INCONY-Weihnachtsfeier mit leuchtenden Kinderaugen

Spende für die Aktion Lichtblicke e.V. im Rahmen der INCONY-Weihnachtsfeier

Auf der diesjährigen INCONY-Weihnachtsfeier leuchteten nicht nur die Kinderaugen der INCONY-Team-Kinder bei der Übergabe der Schoko-Weihnachtsmänner, sondern mit der Spende an die Aktion Lichtblicke kommt Freude auch bei Familien an, die unverschuldet in Not geraten sind.

Das Weihnachtsprogramm

Die INCONY-Weihnachtsfeier startete im großen INCONY-Besprechungsraum unter dem Motto „Wenn INCONY wüsste was INCONY weiß". Aus allen Abteilungen zeigten einige Mitarbeiter Highlights ihrer Arbeit, damit auch die Kollegen tiefer in alle Aufgabenbereiche der Firma Einblick erhalten.

 

Anschließend wurde demokratisch im Team über das INCONY-Spendenprojekt abgestimmt. Dabei wurde mit deutlicher Mehrheit eine Spende für die Aktion Lichtblicke e.V. entschieden. Dieser Verein unterstützt seit 1998 in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell oder seelisch in Not geraten sind. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm Radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.

 

Zum Abschluss ging es ins Restaurant, um dort zusammen mit den Partnern und Kindern der INCONY-Mitarbeiter bei einem leckeren Weihnachtsbuffet den Abend ausklingen zu lassen. Außerdem kam nach guter alter INCONY-Tradition noch INCONY-Weihnachtsmann Holger, um nicht nur mit Schoko-Weihnachtsmännern ein Leuchten auf die Kinderaugen zu zaubern. Er hat auch in diesem Jahr wieder jeden einzelnen INCONY-Mitarbeiter mit einer individuellen Laudatio für seine/ihre Arbeit bei INCONY gelobt und kleine Anekdoten aus dem laufenden Jahr gebracht.

Einige der schönen Eindrücke der Feier

Die Fotos sind per Klick vergrößerbar.

INCONY-Weihnachtfeier im Restaurant
Gemütliches Beisammensitzen der Mitarbeiter
Die Kinder der Mitarbeiter
Neugierige Blicke
Verteilung der Schokonikoläuse
Nikolausübergabe