die First Lego League ist ein internationales Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heran führen möchte. Neben technischem Wissen sollen vor allem Teamgeist und Kreativität gefördert werden.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
19.11.2012 Berufsbilder der Mathematik und Informatik
Ziel der Vorträge ist es, Studierende an dem Ehrfahrungsschatz von Absolventen teilhaben zu lassen und ihnen so einen Einblick in die Berufspraxis zu geben.
Uni. Paderborn, Warburger Str. 100, Raum E5.333 kostenlos
29.11.2012 Jagd auf das Virus – mit dem Computer gegen AIDS [Prof. Lengauer]
Der Vortrag präsentiert die wesentlichen Elemente des Zugangs zu patienten-spezifischer Therapie und diskutiert Möglichkeiten der Ausweitung auf die Therapie anderer Krankheiten.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
04.12.2012, 17:00-19:00 C++ 11: Quo vadis?
Durch C++11 erhält C++ nach 13 Jahren einen neuen Standard, der viel zu bieten hat. Die Verbesserungen umfassen nicht nur die Kernsprache und die Standardbibliothek, auch den Herausforderungen der Multicore-Architekturen stellt sich C++11 durch die neue Multithreading-Funktionalität.
Paderborn, Computermuseum HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
27.-30.12.2012 Paderborner Schachtürken-Cup
Zuschauer sind zu allen Spielen herzlich willkommen. Die wichtigsten Partien finden im Auditorium statt und können live über eine Großleinwand verfolgt werden.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos

Archiv von Veranstaltungen in 2011:

Wann? Was? Wo? Wie teuer?
11.01.2011, 14:00-17:00 Projektmanagement in der Cloud BBL, Am Ehrenmal 2, Borchen-Alfen kostenlos
17.01.2011, 17:00-19:00 SmartHome
Das intelligent vernetzte Haus klingt für viele noch wie Zukunftsmusik. Aus der Vision ist erlebbare Wirklichkeit geworden. Handwerker und Fachhandel der Region Paderborn haben ein Musterhaus mit viel IT errichtet. Der GI-Regionalgruppe wird dieses Haus „demonstriert“. Als Jahresauftakt geht es auch um das gegenseitige Kennenlernen.
Technologiepark, Paderborn kostenlos für GI-ler
22.01.2011 First Lego League Finale Zentraleuropa
Die besten Teams aus den Regionalwettbewerben treten gegeneinander an.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
03.-04.02.2011 31. Treffen der GI-Fachgruppe TAV (Test, Analyse & Verifikation von Software)
Themen sind: Testen geschäftskritischer Anwendungen, Testen "in der Cloud", Testen in SaaS-Projekten, Testen in Multicore-Projekten, End-2-End Tests - Techniken, Herausforderungen, Risiken, Testen nicht-funktionaler Anforderungen, ROI und KPIs des Testens - wann ist's genug?, Neue Normen und Standards im Test-Umfeld
Wincor Nixdorf, Heinz-Nixdorf-Ring 1, Eingang E1, Paderborn kostenlos
11.-12.02.2011 PadeRobots Cup
Für Schulen aus dem "erweiterten Paderborner Umkreis" (ca. 20km Luftlinie vom Dom) wird ein Roboter-Wettbewerb durchgeführt. Parallel zum Wettbewerb wird dieses Mal die Universität Paderborn Workshops für Anfängerinnen und Anfänger anbieten, die noch nicht am PadeRobots Cup teilnehmen möchten.
Pelizaeus-Gymnasium; Paderborn kostenlos
14.02.2011, 17:00-19:00 Projektmanagement
Unter Projektmanagement versteht man das Planen, Steuern und Kontrollieren von Projekten. Da Informatiker aber oftmals nicht nur ein Projekt sondern mehrere Projekte parallel bearbeiten, ist ein gutes Projektmanagement das A und O. Was muss ich beachten, um parallel mehrere Projekte zu bearbeiten? Wie können Tools mich dabei unterstützen?
BBL, Am Ehrenmal 2, Borchen-Alfen kostenlos für GI-ler
23.02.2011, 10:00-15:00 Lotusphere Comes to You
Kompakter Einblick in die Themen der Lotusphere® 2011 sowie Ausblick auf die IBM Trends 2011.
PAVONE, Technologiepark 9, Paderborn kostenlos
02.03.2011, 09:00-18:00 Entwicklervorträge zu Microsoft-Themen im rollenden Präsentationsstudio
Im Fokus stehen Fachvorträge, Fachsimpeln und Netzwerken mit Microsofts Entwicklerexperten und Gleichgesinnten, Technik zum Anfassen, Preise bei Vor-Ort- und Online-Gewinnspielen
Connext, Balhorner Feld11, Paderborn kostenlos
12.03.2011, 16:00-18:00 Wie viel IT zur Unterstützung von Geschäftsprozessen braucht mein Unternehmen?
Unternehmen, insbesondere kleinere Mittelständler und Handwerk, verfügen meist nicht über eigene IT-Abteilungen und ihre Ressourcen sind oft knapp. Die IKT-gestützte Abwicklung von Geschäftsprozessen („eBusiness“) ist aber für Unternehmen eine wichtige Voraussetzung, um im Wettbewerb bestehen zu können. Diese Veranstaltung informiert Sie über den eBusiness-Lotsen Ostwestfalen-Lippe.
Uni. Paderborn, Zukunftsmeile 1 kostenlos
17.03.2011 6. Paderborner Tag der IT-Sicherheit
Ziel ist es, den Austausch, insbesondere von Hochschule und Wirtschaft, zu diesem zentralen Thema am Standort Paderborn zu fördern, die Kompetenzen weiterzuentwickeln und zu einem Standortvorteil auszubauen. Im Mittelpunkt des Vormittags steht der Hauptvortrag von Professor Dr. Kai Rannenberg, Goethe-Universität Frankfurt. Am Vormittag und am Nachmittag werden parallele Workshops angeboten, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeiten haben, Kenntnisse zu vertiefen und eigene Erfahrungen und Sichtweisen einzubringen.
Uni. Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
16.04.2011, 18:00-19:30 Informationsveranstaltung zum Mentoring-Programm perspEktIveM
Das Mentoring-Programm richtet sich an weibliche Studierende ab dem vierten Semester und bietet den teilnehmenden Studentinnen die Möglichkeit, eine einjährige Mentoring-Partnerschaft mit einer Doktorandin bzw. einem Doktoranden aus der Elektrotechnik, Informatik oder Mathematik einzugehen. Sie können Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit bekommen und sich reflektiert mit ihren persönlichen sowie beruflichen Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten auseinandersetzen.
Uni. Paderborn, Warburger Str. 100, Raum 2.343 kostenlos
17.04.2011, ab 18:30 Transferforum Wirtschaftsinformatik: Mobile Enterprise
Das Forum dient dem Informationsaustausch von Praktikern, Professoren und Studierenden und gibt den Teilnehmern die Gelegenheit der Pflege von Kontakten zwischen Wirtschaft und Hochschule. Sie richtet sich vor allem an Anwender, IT-Spezialisten und Studierende sowie Berater aus dem Bereich der Anwendungs-Software und des IT-Managements.
MARTa, Goebenstr. 2-10, 32052 Herford kostenlos
03.05.2011, 15:00-17:00 Software Asset Management in Microsoft-Umgebungen
Software Asset Management (SAM) dient der Verwaltung, Kontrolle und dem Schutz der Softwareressourcen. Durch dieses Vorgehen können Sie umgehend Einsparungen erzielen, da ersichtlich wird, über welche Software Sie verfügen, was Ihnen ermöglicht, Verschwendung und Redundanzen zu vermeiden.
