Alternativen der Anbindung von ANTEROS an InDesign

Über eine InDesign-Schnittstelle kann man aus ANTEROS Produkt- und Mediendaten in das Satzsystem InDesign überführen, dort nach bestimmten Layoutvorgaben per Templates automatisiert setzen, um anschließend im Satzsystem manuelle Layoutverfeinerungen vorzunehmen.

 

Im Folgenden sollen zwei Beispiele solcher Schnittstellen per Film vorgestellt werden:

1. ANTEROS-Schnittstelle zu InDesign per InDesign-PlugIn EasyCatalog

Mehr zu EasyCatalog können Sie im Handbuch des Herstellers 65bit lesen unter diesem Link.

2. ANTEROS-Schnittstelle zu InDesign per CSV, ganz ohne InDesign-PlugIn