ANTEROS bietet viele Schnittstellen an

Import, Export und Schnittstellen

ANTEROS bietet verschiedene Schnittstellen und ein mächtiges Import-Export-Framework an.

Damit kann man Daten aus anderen Systemen oder in verschiedenen Dateiformaten ins PIM-System übernehmen, z.B. intial Produktdaten aus EXCEL oder später automatisiert Stammdaten aus dem ERP-System. Außerdem lassen sich die im PIM angereicherten Produktdaten in verschiedenen Formaten exportieren oder über Schnittstellen in andere Systeme übertragen, z.B. ins CMS um Produktdaten aus dem PIM auf den Webseiten anzuzeigen.

„Die Datenpflege in ANTEROS können wir sehr effizient für unser breites Produktspektrum in 24 Sprachen durchführen. Mittels XML-Schnittstelle ist unser ERP Infor angebunden und für unsere Händler exportieren wir mit Standard-ANTEROS-Exporten Daten im Arge- und BMEcat-Format. INCONY unterstützt uns kompetent und zielgerichtet, Ansprechpartner sind problemlos erreichbar und bieten uns einen super Support.“

Oventrop
Roland Kreutzmann, Oventrop

Systemintegration / Import-Export-Framework

Webservices / REST Schnittstellen

Über REST-Schnittstellen lassen sich andere Systeme tief mit ANTEROS integrieren. ANTEROS bietet eigene REST-Webservices an, mit denen die PIM-Daten in Fremdsystemen angezeigt und genutzt werden können, z.B. in CMS-Systemen wie Typo3, Wordpress etc. oder Shopsystemen wie OXID, Intershop usw.

 

ANTEROS kann aber auch Daten aus Fremdsystemen per REST-Services übernehmen, z.B. Stammdaten aus ERP-Systeme wie SAP (per iDoc), Navision, Infor, proAlpha, Oxaion, Unitrade etc.

Import- und Exportformate

Mit dem Import-Export-Framework von ANTEROS kann man Daten in verschiedenen Formaten flexibel importieren und exportieren.

So lassen sich beispielsweise Produktdaten in der PIM-Startphase im EXCEL-Format aus den Quellen Ihrer Mitarbeiter übernehmen oder später im BMEcat-Format von Lieferanten importieren. Außerdem können Sie ihre im PIM angereicherten Produktdaten für Händler und Partner in Formaten wie Arge, TecDoc, BMEcat, CSV, EXCEL u. v. m. exportieren.

Viele Import- und Exportformate

Vorteile der ANTEROS-Schnittstellen, -Importe und -Exporte

Verschiedene Formate

ANTEROS bietet verschiedene Import- und Exportformate an, wie z.B. BMEcat, TecDoc, Arge, XML, EXCEL und CSV sowie REST-Schnittstellen. Damit können Sie Daten flexibel mit unterschiedlichen Systemen austauschen oder aus unterschiedlichen Quellen ins PIM-System übernehmen. Denn wichtig ist, dass Sie die Daten nicht mehr in mehreren Systemen quasi auf vielen "Inseln" pflegen müssen, sondern jeweils nur in einem System und dann über Schnittstellen und Importe in die jeweils anderen Systeme übernehmen können.

Importieren und Exportieren im ANTEROS PIM

Alle Daten im- und exportierbar

Im PIM-System ANTEROS kann man alle Daten importieren und exportieren, die man auch manuell über Editoren in das System eingeben kann. Dazu zählen nicht nur Produktdaten und Bilder, sondern auch Kategorienbäume, Parameterdefinitionen, Übersetzungen oder Produktrelationen.

Flexible Schnittstellen

Die Importe und Exporte sind so flexibel, dass man im PIM neu angelegte Parameterdefinitionen auch direkt exportieren kann, z.B. als neue EXCEL-Spalte, ohne dass man den EXCEL-Export umprogrammieren muss.

Mögliche Exporteinschränkungen

Zusammenstellen der zu exportierenden Produkte

Sie können nicht nur alle Produkte auf einmal exportieren, sondern diese mit unterschiedlichen Funktionen gezielt für den Export einschränken.

 

Dafür kann man die mächtigen Suchfunktionen von ANTEROS nutzen, z.B. um nur Produkte mit „Zielgruppe = Industrie" zu exportieren oder Produkte aus Kategorie „Frontscheinwerfer für Fahrzeuge vom Modell VW ID.4 mit Zulassung für Linksverkehr". Außerdem lassen sich gezielt Produkte in einer Sammelmappe zusammenstellen, um beispielsweise nur vom Kunden angesprochene Produkte mit den geforderten Daten zu exportieren.

 

Für Händler, die nur bestimmte Produkteigenschaften anfordern, können Sie mit dem Export-Profileditor selber Händlerexporte im Sinne von geforderten Spalten über Webformulare definieren und auch selber einen regelmäßigen Export (z.B. monatlich per Mail an den Händler) sehr einfach konfigurieren.

Spezielle Exporte durch XPEL erstellen

Wenn Ihre Daten in der Produktdatenbank anders strukturiert sind als es Ihr Kunde oder ein Marktplatz wünscht, oder wenn er eigene Formate wünscht, dann kann INCONY für Sie mit der mächtigen Regelsprache XPEL dieses Exportformat für Sie einmal umsetzen und fortan können Sie die Produktdaten auch so exportieren.

„Wir importieren unsere TecDoc-Daten und reichern diese in ANTEROS an, z.B. um Bilder in Printqualität und Mappings von TecDoc-Kenndaten auf Abkürzungen oder Piktogramme. So erhalten wir mit wenig Aufwand mehrsprachige Kataloge.“

Continental Aftermarket
Stefan Blum, Continental Aftermarket

Überzeugte Kunden

Welchen Nutzen bieten Schnittstellen, Importe und Exporte?

Im Zeitalter der Digitalisierung gibt es mehrere wichtige IT-Systeme in den Unternehmen, die auf unterschiedliche Bereiche spezialisiert sind, wie z.B. ERP-Systeme für kaufmännische Prozesse wie Logistik und Rechnungswesen oder PIM-Systeme für Produktdaten und Ausleitungen wie Kataloge und Webshops. Daher ist es wichtig zwischen diesen Systemen Brücken zu bauen, im IT-Sinne also Schnittstellen umzusetzen, damit Daten stets nur in einem System gepflegt werden müssen, aber durchaus in anderen Systemen mitgenutzt werden zu können.

 

Auch bei der Datenpflege mit seinen Partnern kann man von Schnittstellen und einem Import-Export-Framework profitieren:
Zum einen kann man Daten von Lieferanten und Partnern per Import ins PIM übernehmen und muss für diese Produkte nicht alle Daten selber eingeben. Zum anderen kann man eigene Produktdaten aus dem PIM an Kunden und Partner per Export zur Verfügung stellen, damit dieser noch schneller und besser Ihre Produkte für seinen Shop oder seine Verkaufsunterlagen erhält.

 

Das flexible Import-Export-Framework von ANTEROS bietet Importe und Exporte in verschiedensten Formaten, da durchaus verschiedene Lieferanten oder Partner Daten in unterschiedlichen Dateiformaten anliefern können bzw. verschiedene Kunden Ihre Produktdaten in unterschiedlichen Strukturen (wie ETIM, ECLASS) wünschen.

Anwenderberichte zum Import-Export-Framework

Anwenderbericht von TECE

Diverse Exporte aus PIM
(TECE)

Exporte in XML, CSV, EXCEL, BMEcat, Datanorm, Arge und GAP

Anwenderbericht von Klickparts

Daten per Import vereinen (Klickparts)

Daten von mehreren Herstellern im PIM einfach zusammenführen

Anwenderbericht von Oventrop

Exporte für Händler
(Oventrop)

Exporte für Händler in ARGE, BMEcat und der Klassifikation ETIM

Kontaktaufnahme zu INCONY

Softwaredemo zum PIM-System ANTEROS
Überzeugen Sie sich selbst!

ANTEROS bietet eine einfache Integration durch das Import-Export-Framework

Kostenlos testen