UniLab, Paderborn, Technologiepark kostenlos
04.05.2011, 15:00-17:00 Content-Management-Systeme - Nutzen, Einführung, Übersicht
CMS sind "angesagt": Viele Unternehmen spielen mit dem Gedanken, ein solches System einzuführen. Doch welches System eignet sich für das Unternehmen am besten? Was bieten einzelne CMS und welche Vor-/Nachteile haben sie? Welche Kriterien sollten bei der Auswahl beachtet werden? Wie kann ein CMS in der Technischen Dokumentation sinnvoll eingesetzt werden? Und wo sind Schnittstellen zu anderen Unternehmensbereichen?
cognitas, Paderborn, Technologiepark 13 kostenlos
07.05.2011 World Robot Olympiade
Zum zweiten Mal findet im HNF der Qualifikationswettbewerb der WRO statt. In der Kategorie Highschool treten Teilnehmer im Alter von 16 bis 18 Jahren an. Ihre vorab gebauten und programmierten Roboter müssen auf einem bestimmten Spielefeld Aufgaben erfüllen, die während des Wettbewerbs noch ergänzt werden.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
16.05.2011 Kurzseminar zu Moderation
Die Gestaltung und Durchführung von Workshops ist immanenter Bestandteil unseres Arbeitslebens. Zur Unterstützung von Meinungsbildung und Entscheidungsfindung in Gruppen ist die Moderationsmethode ein effizientes Verfahren. Neben Verhaltensregeln für den Moderator werden Visualisierungsmöglichkeiten und Frage-/Antworttechniken vermittelt.
Referentin: Dr. Yvonne Groening von der myconsult GmbH
INCONY, Paderborn, Technologiepark 34 kostenlos für GI-ler
25.05.2011 Facebook-Revolutionen? YouTube-Rebellionen?
Neue Medien und soziale Netzwerke haben bei den Umbrüchen in der arabischen Welt eine wichtige Rolle gespielt. Waren sie in Ägypten und Tunesien entscheidend für die Revolutionen oder nur anfängliches Mobilisierungsinstrument? Wer sind die jungen Politblogger und was wollen sie erreichen? Wie funktioniert das mediale Zusammenspiel von neuen Medien, Handys und dem Nachrichtensender Al Jazeera?
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
08.06.2011 Webservices
Webservices sind die Softwarekomponenten im Internet. Mit Hilfe von standardisierten, XML-basierten Schnittstellen ermöglichen sie programmiersprachen und plattformunabhängig, komplexe Softwaresysteme zu erstellen. In diesem Vortrag werden Einsatz und aktuelle Standards von Webservices erläutert. Außerdem wird der praktische Einsatz von Webservices an einem Firmenbeispiel von INCONY gegeben.
Referenten: Prof. Dr. Gregor Engels, Universität Paderborn und Dr. Elke Radeke, INCONY
Paderborn kostenlos für GI-ler
18.06.2011 Paderborner Wissenschaftstage in der Innenstadt
Wissenschaft zum Gucken, Staunen und Mitmachen
Paderborner Innenstadt kostenlos
19.-21.06.2011 Paderborner Wissenschaftstage im Heinz Nixdorf MuseumsForum für Kindergärten und Grundschulen
Das HNF bietet an drei Tagen ein umfangreiches Angebot an interaktiven Ausstellungen, Laboren und Workshops, das sich insbesondere an Schulklassen richtet und sehr gut in den Unterricht integriert werden kann.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
04.07.2011, 17:00-19:00 Soziale Software - Geschäftspotentiale statt Marketingspinnerei (Stephan Pfeiffer, IBM)
Soziale Medien wie Facebook, Twitter und YouTube haben heute enormen Einfluss, im Privatleben, in der Politik aber vermehrt auch im Geschäftsleben. Unternehmen müssen sich mit ihnen auseinander setzen, denn da draußen wird über sie gesprochen. Daneben bietet Social Software auch ein ungeheueres Potential für den Einsatz im Unternehmen und kann dort die Kultur und Kommunikation verändern. Beide Aspekte werden in dem Vortrag beleuchtet.
Uni. Paderborn, Fürstenallee 11 kostenlos
10.07.2011, 11:00-17:00 Türöffner-Tag am Heinz Nixdorf Institut und im HNF
Sie können hinter die Türen des HNI-Instituts schauen und erleben, was in den Forschungsräumen und Laboren passiert. An vielen verschiedenen Stationen können Sie selbst als Wissenschaftler aktiv werden: Roboter zum Anfassen, Roboter in einem Rennen herausfordern, usw. . Im Schülerlabor des HNF laden abwechslungsreiche Versuche in die Welt der Technik und Naturwissenschaften ein Besucher fliegen mit „Google Earth 3D“ im Softwaretheater um die Welt.
Uni. Paderborn, Fürstenallee 11 kostenlos, Teilnehmerzahl begrenzt
12.07.2011, 19:00 Nackte Tatsachen - Was bringen Körperscanner?
Achim Friedl, Referatsleiter Technik und Logistik im Bundesministerium des Innern, gibt einen Überblick über die bisherigen Erkenntnisse und erläutert die Funktionsweise der Geräte. Dabei geht er auch auf brisante Fragen zu möglichen Gesundheitsrisiken oder die Gefährdung der Intimsphäre von Flugreisenden ein, die anschließend gemeinsam mit dem Publikum diskutiert werden können.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
12.07.2011 Programmierung von Lego Robotern
(Zielgruppe: Schüler); Vortrag von Prof. Dr. Heike Wehrheim
Uni. Paderborn, Warburger Str. 100 kostenlos
27.08.2011, ab 18:00 Museumsnacht im HNF
Besucher ein abwechslungsreiches Programm rund um die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Informationstechnik. Neben dem Nachbau der Z3 präsentiert das HNF Schätze und rätselhafte Objekte aus dem Depot. Besucher sind eingeladen, an historischen Schreibmaschinen eine Nachricht an Freunde zu tippen. Würfel aus aller Welt, Würfelroboter, Würfelpuzzles, Liebes- oder Fußballwürfel sind ein weiteres Thema. Tüftler können sich an kniffligen Würfelnetzaufgaben versuchen oder das Sport- und Geschicklichkeitsspiel »Dice-Stacking« kennenlernen.
HNF, Fürstenallee 7, Paderborn kostenlos
06.09.2011, ab 16:00 Direktmarketing - Chancen und Risiken der Telefon- und E-Mail-Werbung
Direktmarketingkampagnen mittels E-Mail und klassische Letter-Mailings, Direktansprache, Fax- und Telefonwerbung sind einem großen Abmahnrisiko ausgesetzt. Der Vortrag sensibilisiert für kritische Rechtsfragen: Wie dürfen personenbezogene Daten gewonnen und verwendet werden? Was sind die zulässigen Formen der direkten Ansprache? Wo sind die wettbewerbsrechtlichen Grenzen?
IHK Paderborn, Stedener Feld 14, Hochstiftsaal kostenlos
08.09.2011, ab 16:30 IT2Green - Energieeffiziente IKT für Mittelstand, Verwaltung
Ausgehend vom aktuellen Stand der Technik werden drei Beispiele zukunftsorientierter Entwicklungsvorhaben vorgestellt. Darunter ist die Universität Paderborn mit zwei Projekten (AC4DC und GreenCom) und die unilab mit einem Projekt (GreenPad) vertreten.
