Systemdatenschutz

Systemdatenschutz ist der Schutz personenbezogener Daten durch Verwendung von technischen Verfahren oder organisatorischen Maßnahmen. Ergänzt wird der Systemdatenschutz bei elektronischen Informations- und Kommunikationsdiensten durch die Grundsätze des Datenschutz-Audits.