ANTEROS in der Elektro-Branche

Digitalisierung in der Elektro-Branche

INCONY unterstützt Sie bei Ihrer Digitalisierung zu allen Themen, die mit Ihren Produktdaten zu tun haben. Zum einen können Sie mit der INCONY-Software ANTEROS sehr effizient und über Ländergrenzen hinweg Ihre Produktdaten pflegen (PIM, MAM) und zum anderen professionelle Webshops, Onlinekataloge, Apps, Kataloge, Datenblätter, Etiketten u. v. m. erstellen.

Herausforderungen der Digitalisierung in der Elektro-Branche

Im Zuge der Digitalisierung werden Produktdaten immer wichtiger. Man spricht auch schon vom neuen Firmen-Gold.

 

Aber bei vielen Elektro-Herstellern und -Händlern sind die Produktdaten noch über mehrere "Inseln" verstreut: Produktdaten wie Artikelnummer, -name und -preis befinden sich im ERP-System, andere werden vielleicht für Datenstandards wie ETIM aufbereitet und wieder andere Daten und Bilder befinden sich ausschließlich in Dateien für Kataloge oder Datenblätter, in Webseiten, Webshops und Apps. Zusätzlich kommen immer mehr Anfragen zu Produktdaten von Kunden und Partnern in verschiedenen Sprachen und Formaten hinzu. Wenn auch Sie Ihre Produktdaten noch auf mehreren Inseln pflegen, dann kostet es zunächst viel Zeit, die Daten auf allen Inseln aktuell zu halten. Es können sich auch leichter Fehler einschleichen, wenn man beispielsweise die Daten auf einer Insel, z.B. dem Datenblatt, aktualisiert, und es auf den anderen Inseln vergisst.

ANTEROS als wichtige Basis der Digitalisierung

Mit der Software ANTEROS können Sie zentral und effizient Produktdaten inklusive Ersatzteil- und Zubehör-Verknüpfungen sowie Produktbilder, Dokumente und Videos pflegen. Aus diesen Daten lassen sich professionelle Webshops, Onlinekataloge und Apps aufbauen. Ebenso können Sie Printkataloge per Knopfdruck in beliebigen Auszügen ausleiten und Ihre Daten in verschiedenen Formaten wie ETIM und BMEcat im- und exportieren oder sogar andere Systeme, wie Ihr ERP-, CAD- oder PLM-System, über Schnittstellen anbinden.

ANTEROS unterstützt die Digitalisierung Ihrer Produktdaten in der Elektro-Branche

Welchen Nutzen bietet ANTEROS?

Interner Nutzen

  • Deutlich schnelleres Auffinden von Produktinformationen für all Ihre Mitarbeiter
  • Vollständige Übersicht über Ihr gesamtes Produktportfolio und alle dazugehörigen Daten, Bilder und Dokumente
  • Deutlich effizientere Pflege Ihrer Produktdaten, selbst über Landesgrenzen hinweg
  • Parallele Pflege von ETIM-Strukturen und firmeninternen Datenstrukturen
  • Schnellere Aufbereitung von Produktdaten für Anfragen aus Vertrieb und Produktmanagement
  • Printdokumente wie Datenblätter, Kataloge, Preislisten oder Etiketten können zu 100% automatisch und in Ihrem Corporate Design generiert werden
  • Mit ANTEROS können Sie auch professionelle Webshops, Onlinekataloge und Apps umsetzen
 

Externer Nutzen

  • Vollständige, aktuelle und konsistente Informationsquelle für Ihre Kunden und Partner
  • Nutzen von Cross-Selling-Potentialen durch Hinterlegen von Produktverknüpfungen für Zubehöre, Ersatzteile usw.
  • Flexible und schnelle Aufbereitung von Produktdaten für Anfragen von Kunden und Partnern
  • Schnelles Bereitstellen von Produktinformationen in ETIM-konformen Strukturen
  • Mit wenigen Klicks können Sie, Ihre Partner oder Kunden beliebige Teilkataloge selbst erstellen
  • Ihre Kunden, Händler und Partner finden im Webshop durch umfangreiche Suchmöglichkeiten immer direkt das richtige Produkt mit vielen Produktinformationen und optional einer Bestellfunktion
  • Per App können Ihre Kunden noch schneller Produkte finden, z.B. über eine Barcode-Suche
 

„ANTEROS ist ein Prozessoptimierer für OBETA: wir haben durch diese Software massiv Zeit und Personalaufwand reduzieren können. ANTEROS bietet eine einfache, intuitive Pflege der Daten, weshalb das Produktmanagement diese Aufgabe nun alleine und nicht mehr in Wechselwirkung mit dem Marketing macht. Diese Aufgabenteilung bedeutet eine deutliche Risikominimierung für OBETA."

OBETA
David Pfender, Elektro-Großhändler OBETA

Wie ANTEROS Ihnen gezielt helfen kann

ANTEROS-PIM
ANTEROS-Datenaufbereitung
ANTEROS Importe, Exporte und Schnittstellen
ANTEROS Mediendatenbank
ANTEROS-Übersetzungshilfe
ANTEROS-Qualitätsmanagement
ANTEROS-Webshops
ANTEROS-Printgenerierungen

 

Effiziente Produktdatenpflege (PIM/PXM)

Sie können effizient Produktdaten zusammen mit technischen Kenndaten, Produkterfahrungen oder Verknüpfungen zwischen Produkten pflegen. Als Kategorien und Parameter können Sie die ETIM-Standards nutzen, aber auch für eine auf Ihre Produkte ausgerichtete vollständige Datenpflege parallel eigene Klassifikationen aufbauen.

Bilder, Videos und Dokumente (MAM/DAM)

In der Mediendatenbank können Sie Fotos, Zeichnungen oder andere Bilder, Dokumente und Videos effizient verwalten und Produkten oder Kategorien zuordnen. Bei ANTEROS sind die Medien- und Produktdatenbank vollintegriert - ein Effizienzgewinn für Sie. Im Medienportal können Sie Ihre Medien für Vertriebler, Kunden und Partner einfach suchbar und herunterladbar machen.

Webshops mit den Daten aus PIM und MAM

Mit ANTEROS kann man nicht nur Produktdaten zu bestehenden Webshops exportieren, sondern auch professionelle Webshops in Ihrem Corporate Design umsetzen, die mit der Produkt- und Mediendatenbank vollintegriert sind. Eine komfortable Suche über technische Kenndaten und Produktverknüpfungen etc. erleichtert hier die Navigation.

Datenaufbereitung

Bei der Zusammenarbeit mit Lieferanten und der Integration von externen Daten in Ihre eigene Datenstruktur kann es zu aufwändigen Vorbereitungen der Daten kommen. In ANTEROS.damex können Sie die zu übernehmenden Daten filtern, auf Ihre Strukturen abbilden und flexibel importieren und exportieren.

Übersetzungen

Um auch auf dem internationalen Markt Fuß fassen zu können, sollten Sie Ihre Produktinformationen ebenfalls in den entsprechenden Sprachen pflegen. ANTEROS sammelt dafür zentral alle Texte und hilft Ihnen zu übersetzende Texte schnell zu identifizieren. Der Übersetzungsprozess ist sowohl online als auch per Excel sehr effizient möglich.

Vollautomatisch Printdokumente generieren

Mit der innovativen Printengine von ANTEROS können Sie Datenblätter, Etiketten und sogar komplexe Kataloge sowie beliebige Katalogauszüge zu 100% automatisch generieren. Die erzeugten Layouts sind individuell auf Ihre Wünsche anpassbar.

Flexible Integration, Importe und Exporte

Sie können bestehende Produktdaten aus anderen Systemen oder in verschiedenen Formaten importieren und für Kunden und Partner die angereicherten Daten in ETIM, eClass, XML, CSV, EXCEL u. v. m. exportieren. Weitere Schnittstellen gibt es zu Systemen wie ERP, CAD, PLM, Shopsystemen u. v. m.

Qualitätsmanagement

Über eigene Prüfberichte können Sie die Produktdatenqualität kontrollieren, z.B. welche Ersatzteile noch nicht Produkten zugeordnet sind oder kein Bild haben. Die Berichte werden im Dashboard angezeigt, um Verbesserungspotentiale in den Daten deutlich zu erkennen und gezielt umzusetzen.

PIM zur effizienten, strukturierten Produktdatenpflege

Ein PIM-System (PIM = Product Information Management) unterstützt Sie bei der zentralen Pflege Ihrer produktbezogenen Informationen, indem alle Daten in einer Datenbank zusammengeführt werden. Das technologieführende PIM-System ANTEROS kann mit anderen Systemen, z.B. Ihrem ERP- oder CAD-System, zusammenarbeiten. Sie können Daten aus diesen Systemen in das PIM übernehmen und dort mit weiteren Informationen, wie Marketingtexten, Übersetzungen, Ersatzteilverknüpfungen, Bildern usw. anreichern. Das PIM, als zentraler Speicherort aller relevanten Informationen und Inhalte, spielt firmenintern die Rolle der Wissensbasis und dient extern für Kunden-/Händlerexporte, Webshops, Kataloge und weiteres. Dabei passt sich die Datenpflege an den Bedarf Ihrer Branche an, geht über den ETIM-Standard hinaus und ist insbesondere offen für die parallele Pflege von Datenstrukturen.

 

Im Folgenden werden wichtige PIM-Funktionen von ANTEROS für die Elektro-Branche aufgelistet:

 

 
  • Mit ANTEROS können Sie Ihre Produktdaten sehr effizient pflegen. Sie können eigene Datenstrukturen mit Kategorien und Parametern einfach definieren und jederzeit erweitern. Für die zum Teil komplexen technischen Parameter der Elektro-Branche bietet ANTEROS viele Funktionen wie strukturierte Parameter, berechnete Parameter oder Vererbung und Überladung von Parametern.
  • Sie können in ANTEROS Ihre Daten einfach für den ETIM-Standard und für BIM aufbereiten und zu festen Zeitpunkten regelmäßig, sogar automatisiert, für Ihre Kunden und Partner exportieren. Auch das Importieren von ETIM-Daten inkl. Mapping auf eigene Strukturen wird unterstützt.
  • Bei einer arbeitsteiligen Datenpflege hilft Ihnen ANTEROS mit einer Steuerung über Workflows bei der Definition und Ausführung von Prozessabläufen.
 
 
  • Um die Datenqualität Ihrer Produktdaten zu gewährleisten, können Sie mit ANTEROS eigene Qualitätsberichte oder Qualitätsstufen definieren und Abhängigkeiten fixieren. Für eine kontinuierliche Kontrolle der Qualitätsstandards zeigt Ihnen das Dashboard die Auswertung der Berichte übersichtlich an und Sie können gezielt aus dieser Übersicht die Verbesserung dieser Daten vornehmen.
  • Die Daten aus dem PIM lassen sich über Schnittstellen in beliebigen Zusammensetzungen und Formaten exportieren. Dabei können Sie spezifisch auf die Wünsche von Kunden und Partnern eingehen und die Daten in z.B. TAF, XML, BMEcat, CSV, Excel, usw. zur Verfügung stellen oder sogar außenstehende Systeme mit Ihrem PIM verbinden.
  • Bei der Integration von Lieferantendaten können Sie flexible Regeln für ein automatisiertes Mapping auf Ihre Datenstruktur anlegen.
     
 
ANTEROS Qualitätsmanagement
Workflows in ANTEROS
ANTEROS-Im- und -Exporte

Übrigens: Die Software ANTEROS zeichnet sich dank fundierter Usability Tests durch sehr einfache Bedienbarkeit aus.

Wenn Sie mehr über PIM-Systeme wissen möchten, wie sie funktionieren und wer sie braucht, lesen Sie unseren PIM-Blog, einen Anwenderbericht unserer Kunden oder beantragen Sie eine gratis Onlinedemo.

AnwenderberichtPIM-BlogbeitragPIM-Demo

Einfache Verwaltung von Medien mit MAM

Bei ANTEROS sind das Produktinformationsmanagement (PIM) und das Media bzw. Digital Asset Management (MAM/DAM) tief integriert. Dadurch können Sie noch effizienter an Ihren Daten arbeiten und im PIM werden die Produktbilder in Produktlisten immer sofort angezeigt.

 

Im Folgenden stellen wir die wichtigsten MAM-Funktionen von ANTEROS vor:

 

 
  • In der Mediendatenbank können Sie Videos, Audio-Dateien, Bilder und Dokumente zentral speichern und mit Metadaten anreichern. Einige Metadaten, wie Erstellungsdatum, Auflösung oder Format, werden aus den Dateien extrahiert und andere Daten, wie Bild-Lizenzhinweise oder Lizenzzeiträume, können Sie einfach ergänzen.
  • Sie können für Ihre Mediendatenbank „Sauberkeitsregeln“ definieren, und zwar sowohl strenge Regeln, die direkt beim Hochladen greifen, als auch weniger strenge, die im Dashboard angezeigt werden, um pragmatisch die Qualität der Medien schrittweise zu verbessern.
  • Mit dem Medienmanager lassen sich jegliche Medienobjekte einfach per Drag-and-drop in die Datenbank hochladen.
 
 
  • Bilder müssen nur einmal in guter Qualität hochgeladen werden, da sie dabei automatisch in verschiedene Formate konvertiert werden. Zu diesen Formaten gehören z.B. Print-Qualität in CMYK-Farben oder Web-groß, Web-mittel und Web-klein für verschiedene Anzeigen im PIM oder auf Ihren Webseiten.
  • Im Medienportal von ANTEROS können Sie Ihre Medien externen Personen zur Verfügung stellen. So können Kunden, Partner oder Vertriebler sehr einfach nach den Medien suchen und diese in verschiedenen Formaten herunterladen. Den Zugang können Sie über Rechte einschränken, das Layout lässt sich auf Ihre Wünsche anpassen.
  • Über komfortable Suchmöglichkeiten kann man in der Mediendatenbank und dem Medienportal nach Bildern, Dokumenten und Videos suchen.
     
 
ANTEROS-Mediendatenbank
ANTEROS-Medienportal

Wenn Sie mehr über Mediendatenbanken mit integriertem PIM-System wissen möchten, lesen Sie unseren Anwenderbericht oder beantragen Sie eine gratis Software-Demo.

AnwenderberichtGratis Demo

Professionell umgesetzte Onlinekataloge, Webshops, Kundenportale und Apps

Im Zuge der Digitalisierung verändert sich das Verhalten der Kunden während des Bestellprozesses andauernd. Statt den persönlichen Kontakt zum Verkäufer zu suchen, werden Produkte vermehrt über Onlinelösungen wie Webshops, Onlineportale oder Apps recherchiert und schließlich bestellt. Somit werden solche Web-Lösungen für viele Firmen immer wichtiger, um ihre Produkte für eine größere Masse zugänglich zu machen und einen neuen Verkaufskanal zu erschließen.

 

Sie können mit ANTEROS.web professionelle Webshops, Informationsportale oder Webkataloge erstellen und von folgenden Vorteilen profitieren:

 

 
  • Vollintegriert mit der Produktdatenpflege, d.h. man kann zentral im PIM alle Produktdaten und Bilder pflegen und diese nicht nur für die Web-Lösungen, sondern auch für Exporte, Datenblätter, Kataloge etc. nutzen.
  • Umfangreiche Suchfunktionen: Neben einer Stichwortsuche kann man Produkte gezielter über Kategorien und Parametereinschränkungen suchen und Produktvarianten über Kenndaten konfigurieren.
  • Cross-Selling, indem Zubehör- und Ersatzteile etc. direkt am Produkt angezeigt werden. Diese Relationen können Sie selbst im PIM setzen.
  • Übersichtlicher Produktvergleich, bei dem Unterschiede in den Kenndaten hervorgehoben werden.
 
 
  • Für Webshops und Apps gibt es Bestellfunktionen wie die Darstellung von Kunden-Preisen, Verfügbarkeiten oder der Bestellhistorie.
  • Registrierung: per Anmeldung den Webshop nur autorisierten Kunden zugänglich machen bzw. den Zugang zu Daten oder Funktionen beschränken.
  • ERP-Anbindung: um Bestellungen direkt in das ERP-System zu übertragen oder Verfügbarkeiten für die Anzeige am Produkt zu verwenden.
  • Die Lösungen lassen sich sowohl optisch an Ihr Corporate Design, als auch funktional an Ihre Bedürfnisse anpassen.
     
 
Webshops werden immer responsive erstellt

Wenn Sie mehr zum Thema Webshops erfahren möchten, lesen Sie unseren Webshop-Blog, den Anwenderbericht oder beantragen Sie eine gratis Softwaredemo.

AnwenderberichtWebshop-BlogSoftwaredemo

Printdokumente und Etiketten zu 100% vollautomatisch generiert

Mit der innovativen Printengine von ANTEROS können Sie Kataloge, Preislisten, Datenblätter oder Etiketten zu 100% automatisiert generieren, unabhängig davon, ob diese für den Druck oder eine digitale Nutzung gedacht sind. Zudem lassen sich ohne großen Aufwand und mit wenigen Klicks beliebige Auszüge erstellen, wie Neuheiten- oder Kundenkataloge. Das bietet Ihnen folgende Vorteile:

 

 
  • Kataloge und Datenblätter können über die webbasierte Oberfläche von ANTEROS problemlos in verschiedenen Sprachen umgesetzt werden, sodass keine Nachbearbeitung in Satzsystemen wie InDesign erforderlich ist.
  • Neben Komplettkatalogen lassen sich auch neuheiten- oder landesspezifische Kataloge generieren. Zudem können Sie beliebige Auszüge über Expertensuchen, Sammelmappen u. v. m. selbst als Printdokument zusammenstellen.
  • Sie können Printdokumente kostengünstiger, schneller und aktueller erstellen.
 
 
  • Es lassen sich nicht nur Produktseiten per Knopfdruck generieren, sondern auch Inhaltsverzeichnisse, Stichwortverzeichnisse oder Produktübersichten mit zusammengefassten Daten.
  • Die Printengine ist vollintegriert mit dem PIM, d.h. Produktdaten und Bilder werden zentral und aktuell gepflegt und sind nicht nur für Printdokumente, sondern auch für Exporte, Webshops, Apps etc. nutzbar.
  • Das Layout der generierten Dokumente wird individuell auf Ihr Corporate Design angepasst.
     
 
Printbeispiel zu ANTEROS von Schwaiger
Printbeispiel zu ANTEROS von Schwaiger (2)
Printbeispiel von OBETA für ANTEROS
CTA-Katalog, mit ANTEROS erstellt (1)
CTA-Katalog, mit ANTEROS erstellt (2)

Wenn Sie mehr über das innovative ANTEROS.print erfahren möchten, fordern Sie unsere gratis Softwaredemo an oder lesen Sie den Anwenderbericht von OBETA. Im Print-Blog geben wir Hinweise für gute Produktkataloge und Preislisten.

AnwenderberichtPrint-BlogOnlinedemo

„Der Automatisierungsgrad mit ANTEROS ist enorm. Bei der Printkatalog-Erstellung entfallen die Agenturkosten; wir können on demand Änderungen betrachten und den gesamten Katalog oder Teile davon in Druckqualität ausleiten. Trotzdem konnten wir unser breites Produktspektrum vom Layout recht individuell gestalten, was durch die flexiblen Druckregeln von ANTEROS möglich ist."

Fischer Elektronik
Thomas Fischer, Fischer Elektronik

Viele zufriedene ANTEROS Kunden aus der Elektronik-Branche

Anwenderberichte zur Software ANTEROS

Wir haben hier drei Anwenderberichte für Sie zusammengestellt, in denen unsere Kunden über ihre ANTEROS-Projekte berichten.
Die Berichte enthalten sowohl einen Livemitschnitt des Kundenvortrags als Video als auch einen Erfahrungsbericht in Textform.

 

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Firmen!

Motul nutzt ANTEROS

Produktdatenpflege mit Exporten (Motul)

Internationale Datenpflege mit TecDoc-Export und Generierung von Katalogen und Datenblättern

Anwenderbericht von Obeta

Händlerkatalog generiert
(OBETA)

Katalog mit Index und Produktseiten zu 100% automatisch erstellt

Anwenderbericht von Mitutoyo

Internationale Webshops (Mitutoyo)

Internationale Webshops mit tiefer Integration in SAP

Kontaktaufnahme zu INCONY

Softwaredemo zum PIM-System ANTEROS

Mit ANTEROS für die Elektro-Branche besitzen Sie alle Funktionen, die Sie benötigen.

Mehr zu ANTEROSKostenlos testen