Zugriff

In der ersten Phase des e-business begannen die Unternehmen damit, den Zugriff auf unternehmensinterne Informationen über einfache Websites einzurichten. Der Kunde konnte auf diese Weise problemlos Informationen wie Flugdaten oder Kontoinformationen abrufen. In den meisten Fällen wurden bei diesen Websites lediglich Daten elektronisch bereitgestellt, die bereits in gedruckter Form vorlagen. Diese Informationen standen dann einer breiteren Zielgruppe zur Verfügung. Da der größte Teil dieser Daten jedoch nach wie vor statischer Natur war, war die Nutzbarkeit dieser Informationen deutlich eingeschränkt.