Komfortabler TecDoc-Webshop mit Teccom/SAP-Schnittstelle

TecDoc-Webshop mit Teccom/SAP-Schnittstelle

STAHLGRUBER erfüllt mit mehr als 500.000 Artikeln und diversen Dienstleistungen alle Ansprüche der Kfz-Werkstatt und des Ersatzteilehandels, um die Mobilität deren Kunden schnell, effizient und kostengünstig sicherzustellen. Service- und Dienstleistungen werden über eigene Gesellschaften in Deutschland, Österreich, Tschechien, Slowenien, Kroatien, Italien und China angeboten und darüber hinaus nach Bedarf in alle Länder der Welt exportiert.

 

Marius Dreismeier von Stahlgruber zum Projekt: „Aufgrund der chinesischen Schrift und der geringen lokalen Internet-Bandbreite wurden besondere Anforderungen an den Webshop gestellt. INCONY erarbeitete hierzu professionelle Lösungen, realisierte eine bedarfsgerechte Anzeige sowie Sortierung chinesischer  Schriftzeichen und optimierte die Antwortzeiten des Shops für verschiedene Web-Browser“.

 

Einfacher Datenimport

Stahlgruber übernimmt die TecDoc- Daten aus der PMD einmal nächtlich automatisiert in den ANTEROS-basierten Webshop und nicht wie bei TecDoc nur einmal pro Quartal. Bilder werden per Hotfolder in ANTEROS hochgeladen, die Verknüpfung zwischen Produkt und Bild kommt mit dem TecDoc-Import in ANTEROS. Außerdem werden weitere Artikeldaten im EXCEL-Format in ANTEROS importiert und bestimmte Artikel (wie Werkstattzubehör) werden über die web-basierten ANTEROS-Formulare von Stahlgruber- Mitarbeiter eigenständig ergänzt.

 

Webshop

Die Kunden können im Stahlgruber- Webshop gezielt nach Produkten suchen und sehen alle tagesaktuellen TecDoc-Daten sowie die per EXCEL importierten oder online eingegebenen Artikeldaten. Aus der Ergebnisliste können Produkte per Warenkorb bestellt werden.

 

SAP/TECCOM-Anbindung

Die Software ANTEROS wurde in Deutschland installiert. Über eine Schnittstellen zum SAP-System von Stahlgruber werden regelmäßig die Kundenstammdaten aus SAP in ANTEROS übertragen. Über eine Schnittstelle zu TECCOM werden aktuelle Kundenpreise und die Verfügbarkeit im Lager von Stahlgruber ermittelt.

 

Print-on-demand

Stahlgruber nutzt die in ANTEROS vorhandenen Produktdaten und Bilder nicht nur für den Webshop, sondern auch für Print-Kataloge. Damit muss nur einmal der Aufwand betrieben werden, Daten aus mehreren Systemen (TecDoc und EXCEL) zusammenzuführen und weitere Produktdaten über die Webformulare zu ergänzen, und kann dann für Shop und Print genutzt werden. Stahlgruber nutzt die Printfunktion von ANTEROS zwar nicht für einen Gesamt-Katalog, wohl aber für verschiedene Auszugskataloge. Die Mitarbeiter von Stahlgruber selektieren dazu beispielsweise die für einen Partner relevanten Produkte, generieren den Partner- Katalog und senden ihn im PDF-Format.