WCMS (Web Content Management System)

Content-Management-Systeme unterstützen die Bearbeitung, Verwaltung und Publikation von Web-Inhalten und Informationen. Dabei sind die (redaktionellen) Inhalte (Texte und Bilder) vom Layout und der Navigationsstruktur getrennt. Durch diese Trennung wird es u.a. möglich den Betrieb umfangreicher Websites (Zeitungen, Firmenpages, ...) arbeitsteilig zu gestalten. Zunächst wird in sogenannten Templates das Layout und die Navigationsstruktur erstellt. Danach können die Redakteure über Online-Masken sehr einfach Inhalte für die Webseiten eingeben und ändern.