Foren

Viele Homepage-Anbieter wünschen sich zumindest ein Gästebuch, in dem sich Benutzer eintragen und ihren Kommentar zu den Seiten abgeben können. Die Kommentare sind dann in die Seiten selbst eingebunden und einsehbar. Dazu ist jedoch ein CGI-Script oder eine CGI vergleichbare Technologie erforderlich. Ähnlich ist es, wenn Sie einen der mittlerweile allerdings nicht mehr so beliebten "Counter" auf Ihre Einstiegsseite einbinden wollen, also einen Zähler, der anzeigt, wie viele Besucher schon auf der Seite waren. Immer beliebter werden auch eigene, web-basierte Foren, wo die Besucher untereinander diskutieren können. Dazu noch einen Chat, und schon kann die Homepage als Kommunikationsplattform für Besucher dienen. Sinn macht so etwas natürlich erst, wenn Sie genügend Besucher auf Ihren Seiten haben. Eine weitere wichtige, häufig benötigte Anwendung ist ein so genannter Form-Mailer. So etwas können Sie gut gebrauchen, wenn Sie eigene Formulare auf Ihren Web-Seiten anbieten, beispielsweise, um von den Seitenbesuchern Feedback, Anfragen oder Vorbestellungen einzuholen.

 

All diese Features erfordern fortgeschrittene Web-Technologien wie CGI/Perl, PHP oder Java.

 

Es gibt Web-Services, bei denen Sie sich selber und ohne weitere Programmierkenntnisse ein Gästebuch, ein Forum oder dergleichen einrichten können. Vom Anbieter erhalten Sie dann normalerweise Informationen, was Sie in Ihre eigenen Web-Seiten einbauen müssen, damit der Fremd-Service innerhalb Ihres eigenen Angebots funktioniert. In der Regel sind das bestimmte HTML-Quelltextbausteine, die Sie in Ihre HTML-Dateien an bestimmten Stellen einfügen müssen.

 

Einige dieser Dienste sind kostenlos, andere können Sie nur gegen Gebühr in Anspruch nehmen. Die Gebühren sind jedoch meist sehr gering.