Label der Universität im Bereich Elektrotechnik-Informatik-Mathematik geht an INCONY

Preisverleiung „Unternehmensgründung aus der Universität Paderborn“

Die Universität Paderborn nimmt seit Jahren eine Spitzenstellung im Bereich der Ausgründungen ein. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Campus Lounge zeichnete Prof. Dr. Wilhelm Schäfer, Vizepräsident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs, erstmals in der Geschichte der Universität Paderborn fünf Paderborner Firmen mit dem neuen Label „Unternehmensgründung aus der Universität Paderborn“ aus, je eine pro Fakultät.

 

Im Fachbereich EIM (Elektrotechnik, Informatik, Mathematik) ging das Label an die INCONY AG. Die INCONY-Verbindung geht nicht nur auf Studium und Promotion der INCONY-Vorstände zurück, sondern ist auch in der Gegenwart durch Kooperationen im Kontext innovativer Projekte wie dem Handy/Smartphone-Zugriff auf Internetkataloge aktuell.

 

Mit der Vergabe dieser neu geschaffenen Marke betreibe, so Schäfer, die Universität eine Alumni-Pflege der besonderen Art. Nicht nur die so ausgezeichneten Unternehmen könnten sich dadurch eine Verbesserung ihres Image erhoffen. Vielmehr wolle sich auch die Universität selber mit diesem neuen Label als eine Hochschule profilieren, an der Studierende aller Fächer auf dem Weg in die unternehmerische Selbständigkeit gefördert würden.