Paderborn, Technologiepark 13, Raum B kostenlos
13.09.2011, 09:30-16:00 Anwendungsforum "Social Media und Marketing" Innovationszentrum Bad Oeynhausen, Buddestraße 11, 32547 Bad Oeynhausen kostenlos
13.09.2011, 12:00-18:30 5. Fachtagung "Virtual Prototyping und Simulation in der Praxis"
Anhand von Praxisbeispielen wird der aktuelle Stand der Technik beim Einsatz virtueller Prototypen in der Produkt- und Prozessentwicklung vorgestellt. Treibende Faktoren für die Anwendung moderner VPS-Technologien und Werkzeuge im Mittelstand sind verkürzte Produktlebenszyklen und die steigende Komplexität der Produkte.
HNF, Fürstenallee 7, Paderborn Sonderkonditionen für GI-ler: 150€ statt 290€
19.09.2011, 17:00-19:00 Neuer Personalausweis - interessante Sicherheitsaspekte für Informatiker (Prof. Dr. Christoph Sorge, Uni. Paderborn)
Der neue Personalausweis kann als „Ausweis fürs Web“ verwendet und zur Bestätigung der Anschrift des Inhabers eingesetzt werden, aber auch Pseudonyme erzeugen, um das Tracking von Ausweisinhabern zu verhindern. Zusätzlich kann er als sichere Signaturerstellungseinheit qualifizierte elektronische Signaturen erzeugen. Der Vortrag beleuchtet Sicherheitsaspekte.
INCONY, Paderborn, Technologiepark 34 kostenlos
27.09.2011, 18:00-20:00 Social Business - auch für den Mittelstand? Ein Erfahrungsbericht
Am Beispiel von IBM Connections wird aufgezeigt, wie die - u. U. auch unternehmensübergreifende - Zusammenarbeit von Teams mit Hilfe von Social Software optimiert werden kann. Die Neue Westfälische Zeitung, ein Beispiel für eine mittelständische Unternehmung, hat Connections eingeführt. Es zeigt sich, dass die technische Implementierung zwar anspruchsvoll, aber durchaus beherrschbar ist. Nutzung und Akzeptanz zu optimieren, stellt üblicherweise die größere Herausforderung dar. Erfahrungen aus diesem Projekt können auch auf andere Unternehmen aller Größen übertragen werden.
IPS Bielefeld, Stieghorster Str. 60 kostenlos
07.10.2011, 10:00-16:15 Einsatz der Numerischen Strömungssimulation (CFD) in industrieller Forschung und Entwicklung
Entscheidungstreffende aus hiesigen Unternehmen berichten über ihre Erfahrungen mit der numerischen Simulation in der Produktentwicklung und welche Erfolge die Arbeit gebracht hat.
Centrum Industrial IT, Langenbruch 6, Lemgo kostenlos
17.10.2011, 17:00-19:00 Marktpositionierung - wie kommt meine Software oder Dienstleistung noch besser an? (Frank van Koten, GVK Mittelstandsmarketing)
Warum sollte ein Kunde ausgerechnet Ihre Software oder Dienstleistung kaufen? Wer mehr Umsatz erzielen möchte, muss sich von der Vielzahl der IT-Anbieter differenzieren. In diesem Vortrag erläutert der Experte für Positionierung und Alleinstellung Beispiele und Methoden erfolgreicher Differenzierung.
INCONY, Paderborn, Technologiepark 34 kostenlos
18.10.2011, 11:30-18:30 Technologien und CAE-Verfahren für die Stanz- und Umformtechnik
Im Betriebsmittelbau für die Blechumformung besteht ständiger Bedarf an neuen CAE-Technologien zur Sicherung von Qualität und Prozesssicherheit. Zusammen mit Datenbanken, intelligenten Konstruktionssystemen und Visualisierungstools nehmen Simulationstechniken eine Schlüsselrolle ein.
IHK, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, Detmold Sonderkonditionen für GI-ler: 109€ statt 149€
24.10.2011, 15:00-17:00 Neue IT-Impulse für die Produktion mit ERP und MES
Wichtige IT-Systeme, um Geschäfts- und Produktionsprozesse zu verberssern, sind Enterprise Ressource Planning (ERP) und Manufacturing Execution Systeme (MES). Werden beide Systeme verbunden, führt das zu einem firmenübergreifenden Informationsfluss von der Planungs- bis zur Ausführungsebene.
IHK Bielefeld, Elsa-Brandström-Str. 1-3 kostenlos
08.11.2011 Der Computer – das unbekannte Wesen
(Zielgruppe: Schüler) von Prof. Dr. Reinhard Keil
Uni. Paderborn, Warburger Str. 100 kostenlos
10.11.2011, 16:00-20:30 World Usability Day, „Designing for Social Change“
Unter dem Motto „Designing for Social Change“ werden in Fachvorträgen aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie einer Posterausstellung studentischer Projekte und Abschlussarbeiten die Themen Gebrauchstauglichkeit (Usability), Zugänglichkeit (Accessibility) und Nutzungserlebnis (User Experience) als Qualitätsmerkmale von Diensten und Produkten näher gebracht. Zielgruppe: Personen aus Entwicklung, Wirtschaft und Verwaltung, Fachpublikum aus Wissenschaft und Agenturen sowie Studierende und angehende Usability Professionals, die sich über Berufsperspektiven im Bereich Usability informieren möchten.
HNI, Fürstenallee 11, Paderborn kostenlos
11.11.2011 Mit VMware vSphere 5 virtuelle Server und Speicher verwalten
Virtualisierung ist für viele IT-Abteilungen ein Werkzeug, um den schwankenden Bedarf an Rechen- und Speicherleistung kosteneffizient zu decken. Mit dem neuen Management-Tool vSphere 5 von VMware können virtualisierte Anwendungen besser administriert, bereitgestellt und ausgeführt werden.
Unilab, Technologiepark 34, Paderborn kostenlos
12.11.2011 Smart move - Regionalwettbewerb First Lego League
Schüler lösen Roboter-Probleme der realen Welt
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
17.11.2011, 09:30-17:30 Social Media OWL: Die Mittelstandskonferenz - Vol. 2
Die Mittelstandskonferenz zeigt anhand von Fallbeispielen, wie klein- und mittelständische Unternehmen sich erfolgreich den Anforderungen des Web 2.0 stellen können. Unter der Schirmherrschaft der FHM Bielefeld bietet die Konferenz einen wissenschaftlich fundierten Ausblick auf die rasanten Veränderungen in der Online-Marketing-Kommunikation und präsentiert Protagonisten und Querdenker der Szene.
Fachholschule des Mittelstandes, Ravensberger Str. 10G, Bielefeld kostenlos
23.11.2011, ab 18:30 Green IT
Der energieeffiziente Betrieb von Systemen der Informations- und Kommunikationstechnik gewinnt rapide an Bedeutung – sowohl zur Kostenreduktion als auch zur Verbesserung des Umweltschutzes. Anhand dreier Projekte, die derzeit an der Universität Paderborn durchgeführt werden, wird ein Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand von Green IT gegeben.
Universität Paderborn, Gebäude O, Pohlweg, Raum O1.224 kostenlos

Archiv von Veranstaltungen in 2010:

Wann? Was? Wo? Wie teuer?
13.01.2010, 19:00 Was ist "Information"? - von Claude Shannon bis heute
Vortrag von Prof. Dr. Hans Burkhardt, Lehrstuhl für Informatik, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
10.02.2010, 19:00 Rechnen mit Isaak. Oder: Wie rechneten die alten Römer
Kurzvortrag und szenische Lesung von Prof. Dr. Walter Oberschelp, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
17.02.2010, 10:00-ca.15:00 Lotusphere Comes to You
Kompakter Einblick in die Themen der Lotusphere® 2010 sowie Ausblick auf die IBM Trends 2010.
Pavone, Technologiepark 9, Paderborn kostenlos
19.02.2010, 19:00 „Über Lebenswelten“: Die Welt der Computerspiele und das reale Leben sind in vielen Bereichen gar nicht so verschieden.
