Schwaiger: Medienportal für effiziente Bilder-Suchen

Erfahrungsbericht zum ANTEROS-Projekt mit PIM, Print und dem Medienportal: Auszug vom Livemitschnitt des Forum-Vortrags

Das Unternehmen Schwaiger

Das Unternehmen Schwaiger entwickelt, produziert und vertreibt Produkte der Empfangs- und Verteiltechnik für Radio, Fernsehen und Daten via Satelliten, Terrestrik und Breitbandkabel inkl. Zubehör für Telekommunikation, Audio, Video und Computer. Schwaiger ist seit 2009 Teil der VOXX International Corporation und bedient mit mehr als 150 Mitarbeitern verschiedenste Vertriebsregionen und -kanäle innerhalb Europas.

 

Einsatz von ANTEROS bei Schwaiger - ein Kurzüberblick

 

ANTEROS kommt bei Schwaiger in allen Bereichen der Datenpflege und -ausgabe zum Einsatz. So können in optimierter Art und Weise auf Knopfdruck Datenblätter und Printkataloge generiert und der Online Shop per Konnektor stets auf dem neusten Stand gehalten werden. Außerdem hat sich Schwaiger dazu entschieden, das Medienportal von ANTEROS zu nutzen, da die Abteilungen immer mehr Zeit damit verbrachten, Produktbilder für Partner, Vertriebler, Verlage, etc. herauszusuchen und in die gewünschten Formate zu konvertieren.

Nutzung von ANTEROS bei Schwaiger

Motivation für das Medienportal

Schwaiger hatte vorher Bilder und Dokumente auf internen Laufwerken für die eigenen Mitarbeiter gespeichert. Außerdem wurden für Web- und Print-Zwecke die Bilder sowohl im RGB- als auch im CMYK-Farbraum manuell vorbereitet. Das bedeutete zum einen einiges an Bild-Konvertierungsaufwand. Zum anderen lagen dadurch Bilder immer mehrfach in den Laufwerken, das Bilder-Suchen wurde aufwändigiger und Fehler waren vorprogrammiert, wenn bei Bildänderungen doch mal nicht alle Bildversionen geändert wurden. 

Die auf dem Laufwerk gepflegte Ordnerstruktur wurde anschließend 1:1 auf einen externen Webserver übertragen, wo es keine Suchfunktion gab und man sich auf der Suche nach einem Bild durch einzelne Ordner klicken musste. Um Interessenten Zugang auf diesen Webserver zu gewähren, mussten diese vorher ein FTP-Programm installieren, was nicht nur Zeit kostete, sondern auch nicht bei allen erlaubt war.

Anforderungen an das neue ANTEROS-Medienportal

Aufbau des Medienportals von Schwaiger

Bevor Schwaiger das Projekt mit INCONY umsetzte, stellten sie folgende Erwartungen an das ANTEROS-basierte Medienportal.

Im Gegensatz zu dem bisherigen Speichern von Bildern in FTP-Ordnern sollte das neue Portal für alle Medienanfragen und vor allem einfach funktionieren, sodass damit sowohl für Großkunden als auch für die Presse Bildmaterial schnell und einfach gesucht und im passenden Format heruntergeladen werden kann. Hierfür müssen alle relevanten Dateien an einer zentralen Stelle gepflegt werden und es wurde eine Zugriffs- und Benutzerverwaltung notwendig, um beispielsweise zu regulieren, welche Bilder die Presse sehen und verwenden darf. Zusätzlich sollte dieses Bildmaterial problemlos die Anforderungen verschiedener Medien (Web, Print,...) erfüllen. Zu diesem Zwecke sollten optimale Suchfunktionen geschaffen werden, um beispielsweise Produktbilder auch nach Produkteigenschaften wie EAN, Artikelnummer oder Produktkategorie zu suchen, Zuletzt sollte das Portal für seine Nutzer 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr erreichbar sein.

 

All diese Anforderungen können von einem ANTEROS-Medienportal erfüllt werden.

Jana Schenker, Schwaiger

"Mit dem ANTEROS-Medienportal können der Vertrieb und Partner eigenständig und mit wenigen Klicks Bilder suchen und herunterladen. Dazu müssen die Bilder nicht extra mit Kategorien oder Artikelnummern versehen werden, diese Daten zieht ANTEROS aus unseren PIM-Produktdaten. Das erspart uns eine Menge Arbeit und wir können gezielt angeben, wer welche Bilder sehen soll."

 

- Jana Schenker, Schwaiger

Elemente und Funktionen in einem ANTEROS-Medienportal

Registrierung und Zugang zum Portal

Nach einer einmaligen Registrierung haben autorisierte Partner und Mitarbeiter vollen Zugriff auf die für sie relevanten Dateien des Portals. Dadurch können sie zu jeder Zeit nach Bildern suchen und herunterladen und ein langwieriger Support seitens Schwaiger entfällt. Die Verwaltung der Benutzer, darunter fällt zum Beispiel das Sperren und Freischalten von diesen, geschieht allein durch Schwaiger-Mitarbeiter.

 

Benutzerverwaltung

Die Benutzer des Medienportals werden ebenso wie die Produktdaten im PIM-System von ANTEROS verwaltet, sodass die Datenpflege an einem zentralen Ort gewahrt wird. Daher werden die bei einer Registrierung eingegebenen Benutzerdaten direkt im PIM gespeichert und können hier durch Schwaiger-Mitarbeiter gepflegt oder sogar erweitert werden. Außerdem können sie über das Attribut „Benutzerstatus“ einen Benutzerzugang sperren und auch wieder freigeben. Zusätzlich zur kompletten Sperrung eines Nutzers, können diesem auch nur Rechte für spezifische Produktkategorien zugeteilt werden, sodass der Benutzer nur auf diese und auf keine anderen Kategorien zugreifen kann.

 

Variationen der Bildersuche

Im Medienportal von Schwaiger stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um ein bestimmtes Bild zu suchen.

  • Bildersuche über einfaches Kategorie-Browsen:

    Genauso wie man es von Webshops gewohnt ist, kann man auch im Medienportal über einen Kategorienbaum seine Suche Schritt für Schritt von den Hauptkategorien über Unterkategorien usw. einschränken. Der Nutzer sieht direkt die Bilder bzw. Dokumente, die der jeweils angeklickten Kategorie zugeordnet sind. Dabei ist zu betonen. dass die Bilder bzw. Dokumente dazu nicht extra in die Suchbäume einsortiert werden müssen seitens Schwaiger, sondern die Zuordnung ANTEROS schon über die PIM-Daten von Schwaiger bekannt ist: wenn sie ein Bild/Dokument einem Produkt zuordnen und dem Produkt eine Kategorie, dann kann das Medienportal dieses Wissensnetzwerk nutzen und der Nutzer kann die Bilder über Produktkategorien einschränken. Das erspart Schaiger enorm viel Zeit. Andere Mediendatenbanken erfordern hierfür noch ein Verschlagworten oder Kategorisieren der Bilder, das entfällt durch die PIM-Daten bei ANTEROS komplett.
  • Bildersuche über Suchbegriff:

    Die wahrscheinlich klassischste Art der Suche ist, dass der Benutzer einen Suchbegriff eingibt und anschließend alle zu dem Suchbegriff gehörenden Bilder aufgelistet bekommt. Auch kann Schwaiger von seinen PIM-Daten profitieren und muss für das Medienportal keine Schlagworte den Bildern zuordnen. Trotzdem können die Nutzer des Schwaiger-Medienportals die Bilder über Produktattribute, wie z.B. Artikelnummer oder EAN suchen.
  • Bildersuche über Erweiterte Suche:

    Das ANTEROS-basierte Medienportal bietet zusätzlich die Möglichkeit die Liste der Bilder durch verschiedene Filter, wie Bildtyp oder Auflösung, einzuschränken.
Bilddownload von Schwaiger

Einfacher Download

Wenn der Nutzer nur ein einzelnes Bild aus dem Portal herunterladen möchte, stehen für diesen Download verschiedene Größen zur Verfügung, damit jede Nutzeranforderung erfüllt werden kann. Die Auswahlmöglichkeiten sind dabei so benannt, dass diese auch von einem Nicht-Grafiker verstanden werden können: 1) Kleines Bild - für Internet 2) Großes Bild - für Internet, 3) Kleines Bild - für Druckmedien, 4) Großes Bild - für Druckmedien.
Hervorzuheben ist hier, dass die Dateien beim Download mit der Artikelnummer und zusätzlichem EAN-Code abgespeichert werden.

 

Sammelmappe

Mit einem Klick auf das Sammelmappen-Symbol können nacheinander mehrere Bilder der Mappe hinzugefügt und so gesammelt und später gebündelt heruntergeladen werden. Hierbei wird mit einer selbsterklärenden Systematik und Symbolik im Medienportal gearbeitet, sodass es dem Benutzer so leicht wie möglich gemacht wird. In der Sammelmappe selbst werden die enthaltenen Bilder übersichtlich und mit allen wichtigen Details dargestellt, und man hat anschließend die Möglichkeit, alle Bilder in der Mappe für den Download vorzubereiten und so ein großes Datenvolumen mit nur einem Klick herunterzuladen. Außerdem lassen sich Bilder wieder aus der Sammelmappe entfernen und die Anzahl der sich in der Sammelmappe befindenden Bilder wird auf der Medienportal-Oberfläche angezeigt.

Vorteile für die Kunden und für Schwaiger selbst

Die Kunden, die das ANTEROS-basierte Medienportal von Schwaiger nutzen, sparen deutlich Zeit durch komfortable und vor allem schnelle Suchen nach Bildern über die Artikelnummer und den EAN-Code. Außerdem erleichtern die Sammelmappe und die Auswahlmöglichkeiten der verschiedenen Größen den Downloadprozess erheblich. Zuletzt wird durch das neue ansprechende Design ein positives Image zu dem Kunden transportiert.

 

Für Schwaiger selbst ist die Reduzierung des eigenen Arbeitsaufwandes ausschlaggebend, da nun alle Bilder nur noch einmal zentral in ANTEROS gepflegt werden und keine zusätzliche Kategorisierung oder Verschlagwortung der Bilder von Nöten ist, denn diese wird implizit von ANTEROS von dem zugehörigen Produkt abgeleitet.

Demo gratis anfordern

Die Mediendatenbank ist eigenständig nutzbar oder mit dem PIM-Modul integriert, um Produkte mit Produktbildern zu verknüpfen.

 

Hat der Schwaiger-Vortrag zum Medienportal auf Basis von ANTEROS Sie überzeugt? Dann fordern Sie jetzt Ihre kostenfreie Softwaredemo an!

Falls Sie die PIM- und MAM-Module von ANTEROS integriert nutzen, dann können Sie die Bilder, Videos und Dokumente automatisch per Kategorie suchen, ohne dafür eigene Schlagworte oder Kategorien für die Dateien zu hinterlegen.

Ein deutlicher Effizienzvorteil zu anderen Bilddatenbanksystemen!

Nutzen Sie ANTEROS zur effizienten Verwaltung von Bildern, Videos und Dokumenten an einer zentralen Stelle.

 

Gratis Softwaredemo

Erfahrungsbericht zum PIM-Projekt: Vollständiger Livemitschnitt des Forum-Vortrags