INCONY spendet

INCONY spendet für die Aktion Lichtblicke e.V.

Auch in der schwierigen Corona-Zeit hat INCONY wieder für ein soziales Projekt gespendet, um sich bei allen Kunden und Partnern für die gute Zusammenarbeit zu bedanken. Denn auch wenn das Geschäftsjahr 2020 für die INCONY AG sehr erfolgreich verlief, so gab es doch viele Familien, die durch Corona einiges verloren haben und insbesondere die Kinder darunter zu leiden hatten.

Wieso wird an die Aktion Lichtblicke e.V. gespendet?

Die Auswahl des INCONY- Spendenprojekts lief wie im Vorjahr: das INCONY-Team entschied im Rahmen der Weihnachtsfeier demokratisch über den Empfänger der Jahresspende. Die Weihnachtsfeier 2020 fand Corona-bedingt online statt, darin hatte das INCONY-Team nach 9 Monaten im Homeoffice ja schon Routine. Beim Spendenprojekt standen drei Vorschläge zu Spenden zur Wahl. Mit deutlicher Mehrheit fiel die Entscheidung auf die Aktion Lichtblicke e.V. Seit nunmehr 20 Jahren unterstützt die Aktion Lichtblicke e.V. Kinder, Jugendliche und ihre Familien in ganz NRW, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind.

 

Getreu dem Motto

 

Wenn du nach einem Retter suchst,
musst du in den Spiegel schauen

 

ist INCONY zu einem kleinen Retter geworden. Mit einer Spende von 500 € hat INCONY einige Lichtblicke in die Weihnachtszeit von in Not geratenen Kindern, Jugendlichen und deren Familien gebracht.

 

Die Aktion Lichtblicke e.V. kümmert sich besonders um Menschen, die schwere Schicksalsschläge hinnehmen müssen: Schwache und Benachteiligte in unserer Gesellschaft, die keine Lobby für ihre Anliegen haben. Vor allem Kinder leiden besonders unter den Notsituationen, in die ihre Familien geraten. Und gerade den Kleinsten wird Aufmerksamkeit, Solidarität und Mittel gespendet. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm Radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.

Hier finden Sie weitere Beispiele von Sponsoring der INCONY AG