Das zeigt das neue Theaterstück des „Darstellen-und-Gestalten-Kurses“ der Friedrich-von-Spee-Gesamtschule
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
22.-26.02.2010 Nationale Fachtagung „Software Engineering 2010“
Das Programm umfasst Weiterbildungstutorials zu aktuellen Themen, zahlreiche Workshops, einen Industrietag mit aktuellen Erfahrungsberichten, ein Forum zum Thema „Kooperation zwischen Wissenschaft und Industrie“ sowie ein wissenschaftliches Programm.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenpflichtig, Sonderkonditionen für GI-ler
25.02.2010, 10:00-13:00 ITK-Brunch - Interne Netzwerksicherheit für den Mittelstand
Bislang schützen sich viele Unternehmen ausschließlich gegen Angriffe von außen. Im Rahmen dieses Kurzseminars werden Bedrohungen aus dem Inneren eines Computernetzwerks dargestellt, die vielen IT-Verantwortlichen noch nicht ausreichend bekannt sind.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 Kostenfrei für IT-Leiter und Geschäftsführer aus OWL
12.03.2010, 10:00-16:30 3. ZDI-Jahreskongress "Zukunft durch Innovation"
In zwei Plenen dreht sich alles um die Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses. Einblicke in die zahlreichen Projekte der zdi-Gemeinschaft erhalten Kongressteilnehmer auf der Begleitausstellung.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
18.03.2010 Tag der IT-Sicherheit
Im Mittelpunkt des Vormittags steht der Hauptvortrag von Dr. Ulrich Flegel, SAP Research Center CEC Karlsruhe, SAP AG. Am Vormittag und am Nachmittag werden parallele Workshops angeboten, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeiten haben, Kenntnisse zu vertiefen und eigene Erfahrungen und Sichtweisen einzubringen.
Uni. Paderborn, Fürstenallee 11 kostenlos
18.03.2010, 17:00 Direct Manufacturing – Zukunftstechnologie für effizientere Herstellungsprozesse
Das Direct Manufacturing Research Center (kurz: DMRC) öffnet für Technologieinteressierten seine Türen. Ein Industriekonsortium – mittlerweile bestehend aus Boeing, EOS, Evonik, MTT, Siemens, Stratasys, Stükerjürgen und JetAviation – arbeitet und forscht gemeinsam mit der Universität Paderborn in dem 2008 gegründeten Zentrum.
Uni. Paderborn, Mersinweg 3, Gebäude W kostenlos
18.03.2010, 09:00-12:30 Microsoft Office Sharepoint - Die Schaltzentrale im Büro"
Dokumente erfassen, verwalten, verteilen, revisionssicher archivieren und wieder finden - mit Microsoft Office Sharepoint 2007 haben Ihre Mitarbeiter eine Lösung, die den kompletten Lebenszyklus aller Informationen und Dokumente abdeckt.
Konferenzzentrum, Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
18.03.2010, 14:00-17:00 Microsoft Dynamics CRM 4.0 Workshop - effiziente Strukturen - erfolgreiche Strategien"
Wie arbeiten die Abteilungen Vertrieb, Marketing und Service gemeinschaftlich an der Kundenfront und welche Controlling- & Reporting-Chancen bieten sich?
Konferenzzentrum, Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
12.04.2010, 16:00 Seminarveranstaltung „Industrielle Bildverarbeitung OWL“
mit Vorträgen zu Bildverarbeitung in Leergutrücknahmeautomaten und Hardware für Bildverarbeitung
Wincor Nixdorf, Heinz-Nixdorf-Ring 1, Paderborn, Raum Singapur kostenlos
14.04.2010, 17:00 Kognitive Interaktionstechnologie als Zukunftsperspektive
Die Universität Bielefeld öffnet für Unternehmen, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie allen Interessierten die Türen des Exzellenzclusters CITEC - Cognitive Interaction Technology - und informiert über technologische Entwicklungen sowie deren wirtschaftliche Potenziale.
Uni. Bielefeld, Universitätsstr. 25, Raum A3 126 kostenlos
21.-22.04.2010 8. Internationales Heinz Nixdorf Symposium
Changing Paradigms: Advanced Manufacturing and Sustainable Logistics
HNI; Paderborn, Fürstenallee 7 Frühbucher bis 31.03. 300€, Regulär 375€, Ermäßigt (GI-ler): 135€, Studenten: 75€
29.04.2010, 19:00 Social Media Marketing:
„Über Netzwerke, Freunde und Kunden, die twittern, xingen und bloggen“
Paderborn, Technologiepark 13 kostenlos
05.05.2010, 19:00 Kostenlose Software für Firmen
Gerade für kleine und mittelständische Unternehmer sowie Existenzgründer is freie Software interessant, die kostenlos im Internet verfügbar ist. Doch wie finde ich die optimale Lösung für meine Firma?
Referenten: Falk Neubert von der Uni. Osnabrück und Ralph Beutner von der "Open Source Group"
Paderborn, Technologiepark 13, Raum B kostenlos
07.05.2010, 09:00-13:15 CRM-Brunch
Erfahren Sie von Experten, womit Sie Ihre Vertriebsprozesse optimieren und Routineaufgaben automatisieren können.
Hotel Campus Lounge, Paderborn kostenlos
08.05.2010 World Robot Olympiad
Das HNF bietet den Schülern der Sekundarstufe II ein Wettkampf in der Roboterprogrammierung.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
11.05.2010, 18:00 Erinnerungen an den Erfinder des Computers Konrad Zuse
Konrad Zuse wäre in diesem Jahre 100 Jahre geworden. Prof. Dr. Horst Zuse erinnert daher an die Leistungen seines Vaters, insbesondere die frühen Rechnerentwicklungen in den USA und Großbritannien. Viee Fotos und Videos runden die Veranstaltung ab.
Uni. Paderborn, Pohlweg 47-49, Hörsal P5.2.03 kostenlos
09.06.2010, 09:00-12:15 Microsoft Dynamics, CRM 2011 - Strategie Brunch
Einführung in das Thema CRM, Arbeiten mit Microsoft Office und der neuen CRM Lösung, Neuerungen in Dynamics CRM 2011, Strategische Voraussetzungen und Unternehmensziele
Paderborn kostenlos
08.06.2010 ITK-Brunch: Vormittags-Kolloquium über die neuen Möglichkeiten mit Office 2010 und Exchange Server 2010 Konferenzzentrum, Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
08.06.2010, 17:00 Prozessoptimierung
Am Beispiel der Firma Holter Regelarmaturen GmbH & Co KG (HORA) werden Möglichkeiten der Prozessoptimierung aufgezeigt. Die Firma HORA gewann 2008 den Manufacturing Excellence (MX) Award als bestes produzierendes KMU, insbesondere wegen systematischer Prozessinnovationen.
Hochschule OWL, Raum 115; Lemgo kostenlos
10.06.2010, 09:00-13:00 Microsoft Office Sharepoint - Die Schaltzentrale im Büro"
Dokumente erfassen, verwalten, verteilen, revisionssicher archivieren und wieder finden - mit Microsoft Office Sharepoint 2007 haben Ihre Mitarbeiter eine Lösung, die den kompletten Lebenszyklus aller Informationen und Dokumente abdeckt.
Hotel Campus Lounge, Paderborn kostenlos
15.06.2010, 14:00-18:00 IT-Sicherheit in Unternehmen - Herausforderungen und praktische Lösungen
Das Fachforum “IT-Sicherheit in Unternehmen - Herausforderungen und praktische Lösungen“ informiert über aktuelle Herausforderungen der IT-Sicherheit und zeigt Ansätze, wie IT-Prozesse und -strukturen im Betrieb sicherer gestaltet werden können. Zu dieser Veranstaltung lade ich Sie herzlich ein. Erleben Sie eine „Life-hacking-Demonstration“ und kommen Sie mit IT-Sicherheitsexpertinnen und -experten aus der Region ins Gespräch.
