redundante Pflege

Redundante Pflege meint die mehrfache Erfassung und Bearbeitung derselben Inhalte, häufig an unterschiedlichen Stellen (z.B. diverse, verteilt abgelegte Office-Dokumente) und durch oftmals unterschiedliche Personen. Sie stellt daher einen zum Teil erheblichen und kostenintensiven Mehr-Aufwand dar, welcher durch geeignete Prozesse, sowie Systeme für zentrales Datenmanagement (vgl. PIM-System) reduziert oder gar vermieden werden kann.