Ersatzteilkatalog in vielen Sprachen im Handumdrehen

fabdec limited ist Hersteller von hochwertigen Edelstahlprodukten für die Landwirtschaft und bietet eine Vielzahl von Ersatzteilen an.

Wie fabdec mit ANTEROS seine Kataloge generiert

Stücklisten über Relationen

Die Hauptprodukte wie Plattenkühler oder Milchpumpen haben eine Vielzahl gemeinsamer Ersatzteile, wie z.B. Schrauben und Dichtungen. Jedes Ersatzteil muss in ANTEROS aber dennoch nur EINMAL gepflegt werden. Dazu wird eine Relation von den relevanten Hauptprodukten zum Ersatzteil angelegt. Da zu jedem Hauptprodukt andere Stücklistendaten gelten (z.B. Stücknummer in der Ersatzteilzeichnung) werden diese Daten an der Relation hinterlegt.

Daten in fünf Sprachen

Produktdaten werden von fabdec in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch und Russisch gepflegt. Daher war die Multi-Alphabet-Fähigkeit von ANTEROS wichtig: ohne Nachladen von Schriften können aus dem System deutsche und russische Katalogseiten generiert werden. Außerdem sind Preise für verschiedene Vertriebsgebiete und Währungen hinterlegt.

„Mit ANTEROS können wir unsere Ersatzteilkataloge nun recht effizient und sogar in fünf Sprachen ausleiten. Damit sind wir auf den jeweiligen Märkten deutlich besser aufgestellt. Wir können Kataloge zu jeder Zeit mit aktuellen Daten ausleiten und sehr schnell Kundenanfragen zu elektronischen Produktdaten mit ANTEROS umsetzen.“

fabdec
Ghassan Haddad, fabdec

​​​​​​​Katalog und Daten on-demand

Aus den aktuellen Produktdaten des PIM-Systems können jederzeit Printkataloge oder Auszugskataloge in Druckqualität oder Entwurfsqualität generiert werden. fabdec wählt vor der Printgenerierung die relevante Sprache und Preisart und erhält on-demand die Katalogseiten, ohne dass ein Satzsystem zum Einsatz kommt, also 100% automatisch. Über das Import/Export-Framework kann fabdec darüber hinaus ausgewählte Produktdaten für die Preispflege oder für Händleranfragen on-demand im EXCEL-, CSV- oder XML-Format ausleiten.

Redundanzfreie Datenpflege

Durch die effiziente Produktdatenhaltung und mit verschiedenen Beziehungstypen wird im Katalogsystem ANTEROS garantiert, dass alle Produkte nur einmal im System existieren und damit auch nur noch an einer Stelle zu pflegen sind.

Kontaktaufnahme zu INCONY

Softwaredemo zum PIM-System ANTEROS

ANTEROS.print ist viel flexibler und schneller als die templatebasierten Drucksysteme anderer PIM-Systeme

Zur PrintgenerierungKostenlos testen