Hechelei, Ravensberger Park 6, 33607 Bielefeld kostenlos
17.06.2010, 17:00 Vernetzte Simulationen zur Optimierung der Wertschöpfungskette in Unternehmen
Die Kompetenzplattform Vernetzte Simulationen als eine vom Land NRW geförderte Einrichtung stellt sich und Ihre Aufgabenbereiche vor. Hierzu zählen u.a. Projekte zu den Themen Erhöhung der Fahrsicherheit durch die Entwicklung eines Assistenzsystems für PKW-Gespanne, unternehmensweite Rechnerverbünde für Applikationen nach dem Public-Resource-Computing-Prinzip und Prozessketten für verteilte, eingebettete Echtzeitsysteme
Fachhochschule Bielefeld, Am Stadtholz 24 kostenlos
03.07.2010, 10:00-16:00 Paderborner Wissenschaftstage:
Ausstellungen, Vorführungen und Mitmachaktionen
Paderborn, rund um das Rathaus kostenlos
04.07.2010, 10:00-18:00 Paderborner Wissenschaftstage: Tag der offenen Tür der Uni
Für Schüler, Studien-interessierte und ihre Eltern sowie all diejenigen, die gern einmal auf den Uni-Campus kommen möchten. In über 200 Veranstaltungen bekommen die Gäste einen Einblick in universitäre Lehre und Forschung.
Uni. Paderborn kostenlos
05.-07.07.2010, 09:00-16:00 Paderborner Wissenschaftstage: Aktionen im Computermuseum
Das HNF bietet an drei Tagen ein umfangreiches Angebot an interaktiven Ausstellungen, Laboren und Workshops, das sich insbesondere an Schulklassen richtet und sehr gut in den Unterricht integriert werden kann.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
08.-09.07.2010 International Conference on Software Process Uni. Paderborn 350€, GI-ler: 250€
09.08.2010, 17:00 Team-Management - wie funktioniert ein erfolgreiches Team
Sie lernen die verschiedenen Typen kennen, die ein Team benötigt, und werden anhand von Fragen auch Ihren eigenen Team-Typ erkennen. Außerdem wird auf das wichtige Thema der Kommunikation im Team eingegangen und es werden wichtige Regeln aufgezeigt, die Missverständnisse in Teams reduzieren.
Paderborn, Technologiepark 34 kostenlos für GI-ler
18.08.2010, 14:00 Bibliometrische Analysen in der strategischen Frühaufklärung
Dieses Verfahren vom HNI unterstützt Innovationsverantwortliche und Geschäftsführer dabei, den Überblick über den Stand der Technik und zukünftige Marktentwicklungen zu behalten
Paderborn, Stedener Feld 14 (IHK) kostenlos
13.09.2010, 17:00 Android, iPhone & Co.: die schöne neue Welt der mobilen Anwendungen
Mobile Netze und Endgeräte werden immer leistungsfähiger. Zudem werden Datentarife für alle erschwinglich, so dass sich ein großer Markt für mobile Anwendungen etabliert hat. In dem Vortrag wird ein vergleichender Überblick über die marktführenden Plattformen gegeben und Tendenzen speziell im Hinblick auf die zunehmende Diversifizierung und deren Auswirkung auf den Software-Entwicklungsprozess aufgezeigt. Abschließend wird ein Ausblick auf zu erwartende Entwicklungen gewagt: Network Tethering, Mobile Cloud, M2M Kommunikation.
Paderborn kostenlos für GI-ler
15.09.2010 PAVONE Powersphere
Vorträge und Beratung zu Themen wie CRM, Portal, Software as a Service, Prozessoptimierung, Archivierung und vieles mehr.
AROSA FORUM, Paderborn 65 EUR, für GI-ler 50 EUR;
Anmeldung (mit Buchungscode PP2010GI)
23.09.2010, 08:30-16:30 Anwenderforum Katalogautomatisierung
Lernen Sie von den Anwendern, wie man Produkte und Bilder effizienter pflegen kann und aus diesen Daten on-demand Printkataloge, Preislisten, Datenblätter aber auch interaktive Webkataloge/shops und elektronische Kataloge in Formaten wie XML, CSV, BMEcat, etc. ausleiten kann.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
29.09.2010, 10:00-12:30 Fachforum "mobile communication"
Ausgehend von der Vorstellung zukünftiger Trends in der mobilen Kommunikation und deren Auswirkungen auf den betrieblichen Alltag werden drei Anwendungsperspektiven näher beleuchtet. Das Fachforum findet im Rahmen der "MEiM-Paderborn" statt.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
02.-03.10.2010 BarCamp OWL, eine neue Community
Das Themenspektrum reicht von klassischen eCommerce Systemen bis hin zu neuartigen Web 2.0 Geschftsmodellen. Voneinander-Wissen schafft Zukunft. Was aber alle verbindet: Intelligenz, ein vielseitiges Interesse an Dingen, Humor und der "Hunger" darauf, gute Ideen auszubrten. Diese Mentalitt und gegenseitiger Respekt schweißen uns fr ein Wochenende zusammen.
Kongresshotel ParkInn, Bielefeld kostenlos
11.10.2010 Zeitmanagement - wie kann ich viele Aufgaben quasi parallel bewältigen
Informatiker arbeiten oft nicht nur in einem Projekt, sondern müssen mehrere interne und/oder externe Projekte umsetzen. Da ist ein gutes Zeitmanagement wichtig, um alle Aufgaben nicht nur gut sondern auch noch zeit-effizient umzusetzen.
Paderborn kostenlos für GI-ler
26.10.2010, 13:00-17:00 Entwickeln mit Oracle Application Development Framework (ADF)
Oracle ADF ist die strategische und operative Entwicklungsplattform für alle Oracle-Applikationen. Erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema Werkzeuge, Komponenten und Anwendungstaktiken des Oracle ADF.
Team, Hermann-Löns-Straße 88, Paderborn kostenlos
28.10.2010, 14:00-17:00 IT-gestützte Prozessoptimierung in der Logistik
Nach praktischem Anschauungsunterricht im laufenden Betrieb werden die unterschiedlichen Aspekte der Konzeption und Einführung des IT-gestützten Systems vorgestellt. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch sowie zur Information über Fördermöglichkeiten und Angebote der IT-Netzwerke der Region.
RILA Feinkost-Importe, Stemwede-Levern kostenlos
03.-05.11.2010 FMB 2010 – Mittelstandskongress und Zuliefermesse Maschinenbau
Der Mittelstandskongress, der den Messestart begleitet, greift die derzeitigen Mega-Trends im Maschinenbau inkl. der Informatik-relevanten Aspekte (wie Produktionsplanung und –steuerung, ERP und CRM) auf.
Bad Salzuflen, Messehallen kostenfrei
10.-11.11.2010 1. Jahreskolloquium „Bildverarbeitung in der Automation (BVAu 2010)“ und Kommunikation in der Automation (KommA2010)
Forum für Wissenschaft und Industrie im deutschsprachigen Raum für alle technisch/wissenschaftlichen Fragestellungen rund um die industrielle Bildverarbeitung und Mustererkennung.
