Mailingliste

Verteilerliste für E-mail. Es besteht die Möglichkeit, eine E-mail an einen Verteiler (z.B. alle Mitarbeiter einer Abteilung) zu schicken. Die Weiterleitung an die einzelnen Empfänger erfolgt automatisch.

 

Um in so einen Verteiler aufgenommen zu werden, muss man sich zunächst bei dem entsprechenden List-Server zu einem bestimmten Thema anmelden. Dann kann man nach Belieben eigene Meinungen oder Infos schicken. Im Gegenzug kommt mehr oder weniger regelmäßig eine Sammlung anderer Diskussionsbeiträge per e-Mail in die persönliche Mailbox. Der Vorteil: Man muss interessante und aktuelle Stellungnahmen nicht umständlich im Usenet suchen.

 

Man kann auch selber Maillinglisten mit einem Mailclient, wie z.B. Outlook oder Mozilla erstellen. Hierzu fasst man Benutzergruppen zusammen, wie z.B. alle Zulieferer einer Firma. Man kann dann eine E-mail an alle Zulieferer dieser Firma schicken. Eine solche Liste kann man auch auf dem Server einer Firma erstellen, damit alle Mitarbeiter diese benutzen können, wobei diese Liste dann auch von externen Benutzern genutzt werden kann.