Redirects

Redirects (zu deutsch "Weitersenden") werden vom Web-Server erteilt, wenn eine abgerufene URL an eine andere Adresse weitergeleitet wird. Sie erkennen ein Redirect, wenn Sie eine URL in Ihren Browser eintippen oder einen Link anklicken, die gelieferte Seite aber eine andere Adresse hat (was Sie der Adresszeile des Browsers entnehmen können).

Ein Redirect kann beispielsweise sinnvoll sein, wenn ein Unternehmen bestimmte Informationen unter verschiedenen Internet-Domains im Internet präsentieren möchte, z.B. einmal unter dem Firmennamen und zum anderen unter dem Produkt-Markennamen. Ein Beispiel hierzu ist der Redirect von www.anteros.de zu der ANTEROS-Produktübersicht von INCONY unter www.incony.de. Eine andere Anwendung ist die Integration eines Online-Kataloges mit interaktiven Suchmöglichkeiten, die bei einem anderen Provider gehostet werden als die eigentlichen Firmen-Image-Seiten.