Centrum Industrial IT (CIT), Lemgo kostenpflichtig, 20€ geringer für GI-ler
17.11.2010, 18:30 Cloud Computing - Chancen und Risiken
Mit dieser neuen Technologie werden Rechenleistung, Plattformen und Applikationen über Datennetze zur Nutzung nach Bedarf angeboten. IT-Ressourcen sollen dadurch in Zukunft flexibel und praktisch unbegrenzt verfügbar werden. Zugleich sinken Kapitalbindung und Markteintrittsbarrieren für Neueinführungen. Anhand grundlegender Begriffe und beispielhafter Anwendungen werden Sie in die Lage versetzt, Chancen und Risiken des Cloud Computing für eigene Zwecke einzuschätzen.
Universität Paderborn, Fürstenallee 11 kostenlos für GI-ler
22.11.2010 13. Logistikforum: Potenziale erkennen und nutzen
Das vielschichtige Themenangebot des TEAM-Logistikforums greift planerisch-strategische Ansätze zur Optimierung von Logistikprozessen ebenso auf wie neuste Technik-Trends, zum Beispiel im Bereich der Kommissioniersysteme, der Staplerortung per RFID oder der mobilen Terminals. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Potenzialen moderner Logistiksoftware, die praxisnah unter anderem am Beispiel der Ersatzteillogistik dargestellt werden.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
23.11.2010 12. Logistikforum: Potenziale erkennen und nutzen
Das vielschichtige Themenangebot des TEAM-Logistikforums greift planerisch-strategische Ansätze zur Optimierung von Logistikprozessen ebenso auf wie neuste Technik-Trends, zum Beispiel im Bereich der Kommissioniersysteme, der Staplerortung per RFID oder der mobilen Terminals. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Potenzialen moderner Logistiksoftware, die praxisnah unter anderem am Beispiel der Ersatzteillogistik dargestellt werden.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
27.-30.12.2010 Paderborner Schachtürken-Cup
Zuschauer sind zu allen Spielen herzlich willkommen. Die wichtigsten Partien finden im Auditorium statt und können live über eine Großleinwand verfolgt werden.
HNF, Paderborn, Fürstenallee kostenlos

Archiv von Veranstaltungen in 2009:

Wann? Was? Wo? Wie teuer?
05.-07.02.2009 Zukunft & Beruf
Unter dem Motto "Wir sind Weltmeister!" präsentieren sich u.a. Firmen aus der Informatik als potentielle Arbeitgeber für StudentInnen und SchülerInnen.
HNF, Paderborn, Fürstenallee kostenlos
11.02.2009, 10:00-14:00 INNOVATION onTOUR
Themen: E-Mail Archivierung, IT Sicherheit, Wissensmanagement
IBM Truck vor dem SmartHome Paderborn (Technologiepark Paderborn kostenlos
19.02.2009, 10:00-15:00 Lotusphere Comes to You Pavone, Technologiepark 9, Paderborn kostenlos
19.03.2009, 09:00-12:30 Microsoft Office Sharepoint - "Die Schaltzentrale im Büro"
Dokumente erfassen, verwalten, verteilen, revisionssicher archivieren und wieder finden - mit Microsoft Office Sharepoint 2007 haben Ihre Mitarbeiter eine Lösung, die den kompletten Lebenszyklus aller Informationen und Dokumente abdeckt.
Konferenzzentrum, Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
19.03.2009, 14:00-16:00 Microsoft Dynamics CRM 4.0 Workshop - "effiziente Strukturen - erfolgreiche Strategien"
Wie arbeiten die Abteilungen Vertrieb, Marketing und Service gemeinschaftlich an der Kundenfront und welche Controlling- & Reporting-Chancen bieten sich?
Konferenzzentrum, Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
20.03.2009 Schüler-Kryptotag
Workshop von Prof. Dr. Johannes Blömer
Uni. Paderborn kostenlos
26.03.2009 Tag der IT-Sicherheit
Im Mittelpunkt des Vormittags stehen Plenumsvorträge von namhaften Referenten. Am Nachmittag werden parallele Workshops angeboten, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeiten haben, Kenntnisse zu vertiefen und eigene Erfahrungen und Sichtweisen einzubringen.
Uni. Paderborn, Fürstenallee kostenlos
02.04.2009 11. Paderborner Frühjahrstagung "Nachhaltigkeit in flexiblen Produktions- und Liefernetzwerken"
Veranstalter ist das Fraunhofer Anwendungszentrum für Logistikorientierte Betriebswirtschaft.
HNI; Paderborn, Fürstenallee 11 150 EUR, für GI-ler 120 EUR (inkl. Tagungsband und Verpflegung)
07.05.2009, 09:00-12:30 Microsoft Office Sharepoint - "Die Schaltzentrale im Büro"
Dokumente erfassen, verwalten, verteilen, revisionssicher archivieren und wieder finden - mit Microsoft Office Sharepoint 2007 haben Ihre Mitarbeiter eine Lösung, die den kompletten Lebenszyklus aller Informationen und Dokumente abdeckt.
Konferenzzentrum, Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
07.05.2009, 14:00-17:00 Microsoft Dynamics CRM 4.0 Workshop - "effiziente Strukturen - erfolgreiche Strategien"
Wie arbeiten die Abteilungen Vertrieb, Marketing und Service gemeinschaftlich an der Kundenfront und welche Controlling- & Reporting-Chancen bieten sich?
Konferenzzentrum, Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
13.05.2009, 15:00-17:30 Katalogsysteme: Effiziente Datenpflege in einem PIM-System
Anhand von Anwendungsbeispielen und Live-Demonstrationen wird die Datenpflege in einem PIM-System sowie die Printausleitung on-demand veranschaulicht und die damit verbundenen Optimierungspotentiale erläutert.
INCONY, Technologiepark 34, Paderborn kostenlos
09.06.2009, 16:45 DNUG Regionaltreffen mit Fachvortrag zu IBM Lotus Mashups und Führung durch die Ausstellung Computer.Sport
für DNUG-Mitglieder, Notes/Domino- und WebSphere-Anwender sowie Interessente
HNF, Paderborn, Fürstenallee kostenfrei
17.06.2009, 17:00 Praktische Erfolge statt teure Konzepte, Vortrag von Hady Mirian. Anschließend Führung durch das SmartHome. SmartHome; Paderborn, Technologiepark kostenfrei
18.06.2009, 15:00-17:00 OWL-Security kompakt: IT-Sicherheit für den Mittelstand Elsa-Brändström-Str. 1-3, Bielefeld kostenfrei.
30.06.2009, 11:30 Vortrag und Podiumsdiskussion zu Supply Chain Management
Prof. Dr. Wessel Pienaar, Logistikexperte der südafrikanischen Uni, hält einen Vortrag über "The American View of Supply Chain Management". Anschließend wird auf dem Podium diskutiert. Dabei geht es um "The Importance of Supply Chain Management for International Businesses" unter Moderation von FHDW-Prof. Dr. Eckhard Koch und den Gästen: Prof. Dr.-Ing. Rudolph Lödige, Geschäftsführer Lödige Industries in Warbung; Prof. Dr. Wessel Pienaar; Prof. Dr. Thomas Jensen, FHDW-Dozent für Materialwirtschaft und Logistik; Julian Krüger, FHDW-Student und Studentenvertreter
FHDW Paderborn, Fürstenallee kostenlos
22.07.2009, 17:00-18:30 Synergien aus innovativer Produktentwicklung und kooperativer Sicherheitsforschung (Synergien von Industrie und neuen IT-Technologien)
Vorstellung von Forschungsthemen, Best Practice "Konstruktion von Befestigungslösungen - zwischen Innovation und Lehre" und Diskussion
Uni. Paderborn, Warburger Str. 100, Hörsaal G kostenlos
25.08.2009, 14:00-16:30 "putt IT" Business Workshop „Mehr Effizienz in IT-Umgebungen durch Desktop-Virtualisierung“ Informationsveranstaltung zur Desktop Virtualisierung, LiveDemo mit After-Business-Event mit Golf Schnupperkurs Golfakademie, Pohlweg/Harsewinkelweg, Paderborn kostenlos
27.08.2009, 09:00-12:30 Microsoft Office Sharepoint - Die Schaltzentrale im Büro"
Dokumente erfassen, verwalten, verteilen, revisionssicher archivieren und wieder finden - mit Microsoft Office Sharepoint 2007 haben Ihre Mitarbeiter eine Lösung, die den kompletten Lebenszyklus aller Informationen und Dokumente abdeckt.
Konferenzzentrum, Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
27.08.2009, 10:00-13:00 IT-Business Workshop „IT-Security – Effektive Sicherheitslösungen für den Mittelstand“
IT-Workshop über komplexe Sicherheitslösungen für den Mittelstand wie Unified Threat Management Appliances (UTM) und SSL-VPN-Lösungen mit Live-Demo
Hotel Waldesrand, Zum Forst 24, 32049 Herford Kostenlos
27.08.2009, 14:00-17:00 Microsoft Dynamics CRM 4.0 Workshop - effiziente Strukturen - erfolgreiche Strategien"
Wie arbeiten die Abteilungen Vertrieb, Marketing und Service gemeinschaftlich an der Kundenfront und welche Controlling- & Reporting-Chancen bieten sich?
Konferenzzentrum, Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
07.09.2009 Maschinelles lernen (Zielgruppe: Schüler)
ieser Workshop gibt einen Einblick, welche Technologien sich hinter dem Begriff des maschinellen Lernens verbergen und wie die Computer von morgen "denken" könnten. In den Vorträgen stellen wir die Theorie und algorithmische Umsetzung interessanter Lernverfahren vor. Die anschließenden Übungen geben Gelegenheit, diese spielerisch mit Papier und Bleistift nachzuvollziehen, aber auch am Rechner die Arbeitsweise und Leistungsfähigkeit praktisch zu erproben.
Uni. Paderborn, Warburger Str. 100 kostenlos
14.09.2009, 09:00 Mobilfunk braucht Informatik (Zielgruppe: Schüler)
Workshop von Prof. Dr. Holger Karl
Uni. Paderborn, Warburger Str. 100 kostenlos
15.-18.09.2009 32. Jahrestagung Künstliche Intelligenz (KI 2009)
Schwerpunkt: Künstliche Intelligenz und Automatisierung; hochkarätiges Vortragsprogramm, fünf Tutorien u.a. zu Wissensverarbeitung, semnatisches Netz und Hybride Planung, elf Workshops u.a. zu Wissensverarbeitung, Software Engineering, Mensch-Maschine-Interaktion, Self-X in Mechatronik; Ausstellung zur Forschung in intelligenten Systemen
Uni. Paderborn, Fürstenallee 7 und 11 (HNF und HNI) Konditionen und GI-Sonderkonditionen
16.09.2009 PAVONE Powersphere
Vorträge und Ausstellungen zu Themen wie CRM, Social Software, Composite Applications, Knowledge Management, Qualitätsmanagement
AROSA FORUM, Paderborn 65 EUR, für GI-ler 50 EUR
25.09.2009, 14:00-17:00 Green IT – Energie- und Ressourceneffizienz in der Entwicklung von Soft- und Hardware HNI, Fürstenallee 11, Paderborn kostenlos
28.09.2009 Programmierung von LEGO-Robotern (Zielgruppe: Schüler)
An diesem Tag werden wir die nächste Generation der LEGO-Mindstorms kennenlernen und mit Hilfe eines grafischen Editors programmieren. Bei diesem Workshop werden wir uns hauptsächlich auf Bewegungen konzentrieren, wie beispielsweise die Aufgabe, einem Linienparcours zu folgen.
Uni. Paderborn, Warburger Str. 100, Notebookcafé kostenlos
01.10.2009, 13:00-19:00 Fachtagung Virtual Prototyping & Simulation in der Praxis
Anhand von Praxisbeispielen wird der aktuelle Stand der Technik beim Einsatz virtueller Prototypen in der Produkt- und Prozessentwicklung vorgestellt.
HNF, Fürstenallee 7, Paderborn kostenlos
05.10.2009 Industrielle Bildverarbeitung
Vorträge zu Bildverarbeitung in der Praxis, schnelles berührungsloses Zählen von Banknoten, Simulationssysteme für Bildverarbeitung und Robotik sowie offene Diskussion
Weidmüller, Klingenbergstr. 16, Detmold kostenlos
08.10.2009 Kommunikation und Information der Zukunft
mit zahlreichen Vorträgen zu Sicherheitsthemen und Kontaktmöglichkeit zu Herstellern von Hard- und Software in diesem Bereich
HNF, Fürstenallee 7, Paderborn kostenlos
27.10.2009; ab 18:00 Twitter - Was bringt es mittelständischen Unternehmen?
Grundidee von Twitter, Erste Schritte zur Nutzung des Dienstes, Twitter als integriertes Kommunikationswerkzeug, Tipps und Tricks, Best Practive [Prof. Dr Leisenberg, FHDW BI, als führender Experte im Bereich Web 2.0]
HNF, Paderborn, Fürstenallee kostenlos
27.10.2009, 16:30-18:30 Zukunftsfeld Roboter-Assistenten
Mit einer neuen Generation von KMU-geeigneten Robotern, sog. Roboter-Assistenten, entstehen aktuell neue Möglichkeiten für den Einsatz im verarbeitenden Gewerbe. Im Workshop soll einerseits diese Kundenperspektive beleuchtet werden, andererseits geht es ebenso um die Chancen in der Zulieferkette sowie die Möglichkeiten für Zusammenarbeiten mit Forschungsinstituten.
Kreishaus Gütersloh, 2.OG, Herzebrocker Straße 140 kostenlos
29.10.2009, 14:00 Ambient Intelligence - Moderne Haustechnik
Ambient Intelligence ist ein Forschungsgebiet mit dem Ziel, Sensoren, Funkmodule und Computerprozessoren massiv zu vernetzen, um so den Alltag zu verbessern.
SmartHome, Technologiepark 6, Paderborn kostenlos
04.11.2009, 19:00 Datensicherheit und -schutz
Vortrag und Diskussion im Rahmen des Gründerstammtisches von WfG und TechnologieParkPaderborn
Paderborn, Technologiepark 13 kostenlos
05.11.2009 Programmierung von LEGO-Robotern (Zielgruppe: Schüler)
Workshop von Prof. Dr. Heike Wehrheim
Uni. Paderborn, Warburger Str. 100, Notebookcafé kostenlos
14.11.2009 Smart move - Regionalwettbewerb First Lego League
Schüler lösen Roboter-Probleme der realen Welt
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
17.11.2009, 18:00 Business Insurance mit Vorträgen zu Kundenbindung und -gewinnung im Internet, Technischer ITK-Ckeck, juristische Überprüfung, finanzielle Analyse von Projekten unilab; Paderborn, Technologiepark 13 kostenlos für GI-ler
19.11.2009 Smart Teams - Eigenständige Roboter erkunden unbekannte Landschaften
Workshop von Dr. Matthias Fischer
Uni. Paderborn, Warburger Str. 100 kostenlos
24.11.2009 11. Logistikforum
Optimierung der Intralogistik durch den Einsatz neuer IT- und Technologiekonzepte
Anregungen rund um die Umsetzung moderner Logistikkonzepte
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
25.11.2009, 15:00-18:00 Online zusammenarbeiten – ganz einfach! Mit Software as a Service (SaaS)
inkl. Demonstration der mittelstandsgerechten Mietlösung PAVONElive sowie von IBM LotusLive, den integrierten Services für Social Networking und Collaboration
Pavone, Technologiepark 8, Paderborn kostenlos
26.11.2009, 09:00-12:00 ITK-Brunch – Thema: Microsoft Server und Clients richtig lizenzieren
Kurzseminar für IT-Verantwortliche kleiner und mittelständischer Organisationen
unilab; Paderborn, Technologiepark 13 kostenlos
26.11.2009, 09:00-12:30 Microsoft Office Sharepoint - Die Schaltzentrale im Büro"
Dokumente erfassen, verwalten, verteilen, revisionssicher archivieren und wieder finden - mit Microsoft Office Sharepoint 2007 haben Ihre Mitarbeiter eine Lösung, die den kompletten Lebenszyklus aller Informationen und Dokumente abdeckt.
Konferenzzentrum, Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
26.11.2009, 16:30 10 Jahre Paderborner Forum "Industrie trifft Informatik"
mit Vorträgen zu IT-Sicherheit, e-Pass, Software als Innovationstreiber
Uni. Paderborn, Fürstenallee 11 kostenlos
26.11.2009, 14:00-17:00 Microsoft Dynamics CRM 4.0 Workshop - effiziente Strukturen - erfolgreiche Strategien"
Wie arbeiten die Abteilungen Vertrieb, Marketing und Service gemeinschaftlich an der Kundenfront und welche Controlling- & Reporting-Chancen bieten sich?
Konferenzzentrum, Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
29.11.2009 Aktionstag zur Sonderausstellung "Codes und Clowns" HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
05.12.2009 First Lego League Finale Zentraleuropa
Die besten Teams aus den Regionalwettbewerben treten gegeneinander an.
HNF, Paderborn, Fürstenallee 7 kostenlos
27.-30.12.2009 Paderborner Schachtürken-Cup
Zuschauer sind zu allen Spielen herzlich willkommen. Die wichtigsten Partien finden im Auditorium statt und können live über eine Großleinwand verfolgt werden.
HNF, Paderborn, Fürstenallee kostenlos

Archiv der Veranstaltungen in 2008:

Wann? Was? Wo? Wie teuer?
31.01.2008, ab 18:00 Themenabend Web 2.0
"Keine Angst vorm Web 2.0", "Effektiver Einsatz von Web 2.0 in Unternehmen", "Erfolgreiches Gründen im Web 2.0".
Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
05.02.2008, ab 18:00 Themenabend IT-Recht & Sicherheit
"IT-Security – Trends und Geschäftsfelder", "Open Source – Chancen, Risiken, Geschäftsmodelle", "IT-Security & Open Source – Rechtliche Aspekte".
Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
06.02.2008, 18:00-20:00 5. DNUG Regionalmeeting
Alle DNUG-Mitglieder, Notes/Domino und WebSphere-Anwender und Interessenten in Paderborn und Umgebung sind herzlich eingeladen.
Technologiepark Paderborn kostenlos
06.02.2008, ab 18:00 Themenabend Softwareentwicklung
"Software – Von der Idee bis zur Marktreife", "Erfolgsfaktor Softwarequalitätsmanagement", "Erfahrungen in der Softwareentwicklung aus Produkt- und Projektsicht".
Technologiepark 13, Paderborn kostenlos
12.02.2008, 09:30-15:00 Lotusphere Comes to You Event
Kompakter Überblick über die Lotusphere® 2008 sowie Ausblick auf die IBM Trends in 2008
Technologiepark Paderborn kostenlos
14.02.2008, 18:30 Web 2.0 - Erfolgsfaktor im Unternehmen
Vortrag von Prof. Keil
Industrie-trifft-Informatik
Uni. Paderborn, Fürstenallee 11 kostenlos
05.03.2008, 10:00-17:00 3. Forum Katalogautomatisierung
Praxisberichte von Industrie und Handel zeigen, wie man die Erstellung von Produktkatalogen, Preislisten, etc. deutlich optimieren kann; hierbei wird sowohl auf die effiziente, mehrsprachige Produktdatenpflege eingegangen als auch auf das Cross-Media-Publishing, d.h. Ausleiten von Print-, Internet, und CD-Katalogen per Knopfdruck.
Paderborn, Technologiepark kostenlos
26.03.2008 10. Paderborner Frühjahrstagung
"Reagible Unternehmen in dynamischen Märkten"
Veranstalter ist das Fraunhofer Anwendungszentrum Logistikorientierte Betriebswirtschaft.
Uni. Paderborn 180 EUR; für GI-ler 100 EUR (inklusive Tagungsband und Verpflegung)
03.04.2008, 09:00-17:00 Tag der IT-Sicherheit
Industrie-trifft-Informatik
Den Hauptvortrag hält Professor Dr. Günter Müller, Universität Freiburg. In parallelen Workshops haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Kenntnisse zu vertiefen und eigene Erfahrungen und Sichtweisen einzubringen.
Uni. Paderborn, Fürstenallee 11 kostenlos
15./16.04.2008, ganztags OWL Security 2008
Kongressmesse für IT-Sicherheit
HARTING, Minden, Simeonscarre 1 kostenlos
04.06.2008, ab 18:00 Aufwandsschätzung von Softwareprojekten
Use Cases als Basis der Aufwandsschätzung von Softwareprojekten (Stephan Frohnhoff, sd&m), Strukturierter Blick in die Glaskugel – ein Verfahren zur Grobabschätzung von SW-Aufwänden (Hans Joachim Rabe, dSPACE)
dSPACE, Paderborn; Technologiepark 25 kostenlos
04.06.2008, ab 19:00 „Als lebeten sie“ - (er)lebende Roboter? (Prof. Dr. Holk Cruse, Professor für biologische Kybernetik, Universität Bielefeld)
Wäre es denkbar, dass künstliche Systeme leben, ja sogar erleben können? Die Grenzen zwischen natürlichen und künstlichen Systemen werden heute zweifach überschritten...
HNF, Paderborn, Fürstenallee kostenlos
11.09.2008 PAVONE Powersphere
Vorträge und Ausstellungen zu Themen wie CRM, Social Software, Composite Applications, Knowledge Management, Qualitätsmanagement
AROSA FORUM, Paderborn 59 EUR, für GI-ler 55 EUR;
Anmeldung mit Buchungscode GIPP2008
15.10.2008 Was bringt mir XING? Kontakte und Karriere im Mittelstand HNF, Paderborn Fürstenallee kostenlos
15.11.2008 First Lego League, Regionalwettbewerb
SchülerInnen lösen zusammen mit einem Roboter Probleme der realen Welt und werden die Forscher von Morgen
HNF, Paderborn, Fürstenallee kostenlos
19.11.2008, ab 17:00 Patente in der Informatik: Erfahrungsberichte und wichtige Hinweise, um Zeit- und Nervensparend durch den Behördendschungel zu gelangen
(u.a. mit Vorträgen von Bernad Langer, Geschäftsführer BBL und Rainer Glaschick, Patentbeauftragter im C-LAB)
C-LAB; Paderborn, Fürstenallee 11 kostenlos
23.11.2008 Systemintegration in der Intralogistik - was Planung, Systeme und Technologien leisten können
Ziel des TEAM-Logistikforums ist es, mit interessanten Vorträgen, einer Fachausstellung und vertiefenden Workshops Trends für die Logistik von morgen aufzuzeigen und Anregungen für die Praxis zu geben. Hierbei stellt die Informationstechnologie einen wesentlichen Schwerpunkt dar.
HNF, Paderborn, Fürstenallee kostenlos
27.-30.12.2008 Paderborner Schachtürken-Cup
Zuschauer sind zu allen Spielen herzlich willkommen. Die wichtigsten Partien finden im Auditorium statt und können live über eine Großleinwand verfolgt werden.
HNF, Paderborn, Fürstenallee kostenlos