25 Jahre Technologiepark Paderborn

Am 14. Juli hat der Technologiepark seinen 25. Geburtstag gefeiert. Nach einem formalen Empfang mit den Geschäftsführern aller Firmen aus dem Technologiepark und Vertretern von Stadt und Politik, stand anschließend ein gemeinsames Essen mit Jazz-Band für Mitarbeiter aus dem Technologiepark auf dem Programm. Außerdem fand im Firmen-Gebäude von INCONY/Özel eine Kunstausstellung statt, da Agentur Özel ebenfalls ihr 25 jähriges Jubiläum feierte.

 

Der Technologiepark startete vor einem Vierteljahrhundert auf der grünen Wiese im Süden Paderborns, unweit der Universität. Auf 2.000 Quadratmetern mit einem Gebäude gestartet, umfasst der Technologiepark heute Büros auf 30.000 Quadratmetern in 13 Gebäuden. 101 Technologie-nahe Unternehmen sind hier angesiedelt, die meisten als Mieter, etliche aber auch als Eigentümer von Immobilien.

Doch mehr Platz soll in Kürze dazu kommen: Weitere 4.500 Quadratmeter befinden sich gerade im Rohbau und auch die restlichen drei erschlossenen Grundstücke sind so gut wie verplant, eines davon ist für INCONY reserviert. Aber auch für die Zeit danach hat die Technologiepark Gesellschaft zusammen mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft bereits Optionen zur Erweiterung in unmittelbarer Nachbarschaft mit Anbindung an den Technologiepark.

Rede vom Paderborner Bürgermeister zur 25-Jahr-Feier des Technologieparks
Party für die Mitarbeiter aus dem Technologiepark
Kunstausstellung im Bürogebäude von INCONY / Özel
Kunstausstellung im Bürogebäude von INCONY / Özel
Party für die Mitarbeiter aus dem Technologiepark
Party für die Mitarbeiter aus dem Technologiepark