DSL

DSL ist die Abkürzung für "Digital Subscriber Line" und bezeichnet eine Technologie die eine Breitband-Internet-Verbindung ermöglicht.

DSL, also "Digital Subscriber Line", bedeutet frei übersetzt "Digitale letzte Meile". Da DSL-Verbindungen über die normalen Telefonleitungen hergestellt werden, ist DSL die Bezeichnung der Technik, die zur Überbrückung der Strecke zwischen Vermittlungsstelle und Hausanschluss eingesetzt wird.

Anders als beim Internet-by-Call wird die DSL-Verbindung jedoch nicht über einen Anruf hergestellt. DSL nutzt für die Verbindungherstellung eine Netzwerk-Verbindung (PPPoE).

Im wesentlichen gibt es bei DSL zwei verschiedene DSL-Arten. Diese sind ADSL und SDSL. Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass beim ADSL Upload und Download unterschiedlich schnell sind, also asynchron, bei SDSL jedoch sind Upload und Download gleich schnell, also synchron.