Objektorientiert

Objektorientiert ist eine Sichtweise auf komplexe Systeme, bei der ein System durch das Zusammenspiel kooperierender Objekte beschrieben wird. Objektorientierung wird hauptsächlich im Rahmen der objektorientierten Programmierung verwendet, um die Komplexität der entstehenden Programme zu verringern. Der Begriff existiert jedoch auch für andere, der Programmierung vorgelagerten Phasen der Softwareentwicklung, wie die objektorientierte Analyse und den objektorientierten Entwurf von Software